So steuern Sie den Xiaomi-Luftreiniger mit Google Home und Google Assistant

Das Google Home ist viel mehr als ein Gerät zum Einstellen von Erinnerungen oder zum Streamen von Songs. Es verfügt über eine Reihe wichtiger und bedeutender Funktionen, die das gesamte Smart-Home-Erlebnis zweifellos verbessern. Eine dieser beeindruckenden Methoden besteht darin, ihn an Ihren Xiaomi-Luftreiniger anzuschließen, sodass Sie das Gerät nur mit Ihrer Stimme steuern können.

Glücklicherweise ist das Verbinden Ihres Google Home mit den intelligenten Xiaomi-Geräten nicht so komplex oder kompliziert wie das Anschließen an Amazon Alexa. Es dauert nur ein paar Fingertipps, und Ihr integriertes Smart Home ist in wenigen Minuten einsatzbereit.

Mal sehen, wie man es hinbekommt.

Schritt 1: Gehen Sie auf Ihrem Android zur Mi Home Services-Seite für Google Assistant und tippen Sie auf Setup.

Dadurch gelangen Sie zur Einstellungsseite von Google Home Control. Tippen Sie anschließend auf das kleine Plus-Symbol in der unteren rechten Ecke.

So steuern Sie den Xiaomi-Luftreiniger mit Google Home und Google Assistant 25
So steuern Sie den Xiaomi-Luftreiniger mit Google Home und Google Assistant 1
So steuern Sie den Xiaomi-Luftreiniger mit Google Home und Google Assistant 2
So steuern Sie den Xiaomi-Luftreiniger mit Google Home und Google Assistant 3

Bitte beachten Sie, dass Sie sich mit denselben Anmeldeinformationen anmelden müssen, die Sie für die Anmeldung bei Ihrer Mi Home-App verwendet haben.

Alternativ können Sie die Google Home-App öffnen und auf Hinzufügen > Gerät einrichten > Funktioniert mit Google tippen und Mi Home aus der Dropdown-Liste auswählen.

So steuern Sie den Xiaomi-Luftreiniger mit Google Home und Google Assistant 23
So steuern Sie den Xiaomi-Luftreiniger mit Google Home und Google Assistant 24

Schritt 2: Nachdem Sie sich angemeldet haben, sehen Sie, dass die Home Control-App bereits alle Ihre verbundenen Geräte auf die Seite „Räume zuweisen“ gezogen hat.

Der nächste Schritt ist ziemlich offensichtlich. Sie müssten diesen Geräten verschiedene Räume zuweisen. Tippen Sie dazu auf die genannten Produkte und wählen Sie die Zimmer aus. Sie können alles vom Schlafzimmer bis zum Büro und Esszimmer abholen.

So steuern Sie den Xiaomi-Luftreiniger mit Google Home und Google Assistant 5
So steuern Sie den Xiaomi-Luftreiniger mit Google Home und Google Assistant 8

Schritt 3: Klicken Sie auf „Fertig“, um die Einstellungen zu speichern, und das ist alles. Einfach, oder? Um Ihren neu konfigurierten Google Assistant oder Google Home zu testen, sprechen Sie mit dem Google Assistant, indem Sie sagen: „Luftreiniger im Schlafzimmer einschalten“.

So steuern Sie den Xiaomi-Luftreiniger mit Google Home und Google Assistant 9

Das Gute an der Google Home-Integration ist, dass Sie die Befehle direkt über Ihr Telefon aussprechen können, wenn Sie die Weckphrase „Hey Google“ oder „OK Google“ aktiviert haben. Dazu muss die Google Home-App nicht separat gestartet werden. Nun, das nennt man klug sein!

Wir haben dies bei beiden Generationen des Mi-Luftreinigers ausprobiert und beide funktionieren wie ein Zauber.

Verwandt :  So erscheinen Sie bei Steam offline

So bearbeiten Sie den Gerätenamen

Da die Google Home-App den offiziellen Gerätenamen als Anrufnamen verwendet, ist es verwirrend, einen ganzen Satz als Befehl zu formen. Zum Beispiel ist der Gerätename Mi Air Purifier 2S, Sie müssten sagen – Hey Google, schalten Sie Mi Air Purifier 2S aus. Ein ziemlicher Zungenbrecher, oder?

Glücklicherweise können Sie den Namen problemlos ändern. Öffnen Sie einfach die Google Home App auf Ihrem Android. Sie sehen alle Smart-Home-Geräte ordentlich aufgereiht.

So steuern Sie den Xiaomi-Luftreiniger mit Google Home und Google Assistant 11
So steuern Sie den Xiaomi-Luftreiniger mit Google Home und Google Assistant 12

Klicken Sie auf denjenigen, dessen Namen Sie ändern möchten, und tippen Sie anschließend auf den Namen.

So steuern Sie den Xiaomi-Luftreiniger mit Google Home und Google Assistant 13

Geben Sie den neuen Namen ein und klicken Sie auf Speichern. Wiederholen Sie die Schritte für alle anderen Smart-Home-Geräte. Dort habe ich dich vor einer Menge verrückter Zungenbrecher bewahrt!

So trennen Sie den Xiaomi-Luftreiniger von Google Home

Um die Verknüpfung eines Xiaomi-Smartgeräts aufzuheben, tippen Sie auf einen Gerätenamen und tippen Sie auf die Option Mi Home trennen.

Bitte beachten Sie, dass dadurch alle Geräte von Mi Home entfernt werden und nicht nur ein bestimmtes Gerät.

Bonuspunkt: Aktivieren Sie Routinen auf Ihrem Assistenten

Die Routinen von Google Assistant sind vielleicht die am meisten übersehene Funktion des Google Assistant. Mit ihnen können Sie eine Reihe von Aktionen in einem einzigen Befehl aneinanderreihen. Wenn Sie beispielsweise möchten, dass Ihr Telefon in den normalen Modus wechselt und Ihnen die Vorhersage für den Tag mitteilt, wenn Ihr Morgenwecker klingelt, machen Routinen dies möglich.

Marke 516278 1280

Navigieren Sie zum Aktivieren von Abläufen zu Profil > Einstellungen und tippen Sie in der Google Home-App auf die Registerkarte Assistent. Scrollen Sie jetzt nach unten, bis Sie Routinen sehen.

So steuern Sie den Xiaomi-Luftreiniger mit Google Home und Google Assistant 20
So steuern Sie den Xiaomi-Luftreiniger mit Google Home und Google Assistant 21

Tippen Sie auf die erste Routine und fügen Sie Ihr Auslösewort hinzu. Beginnen Sie danach mit dem Hinzufügen von Aktionen. Sie können Assistant bitten, Songs auf Play Music abzuspielen oder Ihre ungelesenen Nachrichten zu lesen.

So steuern Sie den Xiaomi-Luftreiniger mit Google Home und Google Assistant 22
So steuern Sie den Xiaomi-Luftreiniger mit Google Home und Google Assistant 189

Klicken Sie auf die Option Aktion hinzufügen (Sie haben richtig geraten!), um eine Aktion hinzuzufügen. Um aus vordefinierten Voreinstellungen auszuwählen, tippen Sie auf den Link Beliebte Aktionen auswählen. Aktivieren Sie einfach die Kontrollkästchen, die Sie hinzufügen möchten, und tippen Sie anschließend auf die Schaltfläche Hinzufügen in der oberen rechten Ecke.

So steuern Sie den Xiaomi-Luftreiniger mit Google Home und Google Assistant 15
So steuern Sie den Xiaomi-Luftreiniger mit Google Home und Google Assistant 17

Jetzt müssen Sie nur noch den Google Assistant aufwecken, Ihren Befehl aussprechen und sehen, wie der Assistent seine Magie entfaltet. Ja, du kannst mir später danken.

Willkommen in der Smart-Welt

Mit intelligenten Assistenten und Smart-Home-Geräten, die zu einem erschwinglichen Preis erhältlich sind, wird ein voll funktionsfähiges Smart Home Realität. Jetzt hat alles, von intelligenten Glühbirnen bis hin zu Überwachungskameras und Steckern, eine Prise Intelligenz in sich. Und all dies fügt einen Hauch von Luxus hinzu, den selbst Sie nach ein paar Tagen zustimmen werden, nicht leicht aufzugeben.

Verwandt :  So aktualisieren Sie Windows 10 Home auf Windows 10 Pro

Bis dahin, Hey Google, mach das Licht aus.