So zeigen Sie das Dateisystem eines Laufwerks unter Windows 10 an - Moyens I/O

So zeigen Sie das Dateisystem eines Laufwerks unter Windows 10 an

Wenn Sie in die Einrichtung oder Fehlerbehebung von Laufwerken vertieft sind, müssen Sie häufig wissen, welches Dateisystem ein bestimmtes Laufwerk auf Ihrem Windows 10-PC verwendet. Wenn Sie beispielsweise das neue Windows-Tool zur Wiederherstellung von Dateien verwenden, sind dies Informationen. wesentlich. Hier erfahren Sie, wie Sie es finden.

Demnächst: Verwendung von Microsoft „Windows File Recovery“ unter Windows 10

Öffnen Sie zunächst „Datei-Explorer“. Suchen Sie das Laufwerk, dessen Dateisystem Sie bestimmen möchten, und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf. Wählen Sie im angezeigten Menü „Eigenschaften“.

Im angezeigten Fenster „Eigenschaften“ sehen Sie den Dateisystemtyp auf der Registerkarte „Allgemein“ direkt unter dem Namen und Typ des Laufwerks. Es wird direkt nach dem Label „Dateisystem:“ aufgeführt.

Anzeigen des Dateisystems eines Laufwerks im Windows 10-Eigenschaftenfenster


Normalerweise verwendet Windows 10 NTFS (kurz für „NT File System“) als Standarddateisystem, aber manchmal werden andere Dateisysteme angezeigt, z. B. FAT32 (ein aus der Windows 9x-Ära geerbtes Dateisystem) oder exFAT, das von USB-Laufwerken entfernt werden kann, wird häufig für maximale Kompatibilität zwischen Plattformen wie Macs und PCs verwendet.

Demnächst: Was ist der Unterschied zwischen FAT32, exFAT und NTFS?

Verwandt :  So holen Sie Ihre Daten von einem Mac, der nicht bootet
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.