So tätigen und empfangen Sie Anrufe auf dem iPad über das iPhone in iOS 8

Wenn Sie eine Familie von Apple-Geräten besitzen, haben wir hier einige gute Neuigkeiten für Sie. Mit iOS 8 sind iPhones und iPads (und spätere Macs) bereit, gut miteinander zu spielen. Das heißt, wenn Sie einen Anruf auf Ihrem iPhone erhalten, können Sie ihn auf Ihrem iPad empfangen. Nach Erweiterungen und Widgets ist dies das Beste an iOS 8.

Sie verwenden Ihr iPad und möchten einen Anruf tätigen, aber nicht auf das iPhone zugreifen, das am anderen Ende des Raums aufgeladen wird? Einfach mit dem iPad anrufen. Es ist einfach. Wie funktioniert das alles? Was brauchen Sie, um es zu verwirklichen? Finden wir es unten heraus.

So aktivieren Sie die Anruffunktion

Übergabe ist die Funktion, die es iOS ermöglicht, eine Aufgabe drahtlos an ein kompatibles Gerät zu übergeben. Es funktioniert mit einer Kombination aus Wi-Fi und Bluetooth LE. Auf neuen Geräten ist Handoff standardmäßig aktiviert. Aber einige Benutzer beschweren sich, dass dies nicht der Fall ist. Stellen Sie bei Problemen zunächst sicher, dass beide Geräte mit demselben Wi-Fi-Netzwerk und demselben iCloud-Konto verbunden sind. Folgen Sie dann diesen Schritten.

Schritt 1: Gehe zu Einstellungen -> Allgemein -> Übergabe und vorgeschlagene Apps und vergewissere dich Weiterleiten ist auf beiden Geräten aktiviert.

Bild 1444

Schritt 2: FaceTime über Mobilfunk aktivieren: Gehe zu Einstellungen -> FaceTime und stellen Sie sicher, beides FaceTime und iPhone-Mobilfunkanrufe eingeschaltet sind.

Bild 1465
Bild 14661

Schritt 3: WLAN-Anrufe deaktivieren: Wenn Sie sich in einem Netzwerk befinden, das WLAN-Anrufe unterstützt, müssen Sie es deaktivieren, indem Sie auf gehen Einstellungen -> Telefon -> WLAN-Anrufe damit Anrufe über das Mobilfunknetz funktionieren.

So empfangen und tätigen Sie Anrufe vom iPad

Das Empfangen von Anrufen vom iPad ist einfach, kann jedoch etwas nervig sein, wenn sowohl Ihr iPhone als auch Ihr iPad nebeneinander liegen, da beide Geräte aus irgendeinem Grund immer noch laut klingeln. Und der iPad-Ring startet ein paar Sekunden später, was bedeutet, dass er nicht synchron ist.

Bild 0054

Sie können zu gehen Einstellungen -> Geräusche den Klingelton und die Benachrichtigungen auszuschalten, aber das wirkt sich auf jede Benachrichtigung aus.

Wie auch immer, jetzt, da es eingerichtet ist und sich Ihr iPad im selben Wi-Fi-Netzwerk befindet, wird jeder Anruf, den Sie auf dem iPhone erhalten, auch auf dem iPad angezeigt. Nehmen Sie einfach den Anruf an und sprechen Sie über den Lautsprecher.

Verwandt :  So suchen Sie Kanäle auf Ihrem Fernseher (oder scannen sie erneut)

So telefonieren Sie mit dem iPad

Bild 0055

Wenn Sie auf dem iPad surfen und in Safari auf ein Restaurant stoßen, können Sie es direkt vom iPad aus anrufen.

Um Ihre Freunde und Familie anzurufen, gehen Sie zu Kontakte App. Hier werden alle Ihre iCloud-Kontakte aufgelistet. Wenn Sie wie ich Kontakte in Google Mail auf dem iPhone speichern, müssen Sie die Google Mail-Adresse zum iPad hinzufügen und aktivieren Kontakte synchronisieren.

Genau wie auf dem iPhone sehen Sie die letzten und bevorzugten Kontakte auch auf dem App-Umschalter des iPad. Um dies zu deaktivieren, gehen Sie zu Einstellungen -> Mail, Kontakte, Kalender und schalten Sie im Abschnitt Kontakte die aus Im App-Umschalter anzeigen Möglichkeit.

Bild 0056

SMS vom iPad und Anrufe vom Mac kommen

Wie oben erwähnt, können Sie, wenn OS X Yosemite Ende Oktober endlich startet, Anrufe vom Mac empfangen und tätigen und sogar Nachrichten senden.

Es stellt sich heraus, dass Apple beschlossen hat, iPads mit Textnachrichtenfunktionen bis zum Yosemite-Update nicht zu aktualisieren. Seien Sie versichert, wir werden diesen Leitfaden aktualisieren, sobald diese Funktionen verfügbar sind.