So zeigen Sie den Benachrichtigungsverlauf auf Android an

App-Benachrichtigungen sind eines der wichtigsten Module eines Smartphones. Wenn Sie noch nie über ihre Bedeutung nachgedacht haben, stellen Sie sich vor, wie schwierig es sein kann, jede App zu öffnen, nur um zu sehen, ob es ein neues Update gibt. Möglicherweise verpassen Sie sogar wichtige Texte und E-Mails, die für Sie und Ihr Unternehmen von entscheidender Bedeutung sein können.

Es sind jedoch nicht nur die Textnachrichten und E-Mails, die Benachrichtigungen so wichtig machen. Sie benachrichtigen Sie auch über Flash-Verkäufe und Rabatte, wenn Sie eine entsprechende Shopping-App installiert haben. Erinnert Sie daran, Wasser zu trinken und sogar eine 7-minütige Trainingspause einzulegen, wenn Sie Gesundheits-Apps installiert haben. Sie sagen Ihnen sogar, wann Ihr bestelltes Essen oder das Taxi ankommt. Sie sehen, sie sind eines der Hauptelemente, die Ihre Welt antreiben.

Diese Benachrichtigungen werden weiterhin in Ihrer Benachrichtigungsleiste angezeigt, damit Sie sie sich ansehen können, sobald Sie frei sind. Aber manchmal möchten Sie einfach nur das Durcheinander beseitigen und dabei möglicherweise einige der wichtigen Benachrichtigungen löschen. Es könnte ein Rabattgutschein für den Wochenendverkauf gewesen sein, auf den Sie sich gefreut haben. Außerdem werden diese Benachrichtigungen meistens nicht angezeigt, selbst nachdem Sie die App gestartet haben, und in solchen Situationen bedauern Sie, dass Sie keine Möglichkeit haben, den Verlauf dieser Benachrichtigungen einzusehen.

Verwenden der integrierten Einstellungen von Android

Was ist, wenn ich Ihnen sage, dass es einen Weg gibt und er direkt in Ihr Android-Gerät integriert ist? Nur versteckt vor dem Rest der Android-Welt. Als ersten Trick zeige ich Ihnen, wie Sie die integrierten Android-Einstellungen verwenden können, um den Verlauf von Android-Benachrichtigungen anzuzeigen.

Tippen und halten Sie den Android-Startbildschirm, bis Sie die Option zum Hinzufügen eines Widgets sehen. Der Vorgang zum Hinzufügen eines Widgets kann sich je nach verwendetem Telefon und darauf installiertem Launcher ändern. Suchen Sie nach dem benannten Widget Einstellungen und fügen Sie es dem Startbildschirm hinzu.

Benachrichtigungen 4

Nachdem Sie das Widget zum Startbildschirm hinzugefügt haben, werden Sie aufgefordert, eine Einstellung auszuwählen, die Sie mit dem Widget-Symbol öffnen möchten. Suchen Sie hier nach der Option Benachrichtigungsprotokoll und wählen Sie sie aus.

Benachrichtigungen 3

Das ist es. Wann immer Sie einen Blick auf die erhaltenen Benachrichtigungen werfen möchten, können Sie einfach auf das Widget tippen. Es zeigt Ihnen auch die genaue Uhrzeit und das Datum an, an dem die Benachrichtigung eingegangen ist, und wenn Sie auf die Auflistung tippen, wird die Infoseite der App geöffnet.

Während das Einstellungs-Widget die Aufgabe erledigt, ist es eher sehr einfach und es gibt nicht viele Optionen. Die meisten Benachrichtigungen, die Sie sehen, beziehen sich auf die Tastaturauswahl, und es gibt keine Möglichkeit, die nutzlosen Benachrichtigungen von den wichtigen abzulenken.

Verwandt :  Was ist Dolby Vision für Spiele?
Benachrichtigungen 1

Verwenden einer Drittanbieter-App

Hier kommt die Past Notification App ins Spiel. Sobald Sie die App installiert und ihr die Kontrolle über die Benachrichtigungen Ihres Geräts gegeben haben, beginnt sie sofort mit der Aufzeichnung der Benachrichtigungen.

Benachrichtigungen 2
Frühere Benachrichtigungen 2

Das Beste ist, dass die App die Benachrichtigungen von jeder App gruppiert, was es sehr einfach macht, nach etwas ganz Bestimmtem zu suchen. Sie können die App auch bitten, einige der Apps und Benachrichtigungen zu ignorieren, z. B. das Ändern der Tastatur oder Warnungen bei niedrigem Batteriestand.

Frühere Benachrichtigungen 3
Frühere Benachrichtigungen 1

Die App hat Werbung, aber das beeinträchtigt die Funktionalität der App nicht. Auch in den Einstellungen nicht viel, abgesehen von der Option, die Aufnahme zu begrenzen.

Fazit

So können Sie also alle Benachrichtigungen verfolgen, die Sie auf Ihrem Android-Gerät erhalten. Sie können die Past Notification-App einige Tage lang ausprobieren und installieren und sich selbst davon überzeugen. Ich bin sicher, Sie werden die ganze Idee mögen, Benachrichtigungen in Ihrer Freizeit zu lesen.