So verwenden Sie neue Markup-Farbwerkzeuge in iOS 14 auf iPhone und iPad

Abgesehen davon, dass iOS 14 durch das Hinzufügen von Startbildschirm-Widgets das Tor zur Anpassung öffnet und mit der Einführung der „App-Bibliothek“ eine bessere Möglichkeit bietet, die Apps zu organisieren, wurden auch einige nette Verbesserungen hinzugefügt, darunter die „Neuen Markup-Farbwerkzeuge“. Mit Funktionen wie dem Pipettenwerkzeug, dem Deckkraftregler und der Unterstützung von Hexadezimalwerten können Sie jetzt Screenshots und Fotos bearbeiten und verschiedene Schriftarten und Deckkraftstärken präziser auswählen. Wenn Sie die neuen Markup-Farbwerkzeuge in iOS 14 auf iPhone und iPad noch nicht verwenden, folgen Sie den Anweisungen, um loszulegen!

Verwenden Sie die neuen Markup-Farbtools für iOS 14 und iPadOS 14

Egal, ob Sie eine gut aussehende Notiz erstellen, Ihre Fotos bearbeiten, Screenshots nette Anpassungen hinzufügen oder sogar eine digitale Signatur in ein PDF-Dokument einfügen möchten, das Markup-Tool spielt eine Rolle. Durch die Aufnahme mehrerer Präzisionswerkzeuge bietet es Ihnen jetzt mehr Flexibilität, um attraktive Designs zu erstellen oder PDFs mit Anmerkungen zu versehen.

1. Um loszulegen, greifen Sie auf die Markup-Symbol aus Apps wie Fotos, Safari und Notizen. Sie können auch über einen Screenshot und ein Share Sheet darauf zugreifen.

2. Ich bringe es von der Notizen-App. Öffnen Sie einfach eine Notiz und tippen Sie dann auf das Markup-Symbol unten.

3. Tippen Sie anschließend auf das Farbtaste in der unteren rechten Ecke des Bildschirms, um alle neuen Farbwerkzeuge anzuzeigen.

4. Sie sollten oben drei Registerkarten sehen: Raster, Spektrum und Schieberegler. Der Schieberegler für die Deckkraft befindet sich unten. Interessanterweise gibt es auch die Möglichkeit, benutzerdefinierte Farben speichern. Tippen Sie dazu auf das „+“-Taste unten.

Eine meiner Lieblingsergänzungen zu den Markup-Tools ist das superpraktische „Pipette befindet sich in der oberen linken Ecke des Bildschirms. Was dieses Tool so benutzerfreundlich macht, ist die Möglichkeit, eine Farbe aus einer beliebigen Quelle auf dem Bildschirm auszuwählen.

Eine weitere bemerkenswerte Funktion ist die Option, Wählen Sie Farben nach hexadezimalen Werten aus oder die Wähloption in jedem RGB-Wert mit Hilfe von Schiebereglern verwenden oder numerisch erledigen.

5. Tippen Sie am Ende unbedingt auf Erledigt in der oberen rechten Ecke des Bildschirms, um den Vorgang abzuschließen.

6. Sobald Sie Ihre Wunschfarbe ausgewählt haben, können Sie damit einen Screenshot oder eine PDF-Datei mit Anmerkungen versehen, Notizen schreiben und vieles mehr.

Verwenden von Markup-Farbwerkzeugen auf iPad und iPhone

Mit nur einem Raster mit insgesamt 120 Farben schienen die Markup-Farboptionen in iOS 13 ziemlich begrenzt zu sein. Dank einiger bemerkenswerter Tools wie Pipette und Hexadezimalunterstützung scheint Markup jetzt ein komplettes Paket zu sein.

Verwandt :  So finden Sie weitere Apps auf dem Apple TV

Was halten Sie von den neuen Markup-Farbwerkzeugen? Teilen Sie uns Ihre wertvollen Gedanken dazu mit und teilen Sie uns auch die Änderungen mit, die Sie darin sehen möchten.

Kürzlich haben wir mehrere ebenso interessante iOS 14-Themen behandelt, wie das Starten von Apps mit der Back-Tap-Geste, das Verhindern, dass Apps Ihren genauen Standort haben, und das Verwalten des Zugriffs von Drittanbietern auf die Fotos-App. Schauen Sie sie sich an, wenn Sie iOS 14-bezogene Themen erkunden möchten.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.