Was ist neu im Mai 2021-Update (21H1) von Windows 10, jetzt verfügbar


Das helle Desktop-Hintergrundlogo von Windows 10

Das Update vom Mai 2021 für Windows 10, auch bekannt als 21H1, wurde am . veröffentlicht 18. Mai 2021. Wie das 20H2-Update ist dies ein kleineres Update, das sich auf Sicherheitsverbesserungen und -polituren konzentriert. Die ursprünglich für 21H1 geplanten großen Features wurden Ende 2021 auf 21H2 verschoben.

So installieren Sie das Update vom Mai 2021 für Windows 10

Windows Update installiert das Update automatisch auf Ihrem Windows 10-PC. Es kann jedoch sein, dass Sie warten müssen – Microsoft führt nach und nach Updates für PCs aus und beobachtet, ob es Probleme gibt.

Um das Update sofort zu erhalten, gehen Sie zu Microsofts Website zum Herunterladen von Windows 10, klicken Sie auf die Schaltfläche „Jetzt aktualisieren“ und führen Sie das Update-Tool von Microsoft aus.

Ein weiteres kleines Update für Windows 10

Als Microsoft ursprünglich Windows 10 veröffentlichte, veröffentlichte das Unternehmen zwei große Updates pro Jahr mit neuen Funktionen.

In den letzten Jahren hat sich Microsoft davon abgewendet. Microsoft veröffentlicht nach wie vor alle sechs Monate ein bedeutendes Update. Allerdings hat Microsoft im Frühjahr ein „großes“ Update mit neuen Funktionen veröffentlicht, gefolgt von einem kleineren Update mit Bug- und Sicherheitsfixes im Winter.

Im Jahr 2020 war beispielsweise das Mai 2020 Update (20H1) ein größeres. Es folgte ein kleineres Oktober 2020 Update (20H2.)

Microsoft durchbricht jedoch das Muster. Anstatt das kleine 20H2-Update mit einem größeren 21H1-Update zu verfolgen, veröffentlicht Microsoft im Frühjahr ein kleines Update.

Erwarten Sie Ende 2021 ein größeres Update mit neuen Funktionen. Das wird wahrscheinlich 21H2 sein, das vielleicht als Oktober 2021-Update bezeichnet wird.

Kleine Updates bedeuten weniger Bugs

Wenn es um Windows geht, sind kleine Updates nicht unbedingt schlecht. Diese kleinen Updates sind ein viel kleinerer Download und können ohne diesen langen Neustart viel schneller installiert werden. Sie konzentrieren sich darauf, Fehler zu beheben und die Sicherheit zu verbessern. Microsoft ist nicht mehr in Eile, Funktionen wie My People und Paint 3D in jedes Windows 10-Update zu packen.

Die Entwickler von Windows 10 nehmen diese Verantwortung ernst. Hier ist wie John Cable von Microsoft, Vice President of Program Management for Windows Servicing and Delivery, erklärt es:

Windows 10, Version 21H1 wird über eine Reihe von Funktionen verfügen, die die Sicherheit, den Fernzugriff und die Qualität verbessern. Die Funktionen, die wir in diesem Update veröffentlichen, konzentrieren sich auf die Kernerfahrungen, auf die uns Kunden laut Aussage derzeit am meisten verlassen. Daher haben wir diese Version optimiert, um die dringendsten Anforderungen unserer Kunden zu erfüllen.

Was ist neu im Update vom Mai 2021 für Windows 10?

Beim 21H1-Update von Windows 10 ist fast nichts neu. Unter der Haube wird Windows jedoch immer noch mit wichtigen Sicherheitspatches und Bugfixes repariert.

Folgendes sollten wir laut John Cable von Microsoft erwarten:

  • Windows Hello Multikamera-Unterstützung: Wenn Sie sowohl eine externe als auch eine interne Windows Hello-Kamera auf Ihrem PC haben, können Sie jetzt die Standardkamera als Ihre externe Kamera festlegen. Windows Hello wird für die Anmeldung bei PCs verwendet.
  • Leistung von Windows Defender Application Guard: Microsoft hat WDAG beschleunigt, eine Funktion, mit der Administratoren Anwendungen so konfigurieren können, dass sie aus Sicherheitsgründen in einem isolierten, virtualisierten Container ausgeführt werden. Microsoft sagt, dass insbesondere das Öffnen von Dokumenten schneller sein sollte.
  • Leistung der WMI-Gruppenrichtlinie: Microsoft hat den Gruppenrichtliniendienst (GPSVC) der Windows Management Instrumentation (WMI) verbessert und schneller ausgeführt, um „Remote-Arbeitsszenarien zu unterstützen“.

Microsofts Windows Insider-Blogbeitrag fügt einige weitere Details zu den spezifischen Szenarien hinzu, die verbessert wurden.

Das war’s – eine schnelle, schnelle Installation, die einige kleinere Probleme behebt.

Was ist mit all den neuen Funktionen passiert?

Was ist neu im 21H2-Update von Windows 10, das im Winter 2021 erscheint?

VERBUNDENWas ist neu im 21H2-Update von Windows 10, das im Winter 2021 erscheint?

Eine ältere Version dieses Artikels enthielt eine Vielzahl neuer Funktionen, darunter sicheres DNS über HTTPS (HTTPS) für alle Windows-Anwendungen.

Alle Funktionen, die so aussahen, als würden sie im Mai 2021-Update von Windows 10 erscheinen, wurden jedoch verzögert. Einen Blick auf die interessanten Änderungen finden Sie in unserem Leitfaden zum 21H2-Update von Windows 10.

Wir hoffen, dass dieser lange Entwicklungsprozess Microsoft die Möglichkeit gibt, sicherzustellen, dass diese Funktionen gut und stabil sind, bevor sie der Welt zugänglich gemacht werden.

Verwandt :  So verschieben Sie Apps auf die MicroSD-Karte des Galaxy S9