YouTube-Kommentare werden nicht geladen? Wie repariert man!

Wenn Sie im Internet unterwegs sind, sei es beruflich oder aus anderen Gründen, haben Sie wahrscheinlich fast immer einen Tab mit YouTube geöffnet. Der Service ist so ziemlich jedermanns Sache, um Videos anzusehen und zu teilen, und das aus gutem Grund. Es gibt jedoch Zeiten, in denen YouTube Ihnen auch Probleme bereiten kann. Vor kurzem habe ich festgestellt, dass ich in meinem Browser keine YouTube-Kommentare sehen kann. Das ist sehr ärgerlich, und wenn Sie im selben Boot wie ich sitzen und YouTube-Kommentare nicht für Sie geladen werden, hier ist die Lösung.

So beheben Sie, dass YouTube-Kommentare nicht geladen werden

Wie ich schon sagte, dies ist ein Problem, das zufällig auftaucht, und wenn es passiert, ist es sehr ärgerlich, damit umzugehen. Da es keinen einzigen Grund für dieses Problem gibt, gibt es auch keine Universallösung dafür.

Glücklicherweise gibt es eine Reihe von Dingen, die Sie ausprobieren können, um YouTube-Probleme zu lösen, und wir werden alle in diesem Artikel besprechen. Ich werde die Lösungen von den einfachsten bis zu den zeitaufwendigsten anordnen, daher empfehle ich Ihnen, mitzumachen. Wenn Sie möchten, können Sie jedoch das Inhaltsverzeichnis verwenden, um zu einer Methode zu wechseln, die Ihrer Meinung nach funktionieren könnte.

1. Anmelden

Das erste, was Sie überprüfen sollten, ob YouTube-Kommentare für Sie nicht geladen werden, ist, ob Sie bei YouTube angemeldet sind oder nicht. Einige Leute haben berichtet, dass Kommentare auf YouTube nur dann geladen werden, wenn sie sich mit ihrem Google-Konto anmelden.

Wenn Sie nicht angemeldet sind, sehen Sie oben rechts eine Schaltfläche zum Anmelden, wie im Screenshot unten gezeigt. Melden Sie sich einfach mit Ihrem Google-Konto an und hoffentlich werden YouTube-Kommentare jetzt geladen.

2. YouTube neu laden

Wenn die Anmeldung nicht funktioniert hat oder Sie bereits angemeldet sind, müssen Sie die Website am einfachsten neu laden.

Häufig können zufällige Verbindungs- oder Caching-Probleme Probleme mit Websites verursachen. Wenn so etwas der Grund dafür ist, dass YouTube-Kommentare für Sie nicht geladen werden, sollte das erneute Laden dies beheben.

3. Versuchen Sie, ein anderes Video anzuzeigen

YouTube ermöglicht es YouTubern auch, Kommentare zu ihren Videos zu deaktivieren. Es besteht die Möglichkeit, dass YouTube-Kommentare nicht geladen werden, weil sie vom Uploader deaktiviert wurden.

Versuchen Sie, ein anderes Video anzuzeigen, und prüfen Sie, ob Sie dort Kommentare anzeigen können. Wenn dies der Fall ist, ist mit YouTube oder Ihrem Browser nichts auszusetzen, und es sind höchstwahrscheinlich die vom Uploader gewählten Videoeinstellungen.

4. Ändern Sie die Sortierung der Kommentare von den Top-Kommentaren in die neuesten zuerst

Wenn der Kommentarbereich für Sie angezeigt wird, Sie jedoch anstelle der Kommentare einen rotierenden Kreis sehen, haben viele Benutzer mit dieser Methode Erfolg gemeldet.

Ändern Sie einfach die Sortiermethode für Kommentare von Top-Kommentare zu Neueste zuerst (oder umgekehrt).

Dadurch wird der Kommentarbereich des Videos effektiv aktualisiert und die Kommentare zum YouTube-Video sollten ordnungsgemäß geladen werden.

5. YouTube in Inkognito öffnen

Wenn keine der oben genannten Methoden funktioniert hat, ist es an der Zeit zu sehen, ob etwas mit dem Cache, den Cookies oder den Erweiterungen Ihres Browsers nicht stimmt. Um dies zu überprüfen, versuchen Sie, YouTube im Inkognito-Modus zu verwenden und zu sehen, ob Kommentare im Inkognito-Modus geladen werden.

Verwandt :  So installieren Sie die iPadOS 13 Beta ohne Entwicklerkonto

Inkognito in Browsern

Wenn Sie Google Chrome verwenden, können Sie ein Inkognito-Fenster öffnen, indem Sie auf das Drei-Punkte-Menüsymbol klicken und „Neues Inkognito-Fenster“ auswählen. Oder Sie verwenden die Tastenkombination Strg + Umschalt + N.

Wenn Sie Microsoft Edge verwenden, können Sie ein InPrivate-Fenster öffnen, indem Sie auf das Drei-Punkte-Menüsymbol klicken und „Neues InPrivate-Fenster“ auswählen. Sie können auch einfach die Tastenkombination Strg + Umschalt + N verwenden.

Öffnen Sie im Inkognito-Fenster YouTube und spielen Sie ein Video ab. Überprüfen Sie, ob Kommentare geladen werden.

Inkognito in der YouTube-App

Wenn du die YouTube App auf deinem Android- oder iOS-Gerät verwendest, kannst du hier in den Inkognito-Modus wechseln.

Tippen Sie oben rechts auf das Bild Ihres Google-Kontos und dann auf „Inkognito aktivieren“.

Laden Sie nun ein Video hoch und prüfen Sie, ob Sie Kommentare auf YouTube sehen können.

Wenn der Inkognito-Modus das Problem mit nicht geladenen YouTube-Kommentaren behoben hat, liegt ein Fehler mit Ihrem Browser vor. Lesen Sie weiter, um zu sehen, welche Schritte Sie unternehmen sollten, um dieses Problem zu beheben.

6. Browser-Cache und Cookies löschen

Zunächst sollten Sie den Cache Ihres Browsers leeren. Zwischengespeicherte Daten können manchmal Probleme wie den Kommentarfehler verursachen, mit dem Sie gerade konfrontiert sind.

Hinweis: Durch das Löschen von Cookies werden Sie von den meisten Websites abgemeldet.

Wenn Sie Google Chrome verwenden, können Sie den Cache wie folgt leeren.

  • Gehen Sie zu chrome://settings und suchen Sie nach „Cache“.
  • Klicken Sie auf die Option „Browserdaten löschen“.
  • Wählen Sie als Zeitbereich ‚Gesamte Zeit‘ und klicken Sie auf ‚Daten löschen‘.

Wenn Sie Microsoft Edge verwenden, können Sie den Cache und die Cookies wie folgt löschen.

  • Gehen Sie zu edge://settings und suchen Sie nach „Cache“.
  • Klicken Sie auf „Auswählen, was gelöscht werden soll“.
  • Wählen Sie den Zeitraum als „Gesamte Zeit“ aus und klicken Sie auf „Daten löschen“.

Nachdem Sie den Cache und die Cookies in Ihrem Browser gelöscht haben, öffnen Sie YouTube und sehen Sie, ob die YouTube-Kommentare geladen werden oder nicht. Hoffentlich hat dies den Fehler behoben. Wenn nicht, lesen Sie weiter.

7. Erweiterungen prüfen

Der nächste Schritt besteht darin, sicherzustellen, dass keine Erweiterungen vorhanden sind, die Probleme mit YouTube verursachen.

Um dies zu überprüfen, deaktivieren wir die Erweiterungen nacheinander und sehen, ob YouTube-Kommentare angezeigt werden. So deaktivieren Sie Erweiterungen.

In Google Chrome

  • Gehen Sie zu chrome://Erweiterungen. Deaktivieren Sie den Schalter für eine Chrome-Erweiterung.
  • Laden Sie YouTube neu und sehen Sie, ob Kommentare angezeigt werden.
  • Wiederholen Sie den Vorgang, indem Sie die Erweiterungen nacheinander deaktivieren.

In Microsoft Edge

  • Gehen Sie zu edge://extensions. Deaktivieren Sie den Schalter für eine Erweiterung.
  • Laden Sie YouTube neu und sehen Sie, ob Kommentare angezeigt werden.
  • Wiederholen Sie den Vorgang, indem Sie die Erweiterungen nacheinander deaktivieren.

Wenn das Deaktivieren einer Erweiterung YouTube für Sie behebt, können Sie sicher sein, dass die Erweiterung Fehler bei YouTube verursacht hat. Sie sollten die Erweiterung aus Ihrem Browser entfernen oder zumindest deaktivieren.

8. App-Cache und Daten löschen (Android/ iOS)

Wenn der Inkognito-Modus in der YouTube-App das Problem beim Laden von YouTube-Kommentaren behoben hat, sollte das Löschen des App-Cache und der Daten das Problem für Sie lösen. Hier erfahren Sie, wie Sie dies auf Android und iPhone tun.

Löschen Sie den App-Cache und die Daten auf Android

  • Drücken Sie lange auf die YouTube-App und tippen Sie auf „App-Info“ oder das „i“-Symbol.
  • Tippen Sie auf „Speicher“ und dann auf „Speicher löschen“.
  • Öffnen Sie nun die YouTube-App und prüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wurde.
Verwandt :  Fortnite Wolfspawns – wo man Wölfe für Grim Fable jagen kann

Löschen Sie den App-Cache und die Daten auf dem iPhone

Die einzige Möglichkeit, den App-Cache und die Daten auf einem iPhone zu löschen, besteht darin, die YouTube-App zu löschen und sie erneut aus dem App Store zu installieren.

Nachdem Sie den App-Cache und die Daten für die YouTube-App gelöscht haben, prüfen Sie, ob YouTube-Kommentare jetzt für Sie geladen werden.

9. Deaktivieren Sie Werbeblocker

Wenn Sie Werbeblocker verwenden, können diese manchmal Websites wie YouTube stören. Wenn YouTube-Kommentare in Ihrem Browser nicht geladen werden, deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker oder deaktivieren Sie den Werbeblocker auf YouTube. Hoffentlich behebt das die Probleme.

10. Deaktivieren Sie Proxy-Einstellungen und VPNs

Es stimmt zwar nicht immer, aber die Verwendung von VPNs kann manchmal dazu führen, dass YouTube sich schlecht benimmt. Wenn Sie ein VPN verwenden oder Ihr Internet über einen Proxy routen, kann dies der Grund dafür sein, dass YouTube-Kommentare nicht für Sie geladen werden. Hier ist, was Sie tun können.

Deaktivieren Sie den Proxy unter Windows 10

  • Suchen Sie im Startmenü nach „Proxy“ und öffnen Sie die „Proxy-Einstellungen“.
  • Deaktivieren Sie den Schalter neben „Einstellungen automatisch erkennen“.

Proxy auf dem Mac deaktivieren

  • Gehen Sie zu Systemeinstellungen -> Netzwerk
  • Wählen Sie Ihr WLAN-Netzwerk aus und klicken Sie auf „Erweitert“.
  • Gehen Sie in der oberen Leiste zu „Proxys“ und deaktivieren Sie alle Kontrollkästchen.
  • Klicken Sie auf ‚OK‘, um die Einstellungen zu speichern

Laden Sie YouTube neu und prüfen Sie, ob der Fehler beim Laden von Kommentaren jetzt behoben wurde. Wenn nicht, fahren Sie mit den nächsten Schritten fort.

11. DNS-Cache leeren

Eine andere Sache, die Sie versuchen können, ist das Leeren des DNS-Cache. Es gibt nicht viele Beweise dafür, dass dies alles löst, wenn YouTube-Kommentare nicht geladen werden, aber es ist keine schlechte Idee, es trotzdem zu versuchen.

Wir haben praktische Anleitungen zum Leeren oder Löschen des DNS-Cache in Windows 10 sowie Anleitungen zum Leeren des DNS-Cache in macOS und Linux, die Sie sich ansehen können.

12. Setzen Sie Ihren Browser zurück

Wenn das Problem nicht behoben wurde, können Sie schließlich versuchen, Ihren Browser auf die Standardeinstellungen zurückzusetzen.

Google Chrome zurücksetzen

  • Gehen Sie zu chrome://settings und suchen Sie nach „reset“.
  • Klicken Sie auf „Einstellungen auf die ursprünglichen Standardeinstellungen wiederherstellen“.
  • Klicken Sie auf „Einstellungen zurücksetzen“.

Microsoft Edge zurücksetzen

  • Gehen Sie zu edge://settings und suchen Sie nach ‚reset‘.
  • Klicken Sie auf „Einstellungen auf ihre Standardwerte wiederherstellen“
  • Klicken Sie auf „Zurücksetzen“.

Versuchen Sie nun, sich bei YouTube anzumelden und Videos anzusehen. Hoffentlich hat dieser (eher extreme) Schritt den Fehler beim Laden von YouTube-Kommentaren für Sie behoben.

Beheben von Fehlern beim Laden von YouTube-Kommentaren

Dies waren 12 verschiedene Methoden, mit denen Sie versuchen können, den Fehler beim Laden von YouTube-Kommentaren in Ihrem Webbrowser oder Smartphone zu beheben. Hoffentlich konnten Sie diese Methoden verwenden, um Ihr YouTube-Problem zu lösen.

Wenn nicht, können Sie nicht viel anderes tun, als darauf zu warten, dass YouTube das Problem im Backend behebt. Also, welche Methode hat bei Ihnen funktioniert? Lass es uns in den Kommentaren wissen. Ich empfehle Ihnen auch, unseren Artikel darüber zu lesen, wie Sie keine Zeit auf YouTube verschwenden, wenn Sie der Meinung sind, dass die Website zu viel Ihrer Zeit in Anspruch nimmt.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.