Apples Hardware ist teuer. Aber es funktioniert in den meisten Fällen wirklich gut. Wenn Sie nach einer kabellosen Tastatur oder einer kabellosen Maus suchen, sind die Peripheriegeräte von Apple ihren Preis wert.

Apple verhindert nicht, dass seine Hardware auf anderen Geräten funktioniert. Sie können eine Apple-Tastatur oder Magic Mouse auf einem Windows 10-System genauso einfach verwenden wie eine Nicht-Apple-Maus oder -Tastatur. Möglicherweise müssen Sie einige Tasten auf der Apple-Tastatur neu belegen, aber die Maus funktioniert wie sie ist.

Apple Mouse funktioniert nicht

Die Apple Magic Mouse verbindet sich über Bluetooth. Um es mit einem Windows 10-System zu verwenden, müssen Sie es über Bluetooth koppeln. Das Koppeln eines Bluetooth-Geräts unter Windows 10 ist einfach, aber das Betriebssystem erkennt Bluetooth-Geräte oft nicht. Möglicherweise liegt ein Problem mit den Bluetooth-Diensten unter Windows 10, der Hardware des Systems oder dem gekoppelten Gerät vor.

Wenn Sie eine Magic Mouse nicht mit einem Windows 10-System verbinden können, versuchen Sie die folgenden grundlegenden Überprüfungen und dann die weiter unten aufgeführten Fixes.

Apple Magic Mouse verbindet sich nicht mit Windows 10

Was tun, wenn die Apple Magic Mouse keine Verbindung zu Windows 10 herstellt?

Grundüberprüfungen

Versuchen Sie Folgendes, bevor Sie versuchen, das Problem mit einer magischen Maus zu beheben, die sich nicht verbindet.

  • Starten Sie das System neu.
  • Schalten Sie Bluetooth aus, starten Sie das System neu und schalten Sie es dann wieder ein.
  • Versuchen Sie, ein anderes Bluetooth-Gerät mit dem Computer zu koppeln.
  • Entfernen Sie alle gekoppelten Bluetooth-Geräte und versuchen Sie, nur die Magic Mouse zu verbinden.

1. Batterie in Magic Mouse wechseln

Die Magic Mouse von Apple ist für die Arbeit mit ihren eigenen Geräten konzipiert, weshalb sie beim Versuch, eine Verbindung zu einem Nicht-Apple-System herzustellen, zufällige Regeln erzwingen kann.

Tauschen Sie die Batterie der Magic Mouse gegen brandneue aus. Versuchen Sie, das Gerät nach dem Batteriewechsel frisch zu koppeln.

2. Von anderen Systemen trennen

Wenn Sie die Magic Mouse in der Vergangenheit mit einem anderen System gekoppelt haben, stellen Sie sicher, dass das Gerät getrennt wurde. Entkoppeln Sie es zur Sicherheit. Es ist möglich, dass die Magic Mouse mit dem ersten Gerät gekoppelt wird und daher nicht mit einem Windows 10-System gekoppelt werden kann.

3. Suchen Sie nach Bluetooth-Treiber-Updates

Versuchen Sie, die Bluetooth-Treiber zu aktualisieren.

  1. Öffnen Gerätemanager.
  2. Erweitern Bluetooth.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Bluetooth-Chip und wählen Sie Treiber aktualisieren.
  4. Online suchen nach verfügbare Treiber und Installieren Sie alle Updates die vorhanden sind.
  5. Starten Sie das System neu und versuchen Sie, die Magic Mouse anzuschließen.
Verwandt :  So testen Sie das neu gestaltete Skype unter Windows und Mac

4. Entkoppeln und erneut bezahlen

Wenn Sie die Magic Mouse koppeln konnten, aber keine Verbindung herstellen können, sollten Sie versuchen, sie zu entkoppeln und erneut zu koppeln.

  1. Öffne das Einstellungen-App (Win+I-Tastaturkürzel).
  2. Gehe zu Geräte>Bluetooth.
  3. Wähle aus Magische Maus und klicke Gerät entfernen.
  4. Starten Sie das System neu.
  5. Öffne das Einstellungen-App nochmal.
  6. Gehe zu Geräte>Bluetooth.
  7. Klicken Gerät hinzufügen.
  8. Koppeln und verbinden die Apple Magic Mouse.

5. Holen Sie sich Treiber vom Bootcamp

Intel-basierte Macs können Windows 10 mit Bootcamp ausführen. Bootcamp wird von Apple vertrieben und enthält die notwendigen Treiber, die benötigt werden, um die Peripheriegeräte wie eine Magic Mouse unter Windows 10 zum Laufen zu bringen.

  1. Besuchen Sie diesen Link und Bootcamp herunterladen. Holen Sie sich die neueste Version von 2015.
  2. Entpacken Sie den Ordner.
  3. Gehe zu dieser Ordner im entpackten Ordner: BootCamp4.1.4586BootCampDriversApple
  4. Führen Sie die AppleMultiTouchTrackPadInstaller64.exe Datei, um Treiber für die Magic Mouse zu installieren.
  5. Starten Sie das System neu.
  6. Koppeln Sie die Magic-Maus und es sollte anfangen zu arbeiten.

Magic Mouse Windows 10 Fazit

Die Magic Mouse ist nicht schwer einzurichten. Es ist letztendlich ein einfaches Peripheriegerät, das über Bluetooth funktioniert. In den meisten Fällen reicht ein einfacher Systemneustart und/oder das Entkoppeln und erneute Koppeln des Geräts aus, um es zum Laufen zu bringen. Wenn Ihr Windows 10-System alt ist, dh vor der Veröffentlichung der Magic Mouse 2, benötigen Sie möglicherweise die Bootcamp-Treiber.