So verwenden Sie Samsung Pay auf dem Galaxy S6, Note 5 und mehr

Samsung Pay ist eine brandneue Funktion und Technologie auf vier der neuesten Smartphones von Samsung, die 2015 veröffentlicht wurden. Dies sind das Galaxy S6, das Galaxy S6 Edge, das Galaxy Note 5 und das Galaxy S6 Edge Plus. Das Problem ist jedoch, dass die meisten Besitzer nicht wissen, wie man es benutzt oder einrichtet. Hier erklären wir Ihnen schnell, wie Sie Samsung Pay auf dem Galaxy S6 und den anderen Smartphones von Samsung verwenden.

Ähnlich wie Apple Pay, das letztes Jahr auf den Markt kam, können die neuen Smartphones von Samsung Waren in Millionen von Geschäften in den Vereinigten Staaten drahtlos bezahlen. Ersetzt im Wesentlichen eine Brieftasche. Benutzer müssen nur ihre Kredit- oder Debitkarteninformationen auf dem Telefon eingeben, sie gegen ausgewählte Zahlungsterminals in Starbucks oder anderen Geschäften tippen, und das war’s. Es ist extrem sicher, sicher, einfach und schnell.

Im Gegensatz zu Apple Pay, das nur an ausgewählten Standorten funktioniert, funktioniert Samsung Pay jedoch in fast 95 % der Geschäfte in den Vereinigten Staaten. Es verwendet zwei verschiedene Technologien, wodurch es weitaus zugänglicher und fortschrittlicher ist als Apple oder Android Pay. Infolgedessen wollen viele es versuchen, müssen aber wissen, wie.

Samsung Pay2

Samsung Pay verwendet sowohl NFC (Near Field Communications) als auch MST (Magnetic Secure Transmission), um Einkäufe mit einem Smartphone zu tätigen. Die Konkurrenz verwendet nur NFC, was aktualisierte und neue Zahlungsterminals in Einzelhandelsgeschäften erfordert. Die zweite Methode, exklusiv für Samsung-Geräte, ist abwärtskompatibel mit allen streifenbasierten Zahlungsmaschinen (MST), die in 95 % der Geschäfte vorhanden sind. Im Wesentlichen überall dort, wo Sie eine Kredit- oder Debitkarte durchziehen können, können Sie Samsung Pay verwenden. Außer Geldautomaten oder Tankstellen.

Dies macht Samsung Pay im Gegensatz zu den begrenzten Verwendungsmöglichkeiten von Apple oder Android Pay so einfach zu bedienen, bequem und einen Versuch wert. Ich trage meine Debitkarte, meinen Ausweis und mein Galaxy Note 5 täglich herum, und das war’s. Ich brauche meine Debitkarte selten, da Samsung Pay überall für mich funktioniert.

Screenshot vom 12.11.2015 um 14.09.46 Uhr

Wie können Sie das tun? Solange Sie ein neues Samsung-Gerät und einen der oben genannten Anbieter, Karten oder Banken haben, können Sie Samsung Pay verwenden, und hier erfahren Sie, wie Sie es einrichten. Wenn Sie keine unterstützte Bank haben, machen Sie sich keine Sorgen, denn in naher Zukunft werden weitere folgen. Ganz zu schweigen von Rabatten, Coupons, Treuekarten und mehr.

Anweisungen

Die Nutzung von Samsung Pay ist extrem schnell und einfach. Nach etwa 1-2 Minuten Einrichtung genügt es, die App herunterzuladen (falls sie nicht vorinstalliert ist) und eine oder zwei Karten hinzuzufügen. Halten Sie dann einfach Ihr Telefon an das Terminal, verwenden Sie einen Fingerabdruck zur Authentifizierung (für verbesserte Sicherheit) und schon sind Sie fertig. Es ist so einfach, und es funktioniert erstaunlich gut.

  1. Download SamsungPay
  2. Öffnen Sie die Samsung Pay App und stimmen Sie den Bedingungen zu
  3. Scannen Sie einen Fingerabdruck für die Sicherheit, wenn eingerichtet (empfohlen)
  4. Tippen Sie oben rechts auf „Hinzufügen“, um eine Karte hinzuzufügen
  5. Verwenden Sie die Kamera, um Informationen zu erfassen (oder manuelle Eingabe)
  6. Karte speichern (oder weitere hinzufügen)
  7. Zahle Rechnungen
Verwandt :  Löschen Sie die Liste der zuletzt verwendeten Dateien in MS Office-Apps

Samsung-Pay-how

So einfach ist das. Laden Sie einfach die App herunter und verwenden Sie sie, um ein Foto zu machen (oder geben Sie die Kredit- oder Debitkarteninformationen manuell ein, wenn Sie möchten), und schon sind Sie fertig. Von hier aus müssen Benutzer nur noch vom unteren Bildschirmrand nach oben wischen, um Samsung Pay zu aktivieren, ihren Fingerabdruck für die Sicherheit verwenden und mit dem Telefon gegen fast jedes Zahlungsterminal in den Vereinigten Staaten tippen.

Wischen Sie auf dem Start- oder Sperrbildschirm nach oben, um Samsung Pay sofort zu starten

Wischen Sie auf dem Start- oder Sperrbildschirm nach oben, um Samsung Pay sofort zu starten

Das Wischen nach oben bei ausgeschaltetem Telefon, auf dem Sperrbildschirm oder sogar vom Startbildschirm aus funktioniert. Da Samsung Pay versteckt ist und darauf wartet, nach oben zu rutschen und verwendet zu werden. Es ist so einfach darauf zuzugreifen, ohne in einer Handtasche herumzufummeln, nach einer App zu suchen oder sogar Ihr Telefon einzuschalten. Einfach wischen, tippen, bezahlen und loslegen.

Samsung verwendet mehrere Sicherheitsebenen, speichert keine Karteninformationen auf dem Telefon, die von Hackern gestohlen werden können, und verwendet ein Token-System, sodass jede Transaktion einzigartig ist und nicht verfolgt, identifiziert oder für Diebstahl verwendet werden kann. Das heißt, es ist nicht nur einfach zu bedienen, sondern auch sicher.

Besitzer können ihrem Telefon mehr als eine Karte hinzufügen, wenn sie möchten, um jederzeit mit verschiedenen Karten zu bezahlen, und Samsung verspricht, in naher Zukunft weitere Unterstützung und Funktionen hinzuzufügen. Richten Sie es in wenigen Minuten ein und probieren Sie es noch heute aus, auch an Orten, die Apple Pay nicht akzeptieren. Weil das Telefon intelligent genug ist, um die andere Technologie zu nutzen und die Transaktion abzuschließen, wenn die Konkurrenz versagt. Es ist eine meiner Lieblingsfunktionen des Galaxy Note 5, und wir empfehlen dringend, es auszuprobieren.