Beheben Sie, dass SteamVR auf Windows-PCs nicht funktioniert

Ob SteamVR funktioniert nicht richtig auf Ihrem Windows 11/10-PC, dann hilft Ihnen dieser Beitrag bei der Behebung des Problems. SteamVR ist ein Virtual-Reality-System, mit dem Sie VR-Spiele auf Ihrem Desktop erleben können. Einige Benutzer haben sich jedoch darüber beschwert, dass SteamVR auf ihrem Windows-PC nicht einwandfrei funktioniert. Wenn Sie einer von denen sind, die mit dem gleichen Problem konfrontiert sind, hilft Ihnen diese Anleitung, das Problem zu beheben.

SteamVR funktioniert nicht auf Windows-PCs

Warum funktioniert meine Steam VR nicht?

Hier sind die möglichen Gründe, aus denen SteamVR möglicherweise nicht richtig oder wie beabsichtigt funktioniert:

  • Fehlende Administratorrechte zum Ausführen von Steam können auch dazu führen, dass SteamVR nicht ordnungsgemäß funktioniert. Versuchen Sie daher, Steam als Administrator auszuführen, um das Problem zu beheben.
  • Wenn Sie den Energiesparplan Ihres PCs auf den Modus „Ausbalanciert“ oder „Energiesparmodus“ eingestellt haben, kann dies zu Leistungsproblemen mit SteamVR führen. Wenn das Szenario zutrifft, versuchen Sie, den Energiesparplan Ihres Computers auf Höchstleistung zu optimieren, um das Beste aus Ihren Anwendungen, einschließlich SteamVR, herauszuholen.
  • Ein veralteter oder beschädigter Grafiktreiber kann auch das Problem verursachen, dass SteamVR auf einem Windows-PC nicht einwandfrei funktioniert. Fehlerhafte Grafiktreiber beeinträchtigen das VR-Gameplay. Stellen Sie daher sicher, dass Sie einen aktuellen Grafiktreiber auf Ihrem System haben.
  • Wenn Sie einige Add-Ons mit SteamVR verwenden, besteht die Möglichkeit, dass diese Leistungsprobleme verursachen. Falls dieses Szenario auf Sie zutrifft, können Sie versuchen, SteamVR-Add-Ons zu deaktivieren und dann prüfen, ob das Problem behoben ist oder nicht.
  • Die Overlays im Spiel können auch verhindern, dass SteamVR wie beabsichtigt funktioniert. Versuchen Sie daher, Overlays im Spiel in Steam zu deaktivieren, um das Problem zu beseitigen.

Basierend auf den oben genannten Szenarien können Sie versuchen, das Problem mit einer geeigneten Lösung zu beheben.

SteamVR funktioniert nicht auf Windows-PCs

Hier sind die Methoden, mit denen Sie versuchen können, das Problem zu beheben, dass SteamVR auf Ihrem Windows-PC nicht funktioniert:

  1. Führen Sie Steam als Administrator aus.
  2. Ändern Sie den Energiesparplan des PCs.
  3. Halten Sie Ihren Grafiktreiber auf dem neuesten Stand.
  4. Ändern Sie die NVIDIA-Einstellungen.
  5. Deaktivieren Sie SteamVR-Add-Ons.
  6. Melden Sie sich für die SteamVR-Beta an.
  7. Overlay im Spiel deaktivieren.

1]Führen Sie Steam als Administrator aus

Das erste, was Sie tun sollten, um das Problem zu beheben, ist, Steam mit Administratorrechten neu zu starten. Es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass das Problem dadurch verursacht wird, dass Steam nicht über ausreichende Berechtigungen verfügt, um bestimmte Aktionen auszuführen. Wenn SteamVR nicht einwandfrei funktioniert, schließen Sie Steam und öffnen Sie es dann als Administrator erneut.

Gehen Sie dazu auf die Verknüpfung von Steam auf Ihrem Desktop und klicken Sie dann mit der rechten Maustaste darauf. Wählen Sie im Kontextmenü der rechten Maustaste die Option Als Administrator ausführen. Versuchen Sie, SteamVR zu starten und sehen Sie, ob es gut funktioniert oder nicht. Wenn es ohne Probleme funktioniert, müssen Sie Steam jedes Mal, wenn Sie es verwenden möchten, mit Admin-Rechten starten. Um dies zu vermeiden, lassen Sie Steam standardmäßig als Administrator ausführen. Sie können dazu die folgenden Schritte ausführen:

  1. Navigieren Sie zunächst zur Verknüpfung von Steam und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf.
  2. Wählen Sie nun im Kontextmenü die Option Eigenschaften.
  3. Wechseln Sie als Nächstes im Eigenschaftenfenster zur Registerkarte Kompatibilität.
  4. Aktivieren Sie danach das Kontrollkästchen Dieses Programm als Administrator ausführen und tippen Sie auf die Schaltfläche OK.
  5. Wenn Sie fertig sind, können Sie Steam jetzt immer mit Administratorrechten starten.
Verwandt :  So erstellen Sie ein öffentliches Profil auf Snapchat

Falls diese Methode Ihnen nicht hilft, das Problem zu beheben, fahren Sie fort und versuchen Sie die nächste mögliche Lösung, um das Problem zu beheben.

2]Ändern Sie den PC-Energieplan

Falls Sie auf Ihrem PC einen ausgeglichenen oder Energiesparplan eingestellt haben, kann dies zu Leistungsproblemen mit Ihren Anwendungen, einschließlich Steam und SteamVR, führen. Wenn das Szenario zutrifft, können Sie also versuchen, den Energiesparplan Ihres PCs auf zu ändern Beste Leistung und sehen Sie, ob es SteamVR ermöglicht, richtig zu funktionieren. So können Sie den Energiesparplan Ihres PCs ändern:

  1. Starten Sie zunächst die Einstellungen-App mit dem Windows + I-Hotkey und stellen Sie dann sicher, dass Sie sich in der befinden System Tab.
  2. Klicken Sie nun auf die Option Power & Battery.
  3. Suchen Sie als Nächstes die Option Energiemodus und klicken Sie auf die zugehörige Dropdown-Menüschaltfläche.
  4. Wählen Sie danach als Energiemodus Beste Leistung.
  5. Starten Sie dann SteamVR neu und prüfen Sie, ob das Problem jetzt behoben ist.

Hoffentlich hilft Ihnen das dabei, SteamVR richtig auszuführen. Wenn nicht, versuchen Sie die nächste Methode, um das Problem zu beheben.

3]Halten Sie Ihren Grafiktreiber auf dem neuesten Stand

Wenn Sie es mit einem veralteten oder beschädigten Grafiktreiber zu tun haben, treten bei SteamVR Leistungsprobleme auf. Um das beste VR-Gameplay genießen zu können, benötigen Sie einen aktuellen Grafiktreiber auf Ihrem PC. Falls dieses Szenario zutrifft, aktualisieren Sie Ihren Grafiktreiber und starten Sie SteamVR neu, um zu sehen, ob es gut funktioniert oder nicht.

Sie aktualisieren Ihre Grafiktreiber mit den folgenden Methoden:

  1. Um Ihre Treiber zu aktualisieren, können Sie mit Windows Update nach Treiberaktualisierungen suchen.
  2. Sie können sogar auf die offizielle Website des Herstellers gehen und die Treiber herunterladen.
  3. Probieren Sie die kostenlose Treiberaktualisierungssoftware aus.
  4. Im Fall der INF-Treiberdatei können Sie die folgenden Schritte ausführen:
    • Starten Sie den Geräte-Manager.
    • Tippen Sie auf Grafikkarten, um das Menü zu erweitern.
    • Wählen Sie Ihre Grafiken aus und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf.
    • Klick auf das Treiber aktualisieren Möglichkeit.
    • Aktualisieren Sie Ihre Grafiktreiber, indem Sie der Anleitung auf dem Bildschirm folgen.

4]Ändern Sie die NVIDIA-Einstellungen

Wenn Sie eine NVIDIA-Grafikkarte haben, versuchen Sie, den Energiemodus zu ändern, um das Leistungsproblem von SteamVR zu beseitigen. Diese Methode hat bei einigen betroffenen Benutzern funktioniert und funktioniert möglicherweise auch bei Ihnen. Hier sind die Schritte dazu:

  1. Klicken Sie zunächst mit der rechten Maustaste auf die leere Stelle auf Ihrem Desktop und wählen Sie dann die aus NVIDIA-Systemsteuerung Möglichkeit.
  2. Navigieren Sie nun im linken Bereich zu 3D-Einstellungen > 3D-Einstellungen verwalten.
  3. Als nächstes gehen Sie zu Programmeinstellungen Registerkarte und tippen Sie auf die Hinzufügen Schaltfläche und wählen Sie Steam zum Anpassen.
  4. Suchen Sie danach in der Einstellungsliste nach Energieverwaltungsmodus.
  5. Stellen Sie abschließend die Energieverwaltungsmodus zu Lieber Höchstleistung.

Sie können jetzt versuchen, Steam und dann SteamVR zu starten und dann sehen, ob das Problem behoben ist. Falls SteamVR bei Ihnen immer noch nicht funktioniert, fahren Sie mit der nächsten möglichen Lösung fort, um das Problem zu beheben.

Verwandt :  So überprüfen Sie, ob Ihr Android-Telefon gerootet ist

5]Deaktivieren Sie SteamVR-Add-Ons

SteamVR funktioniert möglicherweise nicht wie beabsichtigt, wenn Sie einige Add-Ons aktiviert haben. Dies wird von vielen betroffenen Benutzern erneut gepostet. Wenn das Szenario auf Sie zutrifft, können Sie versuchen, SteamVR-Add-Ons mit den folgenden Schritten zu deaktivieren:

  1. Starten Sie zunächst SteamVR, und wenn Sie es schaffen, hineinzukommen, klicken Sie auf das Symbol in der oberen linken Ecke. Drücken Sie dann die Einstellungen Möglichkeit.
  2. Gehen Sie nun zum Starten/Herunterfahren Registerkarte und wählen Sie dann die aus ADD-ONS VERWALTEN Taste.
  3. Analysieren Sie als Nächstes jedes Add-on und deaktivieren Sie es nacheinander.
  4. Sehen Sie danach, ob SteamVR gut funktioniert oder nicht.

Wenn das Problem weiterhin besteht, versuchen Sie die nächste Lösung, um es zu beheben.

6]Melden Sie sich für SteamVR Beta an

Sie können versuchen, sich bei der Beta-Version von SteamVR anzumelden, um das Problem zu beheben. Es enthält neue Funktionen und Fehlerbehebungen, die es SteamVR ermöglichen könnten, ordnungsgemäß zu funktionieren. So können Sie sich für die SteamVR-Beta anmelden:

  1. Öffnen Sie zunächst Steam und klicken Sie auf BÜCHEREI.
  2. Wählen Sie nun SteamVR aus und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und klicken Sie dann auf die Option Eigenschaften.
  3. Navigieren Sie danach zu BETAS Tab.
  4. Wählen Sie als Nächstes im rechten Seitenbereich die aus beta – SteamVR-Beta-Update Option aus dem Dropdown-Menü.
  5. Schließen Sie schließlich das Fenster und starten Sie SteamVR, um zu überprüfen, ob es jetzt gut funktioniert.

7]Overlay im Spiel deaktivieren

Laut vielen Benutzerberichten kann das Overlay im Spiel auch dazu führen, dass SteamVR nicht richtig funktioniert. Wenn das Szenario zutrifft, können Sie also versuchen, das In-Game-Overlay zu deaktivieren, um das Problem zu beheben.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um das In-Game-Overlay in Steam zu deaktivieren:

  1. Starten Sie zunächst den Steam-Client und gehen Sie zu Steam > Einstellungen.
  2. Gehen Sie nun zum Im Spiel Tab.
  3. Deaktivieren Sie dann die Kontrollkästchen, die Optionen zugeordnet sind, einschließlich Aktiviere das Steam-Overlay im Spiel, Verwenden Sie das Big Picture Overlay, wenn Sie einen Steam Input-fähigen Controller vom Desktop aus verwendenund Verwenden Sie Desktop Game Theater, wenn Sie Desktop-Spiele starten, während SteamVR aktiv ist.
  4. Drücken Sie danach die OK-Taste, um die Änderungen zu speichern.
  5. Starten Sie abschließend SteamVR neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Das ist es!

Wie führe ich Steam VR auf meinem Desktop aus?

Um SteamVR auf Ihrem Desktop auszuführen, können Sie die folgenden Schritte befolgen:

  1. Erstens müssen Sie den Steam-Client haben; Laden Sie also Steam herunter, installieren Sie es und melden Sie sich bei Ihrem Konto an.
  2. Installieren Sie jetzt SteamVR aus dem Steam Store. Sie können Ihr Headset anschließen und dann Steam starten, um die Installation von SteamVR mithilfe der Anleitung auf dem Bildschirm abzuschließen.
  3. Achten Sie auch auf Windows Mixed Reality für SteamVR.
  4. Sie können jetzt SteamVR-Spiele mit dem Steam-Client ausführen.

Warum stürzt Steam VR ab?

Es kann verschiedene Gründe geben, warum SteamVR immer wieder abstürzt. Dies kann durch beschädigte, fehlerhafte oder veraltete Grafiktreiber verursacht werden. Das Problem kann auch durch beschädigte Installationsdateien im Zusammenhang mit SteamVR ausgelöst werden.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.