Was sind Google Play System-Updates für Android und sind sie wichtig?


Android erhält nicht nur ein großes jährliches Firmware-Update, sondern auch kleinere monatliche Updates. Google Play-Sicherheitsupdates sind eines davon, unterscheiden sich jedoch von monatlichen Sicherheitspatches. Hier ist was sie tun.

Was ist ein Google Play-Systemupdate?


Google Play-Systemaktualisierungen wurden in Android 10 (ursprünglich als Project Mainline bekannt) eingeführt. Alle Android 10-Geräte oder neueren Geräte müssen Google Play-Systemupdates enthalten. Während die Hersteller von Telefonen und Tablets für die Bereitstellung von Sicherheitskorrekturen verantwortlich sind, sendet Google Updates an das Google Play-System.

Mit Android 10 nahm Google 12 grundlegende Komponenten und wandelte sie in „Module“ um. Google kann diese Module jetzt unabhängig voneinander adressieren, ohne ein vollständiges Firmware-Update zu senden oder den Telefonhersteller einzubeziehen.

Die Systemaktualisierungen von Google Play beheben hauptsächlich Sicherheitsprobleme, sind jedoch nicht mit monatlichen Sicherheitskorrekturen identisch. Die beiden sind für verschiedene Dinge verantwortlich. Alle Geräte mit Android 10 oder höher können ein Google Play-Sicherheitsupdate erhalten, unabhängig davon, ob sie über die neuesten Sicherheitspatches verfügen oder nicht.

Der Stagefright-Sicherheitsfehler im Jahr 2015 ist ein gutes Beispiel dafür, welche Systemaktualisierungen von Google Play hätten helfen können. Stagefright war ein Angriff auf eine Android Media Player-Komponente. Der Media Frame ist eine der 12 Komponenten, die über Google Play-Systemupdates aktualisiert werden können. Viele Geräte wurden zum Schutz vor Stagefright nie gepatcht, da ein Firmware-Update erforderlich war.

Dies ist das Wichtigste bei Systemupdates von Google Play – sie erfordern keine Firmware- oder Telefonhersteller-Updates. Dies bedeutet nicht, dass Google Ihren Telefonhersteller vollständig umgehen und Ihnen sofort die neuesten Funktionen zur Verfügung stellen kann. Dies bedeutet jedoch, dass Sie sich nicht um kritischere Sicherheitsprobleme kümmern müssen.

Überprüfen Sie, welche Version des Google Play-Systems Sie haben

Wischen Sie zum Überprüfen der Version Ihres Google Play-Sicherheitsupdates oder nach einem neuen Update vom oberen Bildschirmrand nach oben (ein- oder zweimal, je nach Gerätehersteller). Tippen Sie anschließend auf das Zahnradsymbol, um das Menü Einstellungen zu öffnen.

Tippen Sie auf das Zahnradsymbol, um das Menü Einstellungen zu öffnen.

Drücken Sie „Sicherheit“.

Drücken Sie auf


Am oberen Bildschirmrand sehen Sie einen Abschnitt „Sicherheitsstatus“. Wenn das Google Play-System auf dem neuesten Stand ist, wird das Symbol grün angezeigt. Sie sehen auch das Datum des letzten Updates. Wenn das Symbol rot ist, müssen Sie möglicherweise neu starten, um das Update zu installieren.

Tippen Sie auf „Google Play System Update“, um manuell nach einem Update zu suchen.

Drücken Sie auf


Tippen Sie auf „Nach Updates suchen“.

Drücken Sie auf

Beachten Sie, dass das „Sicherheitsupdate“ und das „Google Play-Systemupdate“ nicht unbedingt dasselbe Datum haben müssen.

Verwandt :  2 beste Möglichkeiten zum Überprüfen und Wiederherstellen des Zwischenablageverlaufs auf Android