Was bedeutet „Link in Bio“ in den sozialen Medien?

Instagram auf einem Smartphone.

Wenn Sie ein Instagram-Benutzer sind, haben Sie möglicherweise jemanden auf der Plattform gesehen, der in einem Video- oder Bildbeitrag auf seinen „Link in Bio“ verweist. Hier ist was das ist und wo Sie es finden können.

„Link in Bio?“

Der Link in Bio ist der einzelne Link im oberen Bereich des Benutzerprofils eines Instagram-Kontos, der sich direkt unter seinem Benutzernamen und seiner Profilbeschreibung befindet.

Instagram Profil HowtoGeek

Um den Link eines Instagram-Benutzers in Bio zu finden, navigieren Sie zu dessen Profilseite. Der Link in Bio wird sofort sichtbar, da er sich über der Schaltfläche „Folgen“ oder „Folgen“ befindet. Wenn Sie auf den Link in Bio klicken, werden Sie entweder zum Browser Ihres Geräts weitergeleitet oder der In-App-Browser auf Instagram geöffnet.

Warum in Bio verlinken?

Die Entstehung des „Link in Bio“ als wichtiger Bestandteil der Nutzung sozialer Medien erfolgte aufgrund der Benutzeroberfläche von Instagram. Viele Marken, Prominente und Ersteller von Inhalten verwenden Instagram, um für ihre neuesten Produkte, Kreationen oder Anzeigen zu werben. Instagram erlaubt jedoch nicht, dass anklickbare Links in Post-Untertiteln platziert werden, und es erlaubt nur einen einzigen Link im eigenen Profil.

Daher ist dieser einzelne Link im Kontoprofil eines Benutzers zum Zentrum des Geschäftsaspekts von Instagram geworden. Dies ist die bekannteste Methode, mit der ein Benutzer seine Follower von Instagram auf eine andere Website umleiten kann.

Aus diesem Grund hören Sie ständig den Satz „Link in Bio“, der in Instagram-Videos laut ausgesprochen und in den Bildunterschriften von Bildbeiträgen platziert wird. Zum Beispiel könnte ein Spielestudio schreiben: „Unsere neue Erweiterung ist jetzt erhältlich! Klicken Sie auf den Link in Bio, um ihn herunterzuladen. “Der Link führt den Benutzer zur Download-Seite des Spiels.

VERBUNDENWarum ist TikTok so beliebt? Warum das soziale Netzwerk einzigartig ist

Eine andere App, bei der „Link in Bio“ an der Tagesordnung ist, ist TikTok. Wie bei Instagram ist nur ein einziger primärer Link in einem Profil zulässig, und Benutzer können keine Links in den Untertiteln für Videos platzieren. Daher müssen Benutzer ihre Zuschauer ermutigen, stattdessen den „Link in Bio“ zu überprüfen. Es gibt auch Links in Twitter-Profilen. Links in Bio sind dort jedoch weniger ausgeprägt, da die Plattform Links in Tweets zulässt.

Welche Arten von Links?

Bill Gates Microsoft Instagram

Es gibt einige Arten von Links, die in der Instagram-Biografie eines Influencers oder einer Persönlichkeit erscheinen. Hier sind einige der häufigsten:

  • Waren- / Eigenwerbung: Hierbei handelt es sich um Links, die von Personen erstellt wurden, die Waren erstellt haben, für die sie werben möchten, z. B. Bücher oder Marken-T-Shirts.
  • Unternehmenswebseite: Dies ist der Fall, wenn eine Marke oder ein Unternehmen direkt auf ihre Website oder ihren Online-Shop verweist.
  • Andere Social Media Links: Dies ist eine Art Link, mit dem andere Social-Media-Plattformen wie ihr Twitter-Konto oder ihr Youtube-Kanal übergreifend beworben werden sollen.
  • Affiliate-Links: Hierbei handelt es sich um Links, über die Benutzer eine Provision für Einkäufe in Online-Shops wie Amazon erhalten können.
  • Patenschaften und Partnerschaften: Hierbei handelt es sich um Werbelinks von Sponsoren, die einen Betrag für einen Platz in der Biografie eines Kontos zahlen.
  • Bio-Links: Ein Link, der zu einer Seite mit mehreren anderen Links führt, wird immer häufiger. Dies ist eine Problemumgehung für das Fehlen einer Möglichkeit, mehrere Links im Social-Media-Profil einer Person zu platzieren.

Da Sie den Link in Bio verwenden können, um für alles zu werben, was in die Community-Richtlinien von Instagram passt, werden dem BIOS viele andere Arten von Links hinzugefügt. Andere Beispiele sind eine Künstlerseite auf einem Musik-Streaming-Service, ein Online-Portfolio, eine Demo-Rolle oder eine persönliche Website. Einige Leute legen sogar ihr Venmo- oder PayPal-Konto in ihrem BIOS ab.

Die „Verbindung in der Bio“ -Industrie

Shorby App Instagram

Aufgrund der zunehmenden Platzierung von „Link in Bio“ -Platzierungen ist eine zunehmende Anzahl von Tools entstanden, mit denen Benutzer einen „universellen Link“ verwenden können, in dem verschiedene Links platziert werden können. Beliebte Link-in-Bio-Tools sind: Linktree, Shorby, und Feedlink.

Im Wesentlichen leiten Sie diese Links zu einer Zielseite, die verschiedene wichtige Links enthält. Auf diese Weise können Benutzer verschiedene Social-Media-Profil-Links, Sponsoring-Placements und Affiliate-Links auf einer einzigen Seite platzieren. Dies ist sehr häufig bei Unternehmenskonten und großen Prominenten der Fall, da sie ihre Zuschauer in jedem Beitrag auf verschiedene Links verweisen müssen.

Coole Geschichte, Bro

Eine letzte Sache: Auf Instagram gilt die Einschränkung für Links nicht für Instagram-Geschichten. Aus diesem Grund tauchen zunehmend Sponsoring- und Markenwerbung für Storys auf, mit denen Benutzer „nach oben wischen“ können, um zu einem Link zu gelangen.

VERBUNDEN: Was sind Instagram „Geschichten“ und wie verwende ich sie?

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.