Was bedeutet „IDK“ und wie verwenden Sie es?


Eine fantastische Sache an der Internet-Community ist, wie schnell sie die Grenzen der Sprache überschreitet. Als Reaktion auf Nachrichten und soziale Medien tauchen ständig Wörter, Phrasen und #Hashtags von Twitter auf. IDK ist eine der beliebtesten Online-Abkürzungen für informelle Kommunikation und Memes.

„Ich weiß es nicht“

IDK ist eine Abkürzung für den Ausdruck „Ich weiß nicht“ und kann in Großbuchstaben geschrieben werden oder nicht. Gemäß GrammatikDie Abkürzung gibt es seit etwa 2002 (oder sogar schon früher), als sie zum ersten Mal in Textsprache erschien. Sicher Städtisches WörterbuchIn einem 2003 veröffentlichten Kommentar wird der Ausdruck als Kurzform von „Ich weiß nicht“ definiert.

Die Abkürzung wird am häufigsten von jüngeren Generationen verwendet und verstanden (denken Sie an Gen Y und Z), aber wetten Sie nicht, dass jemand, der nicht so technisch oder textbewusst ist, versteht, was der Ausdruck bedeutet. .

Gemäß Google TrendsIDK wird am häufigsten in den USA, Polen und Moldawien eingesetzt. Die Verwendung des Begriffs stieg im Internet 2007 rasant an. Die Popularität der Abkürzung hat mit der erneuten signifikanten Zunahme während der aktuellen globalen Pandemie wieder zugenommen, wobei der Schwerpunkt auf Memen liegt, was möglicherweise darauf zurückzuführen ist sei die Verwirrung und Unsicherheit der Menschen über den Zustand der Gesellschaft während der Sperre. Zeitraum der Nichtverfügbarkeit.

Demnächst: Was ist ein Mem (und wie wurden sie geboren)?

Verwendung von IDK

IDK sollte als Abkürzung für „Ich weiß nicht“ in Text- und Sofortnachrichten verwendet werden, um Unsicherheit auszudrücken, wenn versucht wird, eine Antwort auf eine Frage zu finden oder wenn etwas Unbekanntes beschrieben wird.

Hier sind einige geeignete Methoden zur Verwendung von IDK im Text:

  • Ich weiß nicht, was das heißt.
  • IDK dazu.
  • Ich sollte etwas Brot abholen, aber idk, wenn der Laden jetzt geöffnet ist.

Wenn Sie sich sehr sicher fühlen, wenn Sie IDK einer Gruppe von Freunden laut sagen, wird dies viel Gelächter und selbstverschuldete Verlegenheit hervorrufen (tun Sie dies nicht in der Öffentlichkeit, es sei denn, Sie schämen sich nicht für sich selbst.)

Seine Bedeutung und Semantik sind gleich geblieben, aber im Laufe der Zeit sind einige Variationen aufgetreten.

„IDEK“ und andere Varianten

Es gibt einige Varianten von IDK, die auf Messaging-Plattformen üblich sind. Alle diese Variationen können in Großbuchstaben geschrieben oder nicht großgeschrieben werden. IDK kann verwendet werden, um schnell auf Nachrichten zu antworten, aber Online-Slang sollte in vielen Geschäftsumgebungen vermieden werden.

Eine häufige Variante ist „IDEK“ oder „Ich weiß nicht einmal“. Zum Beispiel „IDEK wer es ist“.

Verwandt :  Sollten Sie diesen gebrauchten Ford F-150 zum Preis eines Ford Maverick kaufen?

Sie können die Verknüpfung „IDW“ oder „Ich will nicht“ verwenden, um zu zeigen, dass Sie etwas nicht wollen oder dass Sie etwas nicht wollen. Zum Beispiel „IDW, um in den Park zu gehen“.

Verwenden Sie „IDTS“ oder „Ich glaube nicht“, um subtile Zweifel und Unsicherheit auszudrücken. Wenn Sie beispielsweise nicht wissen, ob sich die Schlüssel im Haus befinden oder nicht, antworten Sie mit „IDTS“.

„IDC“ oder „Es ist mir egal“ sollte nicht mit IDK verwechselt werden, Sie können sie jedoch im selben Satz verwenden.

Zum Beispiel:

  • Person 1: „Wer war das?“
  • Person 2: „idk und idc“

Das Gegenteil von IDK ist IK (ich weiß), eine weitere beliebte Online-Abkürzung, die am häufigsten in Textnachrichten verwendet wird. Sie können auch „IKR“ verwenden, was übersetzt „Ich weiß, richtig?“ und wird allgemein in ironischen Kontexten angewendet.


In IDEK gibt es eine Menge Online-Slang. Wenn Sie neugierig auf andere Internet-Abkürzungen und Akronyme sind, lesen Sie unsere Artikel zu GG und IRL.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.