So speichern Sie Google Docs als PDF auf dem Desktop und auf dem Handy

Wenn wir ein Dokument oder eine Datei von einem Dateityp in einen anderen konvertieren möchten, nehmen wir normalerweise die Hilfe von Drittanbietern in Anspruch. Die meisten modernen Apps-Pakete sind jedoch heutzutage verfügbar.


Speichern Sie Google Docs als Pdf Fi

Zum Beispiel, wenn Sie ein Word-Dokument in PDF konvertieren möchten. Sie können dies ganz einfach offline von Microsoft Word selbst aus tun. Ebenso können Sie ein Google Docs-Dokument in PDF konvertieren, ohne externe Hilfe in Anspruch nehmen zu müssen. Die Funktion ist direkt in Google Docs sowohl in Desktop- als auch in mobilen Apps (Android/iOS) integriert.

Sehen wir uns ohne weiteres an, wie Sie Docs als PDF speichern.

Konvertieren von Google Docs in PDF auf dem Desktop

Hier sind die Schritte:

Schritt 1: Öffnen Sie die Google Docs-Datei auf Ihrem PC entweder über die Docs- oder die Drive-Website.

Schritt 2: Klicken Sie in der oberen Leiste auf Datei und wählen Sie Herunterladen als. Wählen Sie dann PDF-Dokument aus.


Google Docs als PDF speichern 1

Schritt 3: Ein Dialogfeld wird geöffnet, in dem Sie aufgefordert werden, die Datei zu benennen. Geben Sie ihm einen Namen und speichern Sie ihn.

Notiz: Die PDF-Datei wird auf Ihrem PC gespeichert. Um es direkt auf Google Drive zu speichern, müssen Sie die Option Drucken verwenden. Schau es dir unten an.

Konvertieren von Google Docs in PDF auf Android

Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

Schritt 1: Starten Sie die Docs- oder Google Drive-App auf Ihrem Telefon und öffnen Sie das Dokument, das Sie in PDF konvertieren möchten.

Schritt 2: Tippen Sie auf das Drei-Punkte-Menü in der oberen rechten Ecke und wählen Sie Teilen & exportieren.


Google Docs als PDF speichern 2

Google Docs als PDF speichern 3

Schritt 3: Tippen Sie auf Speichern unter, gefolgt von PDF-Dokument und drücken Sie OK.


Google Docs als PDF speichern 4

Google Docs als PDF speichern 5

Die Datei wird auf Google Drive gespeichert. Um es auf Ihr Telefon herunterzuladen, folgen Sie dem nächsten Schritt.

Schritt 4: Sie werden zu einem neuen Bildschirm weitergeleitet. Tippen Sie oben auf das Download-Symbol. Jetzt ist die PDF-Datei auf Ihrem Telefon verfügbar, die Sie ganz einfach mit anderen teilen können.


Google Docs als PDF speichern 6

Google Docs-Dokument als PDF auf iPhone und iPad speichern

Schritt 1: Starten Sie die Docs-App auf Ihrem Telefon.

Schritt 2: Öffnen Sie das Dokument und tippen Sie auf das Drei-Punkte-Symbol.


Google Docs als PDF speichern 7

Schritt 3: Wählen Sie im Menü Freigeben und exportieren und anschließend Kopie senden aus.


Google Docs als PDF speichern 8

Google Docs als PDF speichern 9

Schritt 4: Wählen Sie PDF aus dem Popup-Menü und klicken Sie auf Ok.


Google Docs als PDF speichern 10

Schritt 5: Verwenden Sie dann entweder die Option In Dateien speichern, um es auf Ihrem Gerät zu speichern, oder verwenden Sie andere Freigabeoptionen.


Google Docs als PDF speichern 11

Fix Google Docs zu PDF funktioniert nicht

Falls die Docs-Datei nicht als PDF gespeichert wird oder der Vorgang nicht funktioniert, finden Sie hier einige Möglichkeiten, das Problem zu beheben.

1. Löschen Sie den App-Cache von Google Docs

Dieser Fix funktioniert nur auf Android-Geräten. Hier ist, was Sie tun müssen.

Schritt 1: Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem Telefon und gehen Sie zu Apps/Installierte Apps/App Manager.

Schritt 2: Suchen Sie nach der Google Docs-App. Tippen Sie darauf.


Google Docs als PDF speichern 12

Schritt 3: Tippen Sie auf Speicher gefolgt von Cache leeren. Tippen Sie nicht auf Speicher/Daten löschen, da sich dies vom Löschen des Cache unterscheidet.


Google Docs als PDF speichern 13

Google Docs als PDF speichern 14

Wiederholen Sie die Schritte für Google Drive. Starten Sie dann Ihr Telefon neu und versuchen Sie, die Docs-Datei als PDF zu speichern.

2. Browser-Cache löschen

Ähnlich wie beim Löschen des Caches auf Android können Sie dasselbe auch auf dem PC versuchen. Wir zeigen, wie es im Chrome-Browser geht.

Schritt 1: Öffnen Sie den Chrome-Browser auf Ihrem PC

Schritt 2: Klicken Sie auf das Drei-Punkte-Symbol und wählen Sie Einstellungen aus dem Menü.


Google Docs als PDF speichern 15

Schritt 3: Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf Erweitert.


Google Docs als PDF speichern 16

Schritt 4: Klicken Sie unter Datenschutz und Sicherheit auf Browserdaten löschen.


Google Docs als PDF speichern 17

Schritt 5: Überprüfen Sie zwischengespeicherte Bilder und Dateien. Deaktivieren Sie andere Optionen und drücken Sie Daten löschen.


Google Docs als PDF speichern 18

Schritt 6: Schließen Sie den Browser und versuchen Sie, die Dokumente als PDF zu speichern.

3. Versuchen Sie einen anderen Browser

Wenn das Löschen des Caches das Problem nicht behebt, versuchen Sie es mit Docs in einem anderen Browser. Manchmal behebt das auch das Problem.

4. Mit der Druckfunktion als PDF speichern

Lassen Sie sich überraschen. Wussten Sie, dass Sie mit der Option Drucken in einem Browser Webseiten als PDF-Dokument speichern können? Verblüfft? Nehmen Sie die Hilfe derselben Funktion in Anspruch, wenn die normale Methode nicht funktioniert.

Hier ist, was Sie tun müssen.

Schritt 1: Öffnen Sie das Docs-Dokument. Klicken Sie dann entweder auf Datei > Drucken oder verwenden Sie die Tastenkombination Strg + P.


Google Docs als PDF speichern 19

Schritt 2: Klicken Sie in der Seitenleiste auf der linken Seite auf Ziel und wählen Sie Als PDF speichern.


Speichern Sie Google Docs als PDF 20

Schritt 3: Klicken Sie auf Speichern. Das PDF wird auf Ihren PC heruntergeladen.

Profi-Tipp: Falls Sie es auf Google Drive herunterladen möchten, wählen Sie in der Dropdown-Box neben Ziel die Option Auf Google Drive speichern.

5. Zuerst als Word speichern

Eine andere Problemumgehung zum Konvertieren eines Docs-Dokuments in PDF besteht darin, es zuerst als Microsoft Word-Dokument (.docx) zu speichern und es dann mit Word in PDF zu konvertieren. Für diese Methode muss Word auf Ihrem Gerät installiert sein.

Schritt 1: Öffnen Sie das Google Docs-Dokument auf dem PC und klicken Sie auf Datei > Herunterladen als. Wählen Sie MicrosoftWord aus.


Google Docs als PDF speichern 21

Schritt 2: Öffnen Sie die neu erstellte Word-Datei in Microsoft Word. Klicken Sie auf Datei > Speichern unter. Wählen Sie den Speicherort aus, an dem Sie es speichern möchten.


Speichern Sie Google Docs als PDF 22

Google Docs als PDF speichern 23

Schritt 3: Wählen Sie im angezeigten Dialogfeld Speichern unter die Option PDF unter Dateityp aus.


Google Docs als PDF speichern 24

Schnelle Konvertierung

Das Konvertieren von Dokumenten von einem Format in ein anderes hat mehrere Vorteile. Beispielsweise behalten PDF-Dateien das Originalformat bei und haben normalerweise eine geringere Größe. Sie funktionieren auch auf jedem Betriebssystem, mit dem die Wahrscheinlichkeit am wenigsten gemildert wird, und funktionieren gut mit Bildern, Links usw.

Next Up: Nachdem Sie das Dokument in eine PDF-Datei konvertiert haben, möchten Sie möglicherweise einige unnötige Seiten löschen. So geht’s.

Verwandt :  So deaktivieren Sie den Sperrbildschirm in Ubuntu
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.