Warum ein IR-Blaster auch 2020 auf Telefonen nützlich ist

Es besteht die Möglichkeit (wenn auch immer kleiner), dass Ihr Telefon mit einem Infrarot-Blaster ausgestattet ist. Diese ermöglichen es Ihrem Telefon, mit alltäglichen Geräten in Ihrem Haus wie Fernsehgeräten und DVRs unter Verwendung unsichtbarer elektromagnetischer Strahlungsstöße zu kommunizieren.

Wenn Sie Ihre Fernbedienung ständig verlieren, sind Telefone mit Infrarotstrahlern äußerst praktisch. Aber wie funktionieren sie und wo kann man eine bekommen?

Als Infrarot König war

Leser eines bestimmten Alters können sich daran erinnern, Infrarot verwendet zu haben, um Dateien und Internetverbindungen zwischen ihren Telefonen, PDAs oder Computern auszutauschen. Diese Funktion (genannt “IrDA“) War in den 1990er und frühen 2000er Jahren vor Bluetooth und Wi-Fi üblich.

Zu dieser Zeit war IrDA revolutionär, aber es hat längst aufgehört, Mainstream zu sein. Moderne Datenübertragungstechnologien sind einfach besser. Mit Bluetooth und IrDA müssen sich die beiden Infrarotanschlüsse nicht in der Nähe befinden oder eine Sichtverbindung haben.

Sie sind auch viel schneller. Der IrDA-Anschluss meines Apple PowerBook G3 erreicht 230,4 kbit / s. Vergleichen Sie dies mit Bluetooth 5.0, das Geschwindigkeiten von bis zu 2 Mbit / s unterstützt, oder Wi-Fi 6, das eine Grundgeschwindigkeit von 1,2 Gbit / s hat und sogar bis zu 10 Gbit / s erreichen kann.

Es ist zu beachten, dass IR-Strahler nicht mit den alten IrDA-Ports von gestern identisch sind. Sie verwenden ein völlig anderes Protokoll namens Verbraucher Infrarot (cIR) und arbeiten mit viel langsameren Geschwindigkeiten.

Dies bedeutet, dass Sie vergessen müssen, Ihr glänzendes neues Telefon zu verwenden, um eine Verbindung zum Laptop der späten 90er Jahre herzustellen.

Wofür wird der RI im Jahr 2020 verwendet?

IR-Strahler werden fast ausschließlich zur Steuerung anderer Geräte wie Fernseher, Set-Top-Boxen und Klimaanlagen verwendet. Durch das Herunterladen einer App können Sie Ihr Telefon effektiv in eine universelle Fernbedienung verwandeln und Ihre ganze Welt steuern.

Da IR-Strahler für Kabelfernsehen und Set-Top-Boxen so beliebt sind, hat Microsoft Kinect für Xbox One auch einen integriert. Auf diese Weise kann die Xbox One mithilfe der Kinect-Hardware einen Fernseher steuern.

Einige Telefone mögen Unihertz-Gelee 2, kommt mit vorinstallierten Universal Remote Apps. Wenn nicht, gibt es Optionen auf der Google Play Boutique.

Lean Remote ist eines der besten und bietet eine breite Palette an Unterstützung für die Heimelektronik. Ihr Kilometerstand wird natürlich variieren.

Verwandt :  Was ist neu in watchOS 8, AirPods, Apple Home, Gesundheit, Datenschutz

Nur wenige amerikanische Telefone bieten Infrarotstrahler an

In den frühen 2010er Jahren wurden Android-Telefone regelmäßig mit IR-Strahlern ausgeliefert. Hersteller wie Samsung und LG haben sie in ihre Geräte aufgenommen, aber es hat allmählich aufgehört. IR-Strahler werden jedoch immer noch häufig an Telefone chinesischer Hersteller wie Huawei und Xiaomi geliefert.

Im Folgenden finden Sie einige der neuesten Telefone mit Infrarotstrahlern.

TCL 10 Pro

Un Smartphone TCL 10 Pro.

Es sollte nicht überraschen, dass TCL einen Infrarot-Blaster an Bord seiner High-End-Telefone bringt. Schließlich ist die chinesische Technologiemarke am besten für ihre erschwinglichen Smart-TVs bekannt, und es gibt einige offensichtliche Synergien.

Die Quad-Kamera kostet 449 US-Dollar TCL 10 Pro bietet einen Qualcomm Snapdragon 675, 128 GB Speicher, 6 GB RAM und einen 6,47 Zoll großen Bildschirm. Es gibt auch eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse, was heutzutage etwas selten ist.

Es ist eines der wenigen in den USA verkauften Telefone mit einem IR-Blaster

Xiaomi Poco F2 Pro

Xiaomis Poco F2 Pro kombiniert Flaggschiff-Spezifikationen wie einen Qualcomm Snapdragon 865-Prozessor und ein 64-MP-Quad-Kamera-Setup mit einem Preis unter 500 US-Dollar.

Es ist eines der wenigen in den USA erhältlichen Xiaomi-Telefone. Obwohl das Unternehmen nicht offiziell in den US-Smartphone-Markt eingetreten ist, wurde es von Wiederverkäufern weitgehend importiert und kann es daher sein bei Amazon gefunden.

Huawei P30 Pro Neuauflage

Das Huawei P30 Pro New Edition wurde Anfang dieses Jahres angekündigt und ist eine leicht aktualisierte Version des letztjährigen Flaggschiffs des kämpfenden chinesischen Technologieriesen.

Im Gegensatz zu anderen neueren Huawei-Handys enthält dieses Gerät Googles proprietäre Android-Apps, sodass es Zugriff auf den Google Play Store hat. Es kommt standardmäßig mit 8 GB RAM und 256 GB Speicher, und ja, es gibt einen IR-Blaster.

Die P30 Pro New Edition ist in den USA nicht ohne weiteres erhältlich, obwohl sie weit verbreitet ist in europa verkauft für rund 800 Dollar.

Mach dein eigenes

Ich habe nicht gescherzt, als ich sagte, dass IR-Blaster immer seltener werden. Obwohl es sicherlich wahr ist, dass sie können Es sind nur sehr wenige Geräte enthalten, die in den USA verkauft werden

Glücklicherweise ist die Elektronik hinter einem IR-Blaster extrem einfach. Wenn Sie mit einem Lötkolben vertraut sind, ist dies möglich mach dein eigenes und stecken Sie es in die 3,5-mm-Kopfhörerbuchse Ihres Telefons. Ihr Kilometerstand variiert jedoch.