So verwenden Sie Smart Lock auf dem Galaxy S8

Mit Smart Lock auf dem Galaxy S8 werden vertrauenswürdige Umgebungen erkannt und das Telefon entsperrt sich selbst. Sie benötigen keinen Fingerabdruck oder PIN, wenn Sie zu Hause sind, mit Ihrem Autoradio verbunden sind oder es gibt sogar die Möglichkeit, es so einzurichten, dass es Stimmen vertraut.

Smart Lock ermöglicht es dem Galaxy S8, sich die meiste Zeit selbst zu entsperren, aber Sie müssen gelegentlich immer noch die PIN, den Fingerabdruckscanner oder den Iris-Eye-Scanner verwenden.

Wenn Sie beim Versuch, Ihre Augen zu scannen oder den Fingerabdruckscanner zu erreichen, frustriert sind, empfehlen wir die Verwendung von Smart Lock. Im Folgenden gehen wir darauf ein, was Sie wissen müssen und wie Sie Smart Lock auf dem Galaxy S8 verwenden.

So verwenden Sie Smart Lock auf dem Galaxy S8

Smart Lock befindet sich innerhalb der Sperrbildschirm und Sicherheit Menü in den Einstellungen bietet Ihnen Smart Lock mehrere Optionen für den schnellen Gerätezugriff: Trageerkennung, Vertrauenswürdige Orte, Vertrauenswürdige Geräte und Vertrauenswürdige Stimme.

Von hier aus werden vier Modi aufgelistet, klicken Sie auf einen, um loszulegen. Hier habe ich Vertrauenswürdige Geräte und dann Bluetooth ausgewählt. Wenn das Galaxy S8 also mit meiner Stereoanlage oder in der Nähe einer Smartwatch verbunden ist, muss es nicht entsperrt werden. Smart Lock funktioniert mit jedem NFC- oder Bluetooth-Gerät.

Jetzt bleibt das Galaxy S8 entsperrt, wenn es verbunden ist und sich in der Nähe dieses Geräts befindet. Wenn es verloren geht oder gestohlen wird und die Verbindung unterbrochen wird, sperrt es sich sofort selbst.

Mehr Details

Die On-Body-Erkennung entsperrt das Galaxy S8, solange es in Bewegung ist, z. B. wenn Sie es halten und gehen. Das Galaxy S8 wird gesperrt und erfordert Ihre PIN oder Ihren Fingerabdruck, wenn es erkennt, dass es abgelegt wurde. Tippen Sie einfach auf Trageerkennung und schalten Sie den Schalter ein.

Legen Sie Ihr Zuhause als vertrauenswürdigen Ort fest und entsperren Sie es nur einmal, während Sie zu Hause sind. Sobald Sie ein Passwort hinterlassen, ist eine PIN- oder Fingerabdruck-Sperrbildschirm-Sicherheitsmethode erforderlich. Diese verwendet GPS, WLAN und Google Maps für eine genaue Standortbestimmung.

Besitzer des Galaxy S8 können auch eine vertrauenswürdige Stimme einrichten, um es schnell zu entsperren. Um dies auszuprobieren, aktivieren Sie „Vertrauenswürdige Stimme“ im Smart Lock-Menü und folgen Sie dann den Anweisungen, um es darauf zu trainieren, Ihre individuelle Stimme zu erkennen. Sagen Sie jetzt einfach „Ok Google“ und das Galaxy S8 wird den Sperrbildschirm sofort entsperren und umgehen.

Abschließende Gedanken

Lohnt sich der Einsatz von Smart Lock? Absolut. Es ist extrem einfach einzurichten, bequem und reduziert die Häufigkeit, mit der Benutzer einen Fingerabdruckscanner oder ähnliche Sperrbildschirmmethoden verwenden müssen.

Verwandt :  Verwenden Sie Gesten, um Anrufe zu tätigen, SMS, IM, E-Mails und mehr auf Android zu senden

Vertrauenswürdige Orte können die Akkulaufzeit verringern, da GPS verwendet wird. Die Erkennung am Körper sperrt das Gerät möglicherweise nicht sofort, wie bei einem Diebstahl, da die Registrierung einen Moment dauert. Es ist eine nützliche Funktion, aber es ist nicht perfekt.

Wenn Sie hier sind, werfen Sie einen Blick auf unsere Zusammenfassung einiger großartiger Galaxy S8+-Hüllen.