Was passiert mit Ihrem Huawei- oder Honor-Telefon?

Die US-Regierung hat Google und anderen Unternehmen effektiv verboten, mit Huawei Geschäfte zu machen. Google kann bei zukünftigen Produkten nicht mit Huawei zusammenarbeiten, aber Sie fragen sich möglicherweise, was mit vorhandenen Huawei- oder Honor-Handys passiert, die Sie besitzen.

Hier die gute Nachricht: Ihr aktuelles Telefon wird in Betracht ziehen, Dienste von Google zu erhalten. Der Google Play Store und alle anderen Google-Dienste, einschließlich der Google Play Protect-Sicherheit, funktionieren weiterhin normal. Googles offizielles Android-Konto bestätigte dies auf Twitter. Ihr Telefon funktioniert ohne Änderungen weiterhin normal.

Dies gilt nur für Ihr aktuelles Gerät. Huawei kann keine Google-Dienste auf neuen Geräten einbinden. Sie sollten sich also nicht die Mühe machen, ein neues Huawei-Telefon zu erwerben, wenn Sie Google-Dienste wünschen.

Huawei Mobile UK sagte, es werde “weiterhin Sicherheitsupdates und Aftermarket-Dienste für alle vorhandenen Smartphones und Tablets von Huawei und Honor bereitstellen, die diejenigen abdecken, die weltweit verkauft wurden oder noch auf Lager sind”. Ihr Telefon erhält weiterhin wie gewohnt Sicherheitsupdates und kann Anspruch auf Garantieleistungen haben.

Es gibt einen Haken: Es ist unklar, ob diese vorhandenen Telefone von Funktionsupdates des Android-Betriebssystems profitieren werden. Huawei hat keine Funktionsaktualisierungen versprochen, und Google wird seinen Code wahrscheinlich nicht an Huawei weitergeben, um dies zu vereinfachen. Verlassen Sie sich nicht auf vorhandene Huawei- oder Honor-Telefone mit Android Q.

Wenn Sie bereits eines der auf dem Markt erhältlichen Huawei- oder Honor-Telefone gekauft haben, funktioniert Ihr Telefon weiterhin normal, obwohl Sie möglicherweise nicht in der Lage sind, die Funktionsupdates des Betriebssystems zu erhalten.

Vermeiden Sie in Zukunft den Kauf von Huawei- oder Honor-Handys, bis das Verbot aufgehoben wird. Alle neuen Telefone, die auf den Markt kommen, verfügen nicht über Google-Dienste. Sie werden sie wahrscheinlich nicht zum Verkauf anbieten, aber Sie können sie zwar in die Hände bekommen, sie enthalten jedoch nicht die Dienste von Google.

verbunden :  So deaktivieren Sie störende Benachrichtigungen auf dem iPhone oder iPad schnell
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.
We would like to show you notifications for the latest news and updates.
Dismiss
Allow Notifications