So stellen Sie einen Sleep-Timer in Apple Music auf iPhone, Mac und Android ein - Moyens I/O

So stellen Sie einen Sleep-Timer in Apple Music auf iPhone, Mac und Android ein

Obwohl Apple Music alles bietet, um eine erstklassige Musik-Streaming-App zu sein, fehlt ihm ein integrierter Sleep-Timer. Als jemand, der gerne mit entspannender Musik einschläft, finde ich das Fehlen einer nativen Sleep-Timer-Funktion in Apple Music verwirrend. Aber es ist unnötig, sich über das Fehlen dieser Funktion zu ärgern, werfen wir einen Blick auf eine Problemumgehung, um einen Sleep-Timer in Apple Music auf iPhone, iPad, Android, Mac und sogar Windows-PC einzustellen.

Legen Sie einen Sleep-Timer in Apple Music auf iPhone, iPad, Android, Mac und Windows-PC fest

Ratet mal, iOS kommt mit einem super praktischen Sleep-Timer, der nicht nur mit Apple Music, sondern auch mit anderen Musik-Streaming-Apps, einschließlich Spotify und YouTube Music, funktioniert. Mit der Uhr-App für iPhone und iPad können Sie den gewünschten Sleep-Timer einstellen, damit Sie beim Hören Ihrer Lieblingsmusik einschlafen können.

Obwohl Sie die Uhr-App nicht als nativen Sleep-Timer für Apple Music bezeichnen können, füllt sie die Lücke mit Leichtigkeit. Das bedeutet, dass Sie keine Drittanbieter-App installieren oder Geld ausgeben müssen, um die Arbeit zu erledigen.

Was ist mit anderen Geräten wie Mac, Windows und Android? Nun, ich habe raffinierte Problemumgehungen gefunden, mit denen Sie auf diesen Geräten einen Sleep-Timer für Apple Music einstellen können. In diesem Sinne fangen wir an!

Legen Sie einen Sleep-Timer für Apple Music auf dem iPhone und iPad fest

  1. Starte den Uhr-App auf Ihrem iPhone oder iPad.

2. Tippen Sie nun auf das Registerkarte Timer Timer in der unteren rechten Ecke des Bildschirms.

3. Als nächstes Stellen Sie die Zeitdauer ein und wählen Sie die ‚Wenn der Timer endet‘ Möglichkeit.

4. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie das ‚Hör auf zu spielen‘ Möglichkeit. Tippen Sie dann auf einstellen in der oberen rechten Ecke.

5. Tippen Sie auf Start um den Sleep-Timer zu starten. Jetzt können Sie Musik genießen, da Sie wissen, dass Apple Music zur festgelegten Zeit die Musikwiedergabe beendet.

6. Beachten Sie, dass Sie den Sleep-Timer jederzeit abbrechen/anhalten können. Geh rüber zum Uhr-App -> Timer und tippen Sie auf Abbrechen/Pause.

Verwandt :  So richten Sie Ihre Ring-Innenkamera ein

Legen Sie einen Sleep-Timer für Apple Music auf Android fest

Obwohl der Play Store eine Menge Sleep-Timer-Apps enthält, hat mich diejenige beeindruckt, die Sleep-Timer für Spotify und Musik. Die App (Kostenlos mit Anzeigen, bietet In-App-Käufe an) ist unglaublich einfach zu bedienen und unterstützt Apple Music und YouTube.

Laden Sie zunächst die App auf Ihr Android-Gerät herunter und starten Sie sie. Standardmäßig ist der Timer 30 Minuten einstellen. Sie können den Timer absenken oder verlängern. Tippen Sie dann auf die Schaltfläche „Start“, um den Sleep-Timer zu starten.

Legen Sie einen Sleep-Timer für Apple Music auf dem Mac fest

1. Starten Systemeinstellungen auf deinem Mac und gehe zum ‚Batterie‘ die Einstellungen.

Hinweis: In macOS Catalina und früher müssen Sie Energiesparmodus wählen. Ich verwende macOS Catalina, daher muss ich zu den Einstellungen für den Energiesparmodus gehen.

2. Wählen Sie als Nächstes Zeitplan.

3. Aktivieren Sie als Nächstes das Kontrollkästchen links neben Schlafen. Stellen Sie dann die gewünschte Zeitdauer ein. Klicken Sie am Ende unbedingt auf OK bestätigen.

Legen Sie einen Sleep-Timer für Apple Music unter Windows fest

Das Einrichten eines Sleep-Timers für Apple Music unter Windows ist genauso einfach. Alles, was Sie tun müssen, ist zu Einstellungen -> System -> Power & Sleep -> Sleep. Stellen Sie dann die Zeitdauer ein und Sie können loslegen.

Hören Sie Ihre Lieblingsmusik im Bett mit einem Sleep-Timer für Apple Music

Das ist es! Nachdem Sie nun wissen, wie Sie einen Sleep-Timer für Apple Music einstellen, können Sie das Beste daraus machen, um beruhigt einzuschlafen. Sie können jetzt alle Ihre Lieblingssongs hören, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass die ganze Nacht Musik in Ihren Ohren läuft.

Obwohl ich sehnsüchtig auf die Ankunft eines integrierten Sleep-Timers für die Apple Music-App warten würde, sind diese Problemumgehungen sehr zuverlässig. Haben Sie sie als hilfreich empfunden? Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre zwei Cent in den Kommentaren unten teilen.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.