Warum Sie Windows 10 auf Ihrem Computer aktivieren müssen: GT erklärt

Microsoft hat mit der Einführung von Windows 10 viele Dinge geändert. Am wichtigsten ist, dass Microsoft es einfach gemacht hat, Windows zu installieren, ohne es aktivieren zu müssen. Die Idee war, die grassierende Piraterie und gecrackte Versionen von Windows, die im Umlauf waren, zu reduzieren. Aber es warf eine andere Frage auf. Warum müssen Sie Windows 10 auf Ihrem Computer aktivieren, wenn Sie die offizielle Version herunterladen und frei verwenden können?


Warum Windows 10 aktivieren?

Es stellt sich heraus, dass es mehrere Gründe dafür gibt, und Sie sollten frühestens eine Windows-Lizenz kaufen. Lassen Sie uns verstehen, warum und dann werden wir sehen, wie Sie auch Windows 10 aktivieren.

Wichtige Funktionen fehlen

Ein Grund, warum Sie die Aktivierung von Windows 10 in Betracht ziehen sollten, sind seine Funktionen. Windows 10 bietet mehrere Funktionen, von denen viele nur in der lizenzierten Version verfügbar sind. Einige meiner Favoriten sind unter anderem der systemweite Dunkelmodus, Windows Defender and Security, Focus Assist und Windows Hello.


Warum Windows 10 aktivieren 1

Sie können Microsoft Office auch nicht in Windows 10 installieren und verwenden, es sei denn, Sie aktivieren es. Wenn Sie es schaffen, die Crack- oder Testversion zu installieren, werden Sie mit einem ständigen Popup begrüßt, das Sie an die Aktivierung erinnert. Das ist ärgerlich und kontraproduktiv.

Was Sie erhalten, ist ein Wasserzeichen unten rechts auf dem Bildschirm, das Sie daran erinnert, dass Sie die kostenlose Version verwenden.

Dies sind nur einige der wichtigsten Funktionen, die Ihnen fehlen würden. Und das Windows-Entwicklungsteam arbeitet ständig an neuen Funktionen, die Sie nie erhalten werden, da Sie auch keine Updates herunterladen können.

Fehlerbehebungen und Patches

Wenn Sie dachten, dass es bei Windows-Updates nur darum ging, neue Funktionen zu pushen oder alte zu aktualisieren, liegen Sie falsch. Microsoft veröffentlicht häufig kleine Updates, die bekannte Fehler und Fehler beheben. Diese Fehler wirken sich auf die Interaktion mit dem Windows-Betriebssystem sowie mit Microsoft-Apps aus.


Warum Windows 10 2 aktivieren?

Das Microsoft-Entwicklungsteam ist nicht die einzige Person, die nach diesen Fehlern sucht. Unabhängige Entwickler und Enthusiasten arbeiten auch als Freelancer über das Microsoft Bug Bounty Program. Wenn Sie einen Fehler finden und Microsoft melden, erhalten Sie eine Belohnung für Ihre Mühe. Diese Belohnungen können beträchtlich sein, weshalb einige Leute es zu ihrem Beruf gemacht haben und dies auch für ihren Lebensunterhalt tun.

Sicherheitsupdates sind unerlässlich

Windows Updates enthalten auch Sicherheitsfixes für Malware, Viren und andere Cyberbedrohungen, die kürzlich entdeckt wurden. Der Kampf gegen Cyberkriminelle und Hacker ist wie ein nie endender Krieg. Sie können sie nie besiegen, sondern nur in Schach halten, und Windows-Updates sind eine Möglichkeit, dies zu tun.


Warum Windows 10 3 aktivieren?

Sie können Ihren Teil dazu beitragen, indem Sie Ihren Computer aktualisieren, was nur möglich ist, nachdem Sie Windows 10 auf Ihrem Computer aktiviert haben. Sie benötigen diese Sicherheitsupdates und Fixes, um Ihre Daten und Ihre Identität zu schützen und um zu verhindern, dass Hacker Ihr System übernehmen, um Sie zu erpressen. Das nennt man Ransomware und ist ein Albtraum.

Warum nicht geknackte Schlüssel verwenden?

Es gibt viele Windows-Benutzer, die immer noch das Internet nach geknackten Windows-Schlüsseln durchsuchen, in der Hoffnung, Windows 10 kostenlos auf ihrem Computer zu aktivieren. Hier ist das Problem. Die meisten dieser Schlüssel funktionieren nicht, und die Site, die sie hostet/weitergibt, besteht aus vollständigen Anzeigen, Viren und Trojanern. Sie sind hinter Ihren Daten her.


Warum Windows 10 4 aktivieren?

Betrug und Betrug sind ebenfalls weit verbreitet. Sie werden oft einen zwielichtigen Händler in den sozialen Medien oder in einem Forum finden, der behauptet, einen zusätzlichen Windows 10-Lizenzschlüssel zu haben. Er/sie wird Sie bitten, im Voraus per PayPal oder sogar Bitcoin zu bezahlen, was Sie weniger als ein Zehntel des ursprünglichen Preises kostet. Sie werden kaufen, weil Sie denken, dass es ein gutes Geschäft ist, nur um zu erkennen, dass Sie gerade betrogen wurden. Kaufen Sie deshalb immer direkt bei Microsoft oder nur bei autorisierten Händlern.

Arten von Windows 10-Lizenzen

Es gibt hauptsächlich zwei Arten von Lizenzen. Einer ist Windows Home und der andere ist Windows Pro. Sie erhalten die meisten Funktionen in Windows Home wie Windows Hello, Firewall, Verschlüsselung, Kindersicherung und Defender. Windows Pro bietet Entwicklern, Unternehmen und fortgeschrittenen Benutzern mehr Kontrolle wie Gruppenrichtlinieneditor, Kioskmodus, Zugriffskontrolle, Unterstützung für Azure und mehr.


Warum Windows 10 5 aktivieren?

Wenn Sie einen Computer mit vorinstalliertem Windows kaufen, wird dies als OEM-Lizenz bezeichnet, und die Lizenzkosten sind im Endproduktpreis enthalten. Wenn Sie einen Computer mit DOS kaufen, müssen Sie eine Einzelhandelslizenz von der Microsoft-Site oder einem autorisierten Händler erwerben. Der Unterschied besteht darin, dass die OEM-Lizenz nicht übertragbar ist. Wenn Sie Ihren Computer verkaufen und einen neuen kaufen, ist die Einzelhandelslizenz übertragbar und somit ein lebenslanger Vertrag. Aus diesem Grund kann der Kauf von DOS-basierten Laptops sehr sinnvoll sein.

So aktivieren Sie Windows 10

Windows 10 muss nicht aktiviert werden, wenn es auf Ihrem Computer vorinstalliert war. Wenn Sie die Lizenz online/offline gekauft haben und einen 25-stelligen Produktschlüssel besitzen, lesen Sie weiter. Drücken Sie die Windows-Taste + I, um die Einstellungen zu öffnen, und gehen Sie zu Update & Sicherheit > Aktivierung > Produktschlüssel aktualisieren > Produktschlüssel ändern.


Warum Windows 10 6 aktivieren?

Idealerweise fordert die Benutzeroberfläche Sie während oder direkt nach der Installation zur Eingabe des Schlüssels auf.

Schlüssel zum Erfolg

Windows 10-Lizenzschlüssel können für manche teuer werden, weshalb ich Ihnen empfehlen würde, eine Einzelhandelslizenz zu kaufen. Sie können es dann übertragen. Sie sollten Windows 10 auf Ihrem Computer für Funktionen, Updates, Fehlerbehebungen und Sicherheitspatches aktivieren.

Next Up: Möchten Sie Windows 10 offline aktualisieren? Klicken Sie auf den folgenden Link, um zu erfahren, wie Sie Ihr Windows 10-System offline aktualisieren.

Verwandt :  So verhindern Sie die Weiterleitung Ihrer E-Mails in Outlook und Google Mail
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.