Was ist die Apple Card Family und wie wird sie verwendet?

Eine Titan-Apple-Karte neben einem iPhone.

Apple Card-Familie richtet sich an Paare und Familien. Sie können jetzt Miteigentümer eines Apple-Karte mit einem anderen Erwachsenen, und Sie können Kindern oder anderen Zugang zum Geld geben. Sie können die Transaktionen aller an einem Ort sehen und überwachen. Es wurde zusammen mit iOS 14.6 im Mai 2021 veröffentlicht.

Wie funktioniert die Apple Card Family?

Mit dieser Funktion können zwei Personen gemeinsam eine besitzen Apple-Karte und anderen in der Familienfreigabegruppe Zugriff auf diese Karte gewähren. Eine Familie mit zwei Elternteilen und drei Kindern könnte also die beiden Elternteile als Miteigentümer haben, die den Kindern zum Bezahlen Zugang zu ihrer Karte gewähren.

Ein iPhone, das Transaktionen der Apple Card Family anzeigt.

Goldman Sachs arbeitet bei dieser Funktion mit Apple zusammen und trifft alle Entscheidungen bezüglich Eignung und Kredit als ausstellende Bank für Apple Card. Das bedeutet, dass das Unternehmen entscheidet, ob Sie eine beantragte Kreditlimiterhöhung erhalten.

Apple Card Family soll Familien helfen, gemeinsam Kredite aufzubauen, indem sie ihre Kreditlinien als Gruppe zusammenführen und verwalten. Laut Jennifer Bailey, VP von Apple Pay bei Apple, ist ein Grund für die Einführung dieser Funktion eine größere Transparenz in Bezug auf Kredite:

„Es fehlte an Transparenz und Verbraucherverständnis bei der Berechnung der Kreditwürdigkeit, wenn zwei Nutzer derselben Kreditkarte vorhanden sind, da der Hauptkontoinhaber den Vorteil hat, eine starke Kredithistorie aufzubauen, während der andere dies nicht tut“, sagte Bailey , und fügte hinzu, dass diese Funktion es Benutzern ermöglicht, „ihre Kredithistorie gleichermaßen aufzubauen“.

iOS-Benutzer können bis zu fünf Personen zu ihrer Gruppe hinzufügen, indem sie ihre Apple Card über Apple Wallet mit ihnen teilen. Sie müssen mindestens 13 Jahre alt sein, um in der Gruppe zu sein, und 18 oder älter, um Miteigentümer zu sein.

Mitglieder unter 18 Jahren werden als „Teilnehmer“ aufgeführt und es kann nur zwei Miteigentümer geben. Jeder, der sich für die Kreditauskunft entscheidet, wird über seine Geschichte an die wichtigsten Kreditauskunfteien gemeldet und baut so Kredite auf. Miteigentümer haften für Zahlungen, auch wenn einer von ihnen nicht zahlt.

Miteigentümer können den Kaufverlauf einsehen und die Käufe anderer in der Gruppe einschränken. Gruppenmitglieder profitieren von einem kombinierten Kreditlimit.

Mit anderen Worten, „Miteigentümer“ ähneln denen mit traditionellen Gemeinschaftskonten (die die finanzielle Verantwortung teilen), während „Teilnehmer“ autorisierten Benutzern ähnlich sind (die Dinge kaufen können, aber nicht für die Karte verantwortlich sind).

Zahlungen werden auf Ihrem iPhone verfolgt und auf einer einzigen monatlichen Rechnung aufgeführt. Die Ausgaben jedes Benutzers werden separat angezeigt, ebenso wie der Gesamtausgabenbetrag für diesen Monat und der Gesamtbetrag der Abrechnung. Sie können die Anzeige ändern, um Ausgabenbeträge nach Tag, Monat oder Jahr anzuzeigen.

verbunden :  So deaktivieren Sie Amazon One-Click Ordering Everywhere

Apple sagt, dass mit der Karte „absolut keine Gebühren“ verbunden sind, obwohl verspätete Zahlungen zu zusätzlichen Zinsen auf Ihrer Rechnung führen.

Was Benutzer tun können

Die Benutzerberechtigungen bei der Apple Card Family variieren je nachdem, ob Sie Miteigentümer oder Teilnehmer sind. Miteigentümer des Kontos können Folgendes tun:

  • Gruppenteilnehmer hinzufügen oder entfernen
  • Teilnehmer- und Miteigentümeraktivität anzeigen
  • Benachrichtigungen über die Ausgaben der Teilnehmer erhalten
  • Ausgabenlimits und Sperren festlegen

Gruppenteilnehmer können:

  • ihre Transaktionen und Kontoinformationen anzeigen
  • Melden Sie sich für die Kreditauskunft an, wenn sie über 18 Jahre alt sind
  • bis zum Kreditlimit des Kontos ausgeben, kann jedoch je nach den Einstellungen der Mitinhaber eingeschränkt sein

Miteigentümer und Teilnehmer über 18 können auch selbst bestellen Titan-Apple-Karte.

Alles was du brauchst Apple Card Family einrichten ist ein kompatibles iPhone oder iPad mit dem neuesten Apple-Betriebssystem und einem Apple Card-Konto mit aktivierter Familienfreigabe. Sie können eine Apple Card beantragen direkt von Ihrem iPhone – oder im Web. Danach können Sie bis zu fünf weitere Personen in Ihre Gruppe einladen, und einer von ihnen kann Miteigentümer sein, solange er über 18 Jahre alt ist.

Ab Mai 2021 sind die Apple Card Family und die Apple Card nur noch in den USA erhältlich.

VERBUNDEN: Was ist neu in iOS 14.6 und iPadOS 14.6

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.