Was ist neu in iOS 14.6 und iPadOS 14.6


Am 24. Mai 2021 hat Apple iOS 14.6 und iPadOS 14.6 für iPhone und iPad veröffentlicht. Zu diesen Updates gehören die Einführung der Apple Card Family, Podcast-Abonnements und mehr. Hier ist eine kurze Zusammenfassung der Neuerungen.

So aktualisieren Sie auf iOS 14.6 oder iPadOS 14.6

iOS und iPadOS 14.6 sind für jedes iPhone oder iPad verfügbar, das iOS 14 unterstützt. Wenn Sie ein Update durchführen möchten, stellen Sie zuerst eine Internetverbindung her und öffnen Sie dann die Einstellungen-App auf Ihrem iPhone oder iPad. Navigieren Sie in den Einstellungen zu Allgemein > Software-Update.

Wenn das Update für Ihr Smartphone oder Tablet verfügbar ist, wird „iOS 14.6“ oder „iPadOS 14.6“ zusammen mit einer kurzen Liste neuer Funktionen aufgelistet. Tippen Sie auf „Herunterladen und installieren“ oder „Jetzt installieren“, um das Update zu installieren. Ihr Gerät muss neu gestartet werden, um den Installationsvorgang abzuschließen.

VERBUNDEN: So aktualisieren Sie Ihr iPhone auf die neueste iOS-Version

Apple Card-Familie

iOS und iPadOS 14.6 beinhalten die Einführung der Apple Card Family, einer neuen Funktion, die es zwei Erwachsenen ermöglicht, gemeinsam eine Apple Card-Kreditkarte zu besitzen, sodass beide durch Einkäufe Guthaben aufbauen können. Karteninhaber können auch eine Familienfreigabegruppe erstellen und fügen Sie bis zu 5 Teilnehmer ab 13 Jahren hinzu (insgesamt 6 Benutzer, einschließlich 1 oder 2 Erwachsene), um Ihre Apple Card zu verwenden.

Kartenbesitzer können die Aktivitäten jedes Teilnehmers verfolgen, Ausgabenlimits festlegen und alle Gebühren mit einer einzigen monatlichen Rechnung bezahlen.

Eine Apple Card auf einem iPhone.

Apple Card Family steht im Gegensatz zu der üblichen Praxis, ein autorisierter Benutzer einer Kreditkarte zu sein, die einer anderen Person gehört. In diesem Fall kann die Kreditwürdigkeit des autorisierten Benutzers durch Ausgabegewohnheiten oder Zahlungsrückstände, die mit dem Konto verbunden sind, beeinflusst werden, jedoch auf weniger direkte Weise als als Mitbesitzer (oder Mitbesitzer) einer Kreditkarte.

VERBUNDEN: So beantragen Sie die Apple Card

Podcasts

iOS 14.6 und iPadOS 14.6 führen eine wichtige neue Funktion in die Podcasts-App ein: die Möglichkeit, Abonnieren Sie einzelne Podcast-Shows oder -Kanäle. Mit Apple Podcast-Abonnements können Hörer eine monatliche oder jährliche Gebühr an ihre Lieblings-Podcast-Ersteller zahlen (sofern diese sich für eine Teilnahme entscheiden), um diese Programme finanziell zu unterstützen.

Damit Podcast-Ersteller teilnehmen können, müssen sie Apple 19,99 US-Dollar pro Jahr zahlen und 30% des Abonnementumsatzes im ersten Jahr, dann 15 % des Abonnementumsatzes für jedes weitere Jahr.

AirTag und Find My

In der Find My-App auf dem iPhone und iPad können Sie jetzt eine E-Mail-Adresse hinzufügen, wenn Sie ein AirTag- und Find My-Netzwerkzubehör als verloren markieren. Vorher konnte man nur eine Telefonnummer teilen. Darüber hinaus maskiert AirTag jetzt teilweise die Telefonnummer des Tag-Eigentümers, wenn ein AirTag mit einem NFC-fähigen Gerät angetippt wird.

Verwandt :  4 einfache Tipps zum Setzen von Zielen und zur Schaffung außergewöhnlicher geschäftlicher Klarheit
In iOS 14.6 maskiert AirTag jetzt die Telefonnummer des Besitzers.

VERBUNDEN: Was ist Apples Find My Network?

Barrierefreiheit

In iOS 14.6 und iPadOS 14.6 wurde eine große neue Barrierefreiheitsfunktion eingeführt: Personen, die Stimmenkontrolle auf ihrem iPhone oder iPad können ihr Gerät nach einem Neustart nur mit ihrer Stimme entsperren. Zuvor mussten Sie eine alternative Entsperrmethode wie Ihren Passcode oder Ihr Passwort verwenden.

Fehlerbehebung

Die Version 14.6 enthält außerdem eine Handvoll Fehlerbehebungen für jede Plattform. Auf dem iPad behebt iPadOS 14.6 einen Fehler, bei dem Erinnerungen möglicherweise als leere Zeilen angezeigt werden, und ein Problem, bei dem Bluetooth-Geräte während eines Telefongesprächs möglicherweise getrennt und Audio an ein anderes Gerät gesendet werden.

Auf dem iPhone behebt iOS 14.6 Probleme beim Entsperren Ihres iPhones mit einer Apple Watch, Erinnerungen, die als leere Zeilen angezeigt werden, Anrufblockierungserweiterungen, Bluetooth-Geräteaudio während eines Anrufs und reduzierte Leistung beim Start.

VERBUNDEN: So entsperren Sie Ihr iPhone, während Sie eine Maske tragen (mit der Apple Watch)

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.