So wechseln Sie im neuen Google Mail zur Kompaktansicht

In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie im neuen Gmail zur kompakten Ansicht wechseln. Im Grunde lässt sich Ihr Google Mail jetzt wie alt aussehen, da Google entfesselt ein brandneuer Stil auf dem Desktop. Im Februar 2019 schafften es diese Änderungen dann in die mobile Version von Gmail, und so ändern Sie es.

Der neue Look von Google bietet einen vertraulichen Modus, intelligente Antworten, E-Mail-Snoozing und ein elegantes neues Design. Menschen sind jedoch Gewohnheitstiere, und die neue „Standard“ -Ansicht in Gmail mit Inline-Anhängen und großen Leerzeichen ist eine große Änderung, die Ihnen möglicherweise nicht gefällt.

Glücklicherweise gibt es viele Optionen und Steuerelemente, einschließlich des Umschaltens des Anzeigestils. Auf diese Weise können Sie ändern, wie viel Platz jede E-Mail in Ihrem Posteingang einnimmt. Wenn Ihnen der neue Stil also nicht gefällt, zeigt Ihnen unsere Anleitung unten, wie Sie die Gmail-Ansicht auf die kompakte Einstellung anpassen.

So ändern Sie die Anzeige des Posteingangs in die Kompaktansicht im neuen Google Mail (oder in der komfortablen Ansicht)

Unabhängig davon, ob Sie sich in Google Chrome oder einem anderen Browser befinden, die folgenden einfachen Schritte funktionieren überall. Außerdem werden sie in Ihrem Konto gespeichert und bleiben unabhängig von Ihrem Gerät oder Browser in Zukunft erhalten.

Sie werden sofort einen Unterschied in der Vorschau sehen, wenn Sie auf die verschiedenen Modi tippen. Wählen Sie also aus, was Sie möchten, und klicken Sie auf OK. Jetzt können Sie mehr Nachrichten auf einer einzigen Seite sehen und haben nicht den ganzen Leerraum für Anhänge und Bilder, der den Posteingang überfüllt.

Für mich persönlich ist die komfortable Ansicht im neuen Gmail am besten. Auf diese Weise nimmt jede E-Mail nicht zu viel Platz ein, aber sie liegen nicht so nah beieinander, dass sie schwer zu lesen sind. Die Verwendung der Kompaktansicht in Gmail war für meinen Geschmack zu kompakt, aber für jeden das Seine.

So ändern Sie den Gmail-Stil auf dem Handy (iPhone oder Android)

Ende Januar und Anfang Februar 2019 hat Google diese Änderungen auch an der mobilen App vorgenommen. Gmail für Handys zum ersten Mal seit mehreren Jahren ändern. Jetzt ist die gesamte Benutzeroberfläche weiß, es gibt jede Menge Platz und jeder Anhang füllt mehr Platz aus. Grundsätzlich können wir ohne Scrollen nicht so viele E-Mails gleichzeitig sehen.

Glücklicherweise können Sie auf dem Handy aus denselben Anzeigemodi wählen.

Andere Details

Es ist erwähnenswert, dass die temporäre Option nicht mehr verfügbar ist. Grundsätzlich gibt es kein Zurück mehr, sobald Ihre Desktop- und mobile Version dieses neue Google Mail erhalten hat. Ihre einzige Möglichkeit besteht darin, den Anzeigemodus wie oben beschrieben zu ändern.

Verwandt :  So erstellen Sie Ihr eigenes Donald Trump Executive Order Meme

Während Sie hier sind, erfahren Sie, wie Sie E-Mails in Gmail planen, diese Tipps und Tricks verwenden oder diese Gmail-Alternativen für Android ausprobieren.