So verwenden Sie Ihr Samsung S9 als WLAN-Extender

Eine lückenhafte Wi-Fi-Verbindung kann sehr ärgerlich sein und, was noch wichtiger ist, den normalen Arbeitsablauf stören. Meistens liegt es entweder an Hardwarebeschränkungen des Routers oder an einer schlechten Signalstärke. So oder so kann es nicht schnell behoben werden. Glücklicherweise können Sie, wenn Sie ein Samsung Galaxy S9/S9+ dabei haben, es geschickt in einen Wi-Fi-Extender verwandeln, um diese wichtige Arbeit zu erledigen.

Das Galaxy S9 kann auch als Wi-Fi-Extender fungieren, und nein, wir sprechen nicht über die Funktion „Mobiler Hotspot“. Diese neue Funktion funktioniert im Wesentlichen, indem sie das Wi-Fi-Signal empfängt und es dann verstärkt, sodass der Abdeckungsbereich erweitert wird.

Unter dem Namen Wi-Fi-Sharing wurde diese Funktion erstmals auf dem Samsung Galaxy S8 eingeführt und ist auch im Samsung Galaxy Note8 verfügbar.

Nachdem wir nun festgestellt haben, wie es die Aufgabe erfüllt, sehen wir uns an, wie die Wi-Fi-Sharing-Funktion auf dem Galaxy S9 und S9+ aktiviert wird.

Siehe auch: 5 Möglichkeiten, Ihr WLAN-Signal zu verstärken

So aktivieren Sie die Wi-Fi-Freigabe auf dem Galaxy S9/S9+

Schritt 1: Gehen Sie zu Einstellungen > Verbindungen und tippen Sie auf die Option Mobiler Hotspot und Tethering.

Screenshot 20180411 112336 Einstellungen
Verwenden Sie Samsung S9 Wi-Fi Extender 3

Schritt 2: Tippen Sie anschließend auf Mobile Hotspot und schalten Sie den Schalter Wi-Fi-Sharing und Mobile Hotspot ein.

Verwenden Sie Samsung S9 Wi-Fi Extender 4
Verwenden Sie Samsung S9 Wi-Fi Extender 5

Sobald dies erledigt ist, können sich andere Geräte in Ihr Netzwerk einklinken, so wie sie sich mit einer normalen Wi-Fi-Verbindung verbinden würden.

Schritt 3: Wenn Sie dies zum ersten Mal tun, wird der Netzwerkname automatisch generiert. Sie können es jedoch ändern. Gleiches gilt auch für das Passwort.

Screenshot 20180411 000438

Das Gute an dieser Funktion ist, dass es keinen signifikanten Verlust an Datengeschwindigkeit gibt.

Zugelassene Geräte und Timeout-Einstellungen

Standardmäßig können alle Geräte in der Nähe dieses neu erstellte Netzwerk erkennen und sich damit verbinden, solange sie über das Passwort verfügen. Wenn Sie dieses Netzwerk jedoch nur für wenige Geräte exklusiv halten möchten, können Sie die Telefondetails zur Liste der zulässigen Geräte hinzufügen.

Screenshot 20180411 112350 Einstellungen

Tippen Sie dazu auf das Dreipunktmenü in der oberen linken Ecke und wählen Sie Zugelassene Geräte aus. Geben Sie danach die Details ein und schalten Sie den Schalter Nur zugelassene Geräte ein.

Alternativ können Sie, sobald sich ein Gerät mit Ihrem Netzwerk verbindet, auf das kleine Plus-Symbol daneben tippen.

Verwenden Sie Samsung S9 Wi-Fi Extender 2

Abgesehen von den oben genannten können Sie auch die Timeout-Einstellungen auf Ihrem Galaxy S9/S9+ festlegen. Für diejenigen, die es nicht wissen, wartet das Gerät eine festgelegte Zeit und schaltet den Hotspot aus, wenn keine angeschlossenen Geräte vorhanden sind.

Verwandt :  So senden Sie große Dateien in Outlook mit YouSendIt
Screenshot 20180411 112427 Einstellungen

Beachten Sie, dass die Verwendung der Funktion „Mobiler Hotspot“ zu einem höheren Akkuverbrauch führt. Angesichts dessen, dass die Akkuleistung des Galaxy S9 bisher schlecht war, sollten Sie diesen Punkt vielleicht berücksichtigen.

Cooler Tipp

Bonustrick: Priorisieren Sie Wi-Fi-Netzwerke auf Android

Wir schreiben das Jahr 2018 und wir leben im Zeitalter der Automatisierung. Und nein, ich übertreibe nicht. Tatsächlich können wir jetzt sogar WhatsApp-Nachrichten automatisieren. Daher scheint es nur natürlich, dass wir in der Lage sein sollten, unsere Telefone so zu programmieren, dass sie sich mit einem bestimmten Netzwerk verbinden (wenn wir über einige Wi-Fi-Netzwerke verfügen).

So priorisieren Sie Wi-Fi-Netzwerke in Android 1

Die App, die in solchen Situationen hilft, ist die WiFi Prioritizer-App, mit der Sie, wie der Name schon sagt, Ihre Netzwerkeinstellungen priorisieren können. Die App ist intelligent genug, um zu wissen, wann ein bestimmtes Netzwerk sendet, und wenn ein Netzwerk ausfällt, wechselt sie automatisch zum nächsten verfügbaren Netzwerk. Geil, oder?

Hier ist unser ausführlicher Leitfaden, der Sie durch den gesamten Prozess führt.

Machen Sie mehr mit Ihrem Android

So können Sie also Ihr Galaxy S9/S9+ als WLAN-Extender oder -Repeater verwenden. An Tagen, an denen Sie ihn nicht benötigen, schalten Sie einfach den Schalter für den mobilen Hotspot aus, und wenn Sie sich in der Nähe eines Mobilfunknetzes befinden, schalten Sie einfach die Wi-Fi-Sharing-Option aus. Einfach, sehen Sie!

Das Gute an der Samsung Experience-Benutzeroberfläche ist, dass Sie diese Optionen direkt im Einstellungsmenü suchen können, im Gegensatz zu einigen Telefonen, die diese Funktion noch nicht unterstützen.

Probieren Sie diese Funktion aus und teilen Sie uns Ihre Erfahrungen im Kommentarbereich mit.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.