Was bedeutet „DW“ und wie wird es verwendet?

Ein Schild mit der Aufschrift "Mach dir keine Sorge" vor bewölktem Hintergrund.

Das Akronym „DW“ ist eine großartige Möglichkeit, ein Gespräch etwas entspannter zu gestalten. Wir sagen Ihnen, was es bedeutet und wie Sie es in Ihren Nachrichten verwenden können.

Mach dir keine Sorgen, sei glücklich

DW steht für „Mach dir keine Sorgen“. Es wird verwendet, um jemandem zu sagen, dass er sich entspannen und sich keine Sorgen mehr machen soll. Es kann als vollständige Nachricht allein oder in Kombination mit anderen Phrasen gesendet werden. Zum Beispiel „dw darüber“ oder „dw zu viel“.

Es ist ein weit verbreiteter Begriff in Textnachrichten und Chat-Apps wie WhatsApp und iMessage. Sie finden es auch auf Social-Media-Websites wie Twitter und Instagram.

Der Initialismus wird in Kleinbuchstaben „dw“ statt in Großbuchstaben „DW“ geschrieben. Es kann auch als „d/w“ mit einem Schrägstrich zwischen den Buchstaben geschrieben werden, ähnlich wie „was auch immer“ als „w/e“ geschrieben wird. Dieser Stil ist jedoch weitgehend veraltet.

Die Ursprünge der DW

Der eigentliche Satz „Mach dir keine Sorgen“ wird schon sehr lange verwendet. Es war berühmt in dem Bobby McFerrin-Song „Don’t Worry, Be Happy“, der 1988 die Charts anführte.

DW ist Teil der frühen Gruppe von Internet-Akronymen, die in den 1990er und 2000er Jahren populär wurden. Die erste Definition dafür auf Urbanes Wörterbuch stammt aus dem Jahr 2003. Zusammen mit anderen umgangssprachlichen Begriffen wie TBH und AFK tauchte DW in Online-Chatrooms und frühen Internetforen auf. Mit dem Aufkommen von Instant Messaging-Apps wie AOL Instant Messenger und Yahoo Messenger gewann es dann noch an Popularität.

Sorgenfrei leben

DW ist ein beruhigendes, beruhigendes Akronym. Es wird verwendet, um jemandem zu sagen, dass er sich um nichts kümmern muss. Es kann eine angespannte Situation mit jemandem im Chat entschärfen.

Eine der häufigsten Anwendungen von DW ist, zu zeigen, dass Sie ein Problem oder eine Situation gelöst haben. Wenn sich zum Beispiel jemand wegen des Wetters für eine Outdoor-Veranstaltung morgen Sorgen macht, könntest du sagen: „dw, ich habe das Wetter heute früher überprüft und die Vorhersage war sonnig.“ In diesem Zusammenhang gibt die DW jemandem die Gewissheit, dass Sie die Dinge im Griff haben.

Alternativ kann es auch verwendet werden, um die Bedeutung von etwas herunterzuspielen. Wenn jemand zum Beispiel Bedenken wegen seines Outfits hat, könntest du „dw“ sagen, um ihm zu sagen, dass es nicht wirklich wichtig ist, was er trägt. In diesem Anwendungsfall ist es eine freundlichere Alternative zu „IDC“ oder „Ist mir egal“.

Verwandt :  Beth Hardy und Big E reagieren auf Jeff Hardy Release

Liebe Frau?

Ein Mann massiert in einer Küche die Schultern seiner Frau.

Eine andere Verwendung für das Akronym DW findet sich in online Hochzeit oder Elternforen. In diesem Zusammenhang steht es für „liebe Frau“ oder „liebe Frau“ – ein Online-Zellbegriff, mit dem sich Menschen auf ihren Partner beziehen. Es wird oft zusammen mit anderen familienbasierten Internet-Akronymen wie DH, DS und DD verwendet, die sich auf „lieber Ehemann“, „lieber Sohn“ bzw. „liebe Tochter“ beziehen.

Obwohl diese Verwendung deutlich seltener vorkommt als „keine Sorge“, kann es dennoch vorkommen, dass Sie darauf stoßen. Es ist oft in Geschichten oder Posts zu finden, die sich auf den Ehepartner einer Person beziehen. Ein Benutzer könnte zum Beispiel posten: „Meine DW hat kürzlich unser Hauptschlafzimmer neu gestrichen. Es sieht erstaunlich aus!“ Es kann auch augenzwinkernd und sarkastisch verwendet werden. Wenn sie über etwas von ihrem Partner wirklich sehr frustriert sind, können sie das zusätzliche „liebe“ verwenden, um dies auszudrücken.

Es gibt auch einige andere Nischenanwendungen von DW. Es kann eine Abkürzung für die beliebte britische Science-Fiction-Show Doctor Who und ihren Titelhelden in Film- und Fernsehkreisen sein. Es sind auch die Initialen eines Charakters in der Zeichentrickserie Archer für Erwachsene.

So verwenden Sie DW

Um DW zu verwenden, platzieren Sie es an der Stelle, an der Sie sonst „Keine Sorge“ sagen würden. Wenn Sie es in einer Konversation oder einem Social-Media-Beitrag verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie den Kleinbuchstaben „dw“ verwenden. Da es sich um einen so beiläufigen Slang-Begriff handelt, vermeiden Sie es, ihn in der formellen oder geschäftlichen Kommunikation zu verwenden.

Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie DW in Ihren Nachrichten verwenden können:

  • dw, ich kümmere mich darum.
  • Ich habe den Vermieter schon um Reparatur gebeten, dw dazu.
  • dw, ich bin sicher, es wird bald besser.
  • dw über die Wäsche für jetzt.

Wenn Sie sich keine Sorgen machen möchten, die richtigen Wörter zu kennen, wenn Sie online sind, sollten Sie sich unsere Erklärungen zu anderen Internet-Akronymen wie NVM und TLDR ansehen.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.