So wählen Sie Spotify als Standard-Musikdienst auf Amazon Echo aus

Mit Amazon Echo-Lautsprechern können Sie Musik von verschiedenen Diensten und Geräten streamen. Typischerweise geben Sie den Befehl „Alexa, spiele Musik“ gefolgt vom Namen des Streaming-Partners aus. Wenn Sie einen Dienst wie Spotify regelmäßig nutzen, können Sie vermeiden, den Namen des Streaming-Partners zu Ihrem Befehl hinzuzufügen, indem Sie ihn zum Standardanbieter machen. Das verraten wir dir in diesem Beitrag. Sehen wir uns an, wie man Spotify als Standard-Musikdienst auf Amazon Echo hinzufügt.

Früher hörten Benutzer aus ausgewählten Regionen gerne Spotify auf Amazon Echo, da der Dienst auf Spotify Premium-Abonnenten beschränkt war. In einigen Ländern war der Spotify-Dienst auf Echo für Premium- und kostenlose Abonnenten nicht verfügbar. Glücklicherweise hat sich das kürzlich geändert, als Spotify Streaming für mehrere Länder für Spotify Free-Benutzer in Großbritannien, Irland, Brasilien, Kanada, Deutschland, Österreich, Frankreich, Italien, Spanien, Japan, Mexiko und Indien ermöglichte.

Sehen wir uns an, wie Sie Spotify mit Amazon Echo verknüpfen und zum Standard-Musikanbieter machen.

So verknüpfen Sie Spotify und wählen es als Standard für Musik in Amazon Echo aus

Für diesen Vorgang benötigen Sie die Alexa-App. Die Gesamtidee ist in zwei Methoden unterteilt – Spotify mit Amazon verknüpfen und es zu einem Standardanbieter machen. Lassen Sie uns die Schritte überprüfen.

Verbinden Sie Spotify mit Amazon Echo

Bevor Sie Spotify zum Standard-Musikanbieter machen, ist es wichtig, das Spotify-Konto mit Ihrem Amazon Echo-Gerät zu verknüpfen. Hier sind die Schritte dafür.

Schritt 1: Starten Sie die Alexa-App auf Ihrem Smartphone. Melden Sie sich bei dem mit Ihrem Echo-Gerät registrierten Amazon-Konto an, falls Sie es noch nicht eingerichtet haben. In unserem Leitfaden erfahren Sie, wie Sie das Echo wie ein Profi einrichten.

Schritt 2: Tippen Sie oben auf das Drei-Balken-Symbol. Wählen Sie im Menü Einstellungen aus.

Spotify als Standard in Amazon Echo 8 festlegen
Spotify als Standard in Amazon Echo 9 festlegen

Schritt 3: Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Musik.

Spotify als Standard in Amazon Echo 10 festlegen

Schritt 4: Tippen Sie auf Neuen Dienst verknüpfen. Wählen Sie Spotify auf dem nächsten Bildschirm.

Spotify als Standard in Amazon Echo 3 festlegen
Spotify als Standard in Amazon Echo 4 festlegen

Notiz: Falls Sie Spotify nicht sehen, wird es möglicherweise nicht von Amazon Echo in Ihrem Land unterstützt. Alternativ wird es möglicherweise noch in Ihrer Region eingeführt. Versuchen Sie es also nach ein paar Stunden oder einem Tag.

Verwandt :  Prettify ist ein wunderschöner, kostenloser Fotoeditor auf Volierenbasis für das iPhone

Schritt 5: Sie werden zur Skill-Seite von Spotify weitergeleitet. Tippen Sie zur Verwendung auf Aktivieren.

Spotify als Standard in Amazon Echo 5 festlegen

Schritt 6: Jetzt müssen Sie Ihr Spotify-Konto hinzufügen. Tippen Sie dafür auf dem Spotify Skills-Bildschirm auf Einstellungen. Tippen Sie auf dem nächsten Bildschirm auf das Link-Konto.

Spotify als Standard in Amazon Echo 6 festlegen
Spotify als Standard in Amazon Echo 7 festlegen

Schritt 7: Melden Sie sich mit Ihren Spotify-Kontodaten an und stimmen Sie den Nutzungsbedingungen zu. Wenn Sie fertig sind, sehen Sie den Bestätigungsbildschirm.

Spotify als Standard in Amazon Echo 11 festlegen

Eine andere Möglichkeit, Spotify und Echo zu verknüpfen, besteht darin, den Befehl „Alexa, Spotify Skill aktivieren“ auszugeben. Dadurch wird Spotify unter der Liste der verfügbaren Musikdienste in der Alexa-App unter Einstellungen> Musik hinzugefügt. Tippen Sie dann auf Spotify und befolgen Sie die oben genannten Schritte 6 und 7, um Konten zu verknüpfen.

Spotify als Standard in Amazon Echo 1 festlegen
Spotify als Standard in Amazon Echo 2 festlegen

Machen Sie Spotify als Standard für Musik in Amazon Echo

Nachdem Sie Spotify in der Alexa-App verknüpft haben, können Sie es ganz einfach zum Standarddienst machen. Falls Sie dies nicht tun, müssen Sie Spotify am Ende aller Ihrer Sprachbefehle verwenden. Zum Beispiel „Alexa, spiele die XYZ-Wiedergabeliste auf Spotify.“ Wenn Spotify nicht der Standardanbieter ist, ruft Amazon Musik von seinem Musikdienst oder einem anderen Standarddienst ab. Manchmal spielt Echo keine Musik ab, prüfen Sie verschiedene Möglichkeiten, um das Problem zu beheben.

Hier sind die Schritte, um Spotify zum Standard-Musikdienst zu machen.

Schritt 1: Öffnen Sie die Alexa-App und gehen Sie über das Drei-Balken-Symbol zu Einstellungen.

Schritt 2: Tippen Sie auf Musik und dann auf Standarddienste.

Spotify als Standard in Amazon Echo 10 festlegen
Spotify als Standard in Amazon Echo 12 festlegen

Schritt 3: Tippen Sie auf Spotify, um es als Standard-Musikbibliothek auszuwählen. Sie können Spotify auch als Standardsender auswählen.

Spotify als Standard in Amazon Echo 13 festlegen

So steuern Sie Spotify auf Amazon Echo

Wenn Alexa und Spotify erfolgreich verknüpft sind und Sie anfangen, etwas abzuspielen, können Sie dies auf verschiedene Arten steuern. Erstens können Sie die Alexa-App oder über das Internet auf alexa.amazon.com verwenden. Sie können auch die Spotify-App oder ihre Webversion unter open.spotify.com verwenden.

Schließlich können Sie die folgenden Spotify-Befehle auf Ihrem Echo-Gerät verwenden:

  • Alexa, spiele Spotify
  • Alexa, Play (Name der Playlist)
  • Alexa, mag dieses Lied
  • Alexa, was läuft
  • Alexa, spiele mein Discover wöchentlich
  • Alexa, Shuffle (Wiedergabelistenname) Wiedergabeliste

Wenn Wiedergabelisten nicht wie beabsichtigt funktionieren, sagen Sie „Alexa, spiele (Wiedergabelistenname) Wiedergabeliste.“ Und wenn Alexa eine zufällige Wiedergabeliste anstelle der von Ihnen erstellten abspielt, fügen Sie ein Wort hinzu mein auf Ihren Befehl, dh „Alexa, spielen Sie meine Playlist mit den besten Songs“.

Spitze: Vermeiden Sie die Verwendung von Satzzeichen, Akronymen oder schwierigen Titeln als Namen Ihrer Spotify-Wiedergabeliste.

Bonus: Stellen Sie Spotify-Alarme auf Echo ein

Neben der Wiedergabe von Songs von Spotify können Sie Spotify verwenden, um einen bestimmten Song, eine Wiedergabeliste oder einen Künstler als Ihren Alarmton in Echo festzulegen. Geben Sie dazu Befehle aus wie:

  • Alexa, wecke mich um 7:00 Uhr mit der Wiedergabeliste der besten Songs
  • Alexa, wecke mich um 8:30 Uhr mit Somebody’s me
Verwandt :  So reparieren Sie die Outlook OST/PST-Datei unter Windows 10

Alexa spielt Spotify nicht ab

Manchmal stört Sie die mangelnde Kommunikation zwischen Alexa und Spotify. Wenn Alexa nicht von Spotify abspielt, aktualisieren Sie die Alexa-App oder verknüpfen Sie Ihr Spotify-Konto erneut mit Echo. Sie können auch versuchen, den Spotify Skill zu deaktivieren und ihn dann wieder zu aktivieren.

Der Wettbewerb ist stark

Wir freuen uns, dass Spotify endlich für kostenlose Benutzer in vielen Ländern auf dem Echo verfügbar ist. Es war höchste Zeit, dass Spotify das Feature einführt, denn die Konkurrenz wächst von Tag zu Tag. Amazon hat einen eigenen Musikdienst, der Spotify eine große Konkurrenz macht. Sogar YouTube Music und Apple Music bieten großartige Dienste. Wenn Sie über Apple Music sprechen, können Sie die gleichen oben genannten Schritte verwenden, um Apple Music mit Echo zu verknüpfen. Der einzige Unterschied besteht darin, dass Sie Apple Music anstelle von Spotify auswählen müssen.

Next Up: Fähigkeiten verleihen Ihrem Amazon Echo mehr Leistung. Schauen Sie sich 13 coole Echo-Fähigkeiten an, die Sie unter dem nächsten Link interessant finden könnten.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.