Beheben Sie Warzone Stuck on Connection to Online Services

Wenn Sie an der stecken bleiben Herstellen einer Verbindung zu Onlinediensten Bildschirm in Warzone, dann ist hier eine vollständige Anleitung, die Ihnen helfen wird, dieses Problem zu beseitigen.

Call of Duty: Warzone ist ein beliebtes Free-to-Play-Battle-Royale-Videospiel, das von Millionen von Gaming-Enthusiasten geliebt wird. Es hat jedoch seinen eigenen Anteil an Fehlern und Problemen, mit denen Spieler hin und wieder konfrontiert werden. Ein solches Problem besteht darin, dass Sie auf dem Bildschirm „Verbindung zu Onlinediensten herstellen“ hängen bleiben. Viele Benutzer haben sich darüber beschwert, dass sie im Ladebildschirm hängen bleiben und nicht über den Bildschirm „Verbindung zu Onlinediensten“ hinauskommen.

Warzone bleibt beim Verbinden mit Onlinediensten hängen

Obwohl es sich bei diesem Problem höchstwahrscheinlich um ein Problem mit der Serververbindung handelt, kann es auch andere zugrunde liegende Gründe für dieses Problem geben. Nun, wenn Sie einer von denen sind, die das gleiche Problem haben, sind wir für Sie da. Sie können diesem Beitrag folgen und die aufgeführten Korrekturen ausprobieren, um das Problem zu beheben. Kommen wir also ohne viel Aufhebens zu den Lösungen.

Warum verbindet sich mein Warzone nicht mit Online-Diensten?

Hier sind einige der Gründe, warum Sie möglicherweise beim Verbinden mit Onlinediensten in Warzone hängen bleiben:

  • Dieses Problem kann auftreten, wenn Activision einige Serverprobleme hat. Als erstes sollten Sie also sicherstellen, dass die Server derzeit nicht ausgefallen sind. Wenn es sich um ein Serverproblem handelt, warten Sie, bis das Support-Team das Problem gelöst hat.
  • Ein weiterer häufiger Grund für dieses Problem können Verbindungsprobleme auf Ihrem System sein. Wenn das Szenario zutrifft, sollten Sie versuchen, sicherzustellen, dass Sie mit einem stabilen Internet verbunden sind, und versuchen, Netzwerkprobleme auf Ihrem PC zu beheben. Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihre Internetgeschwindigkeit gut genug ist.
  • Veraltete oder beschädigte Netzwerktreiber können ebenfalls Verbindungsprobleme verursachen. Aktualisieren Sie daher Ihre Netzwerktreiber, um das Problem zu beheben.
  • DNS-Server-Inkonsistenzen könnten auch der Grund sein, der dieses Problem in Warzone auslöst. Wechseln Sie also zu einem anderen öffentlichen DNS-Server, um das Problem zu beheben.

Nachdem Sie nun die Szenarien kennen, die das Problem verursachen, dass Sie beim Herstellen einer Verbindung mit Onlinediensten hängen bleiben, lassen Sie uns die Korrekturen im Detail besprechen.

Beheben Sie Warzone Stuck on Connection to Online Services

Hier sind die Korrekturen, die Sie anwenden können, falls Warzone beim Herstellen einer Verbindung zu Onlinediensten hängen bleibt:

  1. Prüfe deine Internetverbindung.
  2. Stellen Sie sicher, dass die Server nicht heruntergefahren sind.
  3. Aktualisieren Sie den Netzwerkadaptertreiber.
  4. Geben Sie die IP-Adresse frei und erneuern Sie sie.
  5. Ändern Sie Ihren DNS-Server.
  6. Verwenden Sie eine Kabelverbindung.
  7. Verknüpfen Sie Ihre Activision- und Blizzard-Konten.
  8. Versuchen Sie es mit einem VPN.

1]Überprüfen Sie Ihre Internetverbindung

Dieses Problem tritt höchstwahrscheinlich auf, wenn Sie Probleme mit der Internetverbindung auf Ihrem PC haben. Stellen Sie also sicher, dass Sie mit einer stabilen Internetverbindung mit guter Geschwindigkeit verbunden sind. Hier sind die Tricks, mit denen Sie sicherstellen können, dass Ihre Internetverbindung nicht schuld ist:

  • Beheben Sie Ihr WLAN und versuchen Sie, damit zusammenhängende Probleme zu beheben. Starten Sie dann das Spiel neu und versuchen Sie, sich mit den Servern zu verbinden, um zu sehen, ob das Problem jetzt behoben ist.
  • Überprüfe deine Internetgeschwindigkeit und stelle sicher, dass sie gut genug ist, damit Warzone eine Verbindung zu Onlinediensten herstellen kann. Falls Ihre Internetgeschwindigkeit sehr langsam ist, müssen Sie sich an Ihren ISP wenden und Ihren Plan aktualisieren.
  • Sie können auch versuchen, Ihr Netzwerkgerät (Modem oder Router) aus- und wieder einzuschalten. Dadurch wird der Router-Cache gelöscht und die dadurch verursachten Verbindungsprobleme beseitigt.
Verwandt :  So aktivieren Sie Notfall-SOS-Dienste auf Ihrem iPhone

Falls Sie feststellen, dass Ihr Internet nicht schuld ist, fahren Sie mit der nächsten möglichen Lösung fort, um das Problem zu beheben.

2]Stellen Sie sicher, dass die Server nicht heruntergefahren sind

Dieses Problem kann auftreten, wenn serverseitig Probleme auftreten. Dies kann an Serverausfällen liegen oder Server werden gerade gewartet. Stellen Sie also sicher, dass kein serverbezogenes Problem vorliegt. Sie können versuchen, den Serverstatus mit Serverstatus-Prüftools zu überprüfen. Es gibt einige andere Medien, um den Serverstatus für CoD: Warzone herauszufinden. Sie können sich an das Support-Team wenden oder die offizielle Adresse des Support-Teams auf den Websites sozialer Netzwerke besuchen.

Wenn ihre Server derzeit ausgefallen sind, müssen Sie warten, bis sie das Problem von ihrer Seite aus behoben haben. Aktualisieren Sie daher das Spiel weiter, um zu sehen, ob das Problem behoben ist. Falls das Szenario nicht anwendbar ist, können Sie mit der nächsten Methode fortfahren, um das Problem zu beheben.

3]Aktualisieren Sie den Netzwerkadaptertreiber

Das Problem kann aufgrund veralteter und beschädigter Netzwerkadaptertreiber auftreten, die Verbindungsprobleme verursachen. Wenn der Fall auf Sie zutrifft, fahren Sie fort und aktualisieren Sie Ihren Netzwerktreiber. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Netzwerktreiber auf Ihrem Windows-PC zu aktualisieren:

  • Sie können optionale Updates im Abschnitt „Windows Update“ in der App „Einstellungen“ verwenden.
  • Besuchen Sie die offizielle Website des Geräteherstellers, um die neuesten Treiber zu erhalten.
  • Verwenden Sie einen kostenlosen Treiber-Updater eines Drittanbieters, um alle Ihre Treiber, einschließlich Netzwerktreiber, automatisch zu aktualisieren.
  • Sie können sogar den Geräte-Manager verwenden, um Ihre Netzwerkadaptertreiber zu aktualisieren.

Wenn Sie mit dem Aktualisieren der Treiber fertig sind, starten Sie Ihr System neu und starten Sie Warzone. Prüfen Sie, ob Sie sich jetzt ohne Probleme mit Onlinediensten verbinden können. Wenn nicht, haben wir weitere Korrekturen für Sie. Versuchen Sie also die nächste Lösung.

4]Geben Sie die IP-Adresse frei und erneuern Sie sie

Wenn das Problem tatsächlich auf Verbindungsprobleme zurückzuführen ist, können Sie versuchen, die IP-Adresse Ihres Computers freizugeben und zu erneuern. Dies hat sich für mehrere betroffene Benutzer als effektiv erwiesen und könnte auch für Sie funktionieren. So können Sie das tun:

Starten Sie zunächst die Eingabeaufforderung mit Administratorrechten.

Schreiben Sie nun in der Eingabeaufforderung die Befehle in der folgenden Reihenfolge und drücken Sie dann die Eingabetaste:

ipconfig /release
ipconfig /flushdns
ipconfig /renew

Sie müssen die obigen Befehle nacheinander ausführen. Geben Sie also erst den nächsten Befehl ein, wenn Sie eine Meldung erhalten, die bestätigt, dass der Befehl erfolgreich ausgeführt wurde.

Wenn die drei Befehle ausgeführt werden, versuchen Sie, Ihr Spiel zu starten, und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist oder nicht.

Verwandt :  Fix Phasmophobia VR funktioniert nicht

5]Ändern Sie Ihren DNS-Server

Inkonsistenzen mit Ihrem von Ihrem ISP bereitgestellten Standard-DNS-Server können ein Grund dafür sein, dass Warzone bei der Verbindung zu Online-Diensten hängen bleibt. Wenn das Szenario zutrifft, können Sie versuchen, einen anderen DNS-Server zu verwenden, der von bekannten Marken bereitgestellt wird. Die meisten Leute empfehlen die Verwendung des öffentlichen DNS-Servers von Google, um Probleme mit dem DNS-Server zu beseitigen. Hier sind die Schritte dazu:

  1. Öffnen Sie zuerst Ausführen mit dem Hotkey Win + R und geben Sie ein ncpa.cpl darin, um das Fenster Netzwerkverbindungen zu öffnen.
  2. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf Ihre Netzwerkverbindung und wählen Sie die Option Eigenschaften.
  3. Aktivieren Sie als Nächstes das Kontrollkästchen Internetprotokoll Version 4 (TCP/IPv4) und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Eigenschaften.
  4. Markieren Sie danach die Verwenden Sie die folgenden DNS-Serveradressen: Option und geben Sie dann ein 8.8.8.8 in Bevorzugter DNS-Server und 8.8.4.4 in Alternativer DNS-Server.
  5. Drücken Sie abschließend die OK-Taste, um die Änderungen zu speichern.

Sie können versuchen, das Spiel zu öffnen und sehen, ob das gleiche Problem weiterhin besteht.

6]Verwenden Sie eine Kabelverbindung

Sie können versuchen, zu einer kabelgebundenen Verbindung zu wechseln, falls Sie eine WLAN- oder drahtlose Verbindung verwenden. Es kann Ihnen helfen, das Problem zu lösen, indem es die Konnektivität verbessert. Sie können ein LAN-Kabel verwenden, um Ihr Gerät mit dem Router zu verbinden.

7]Verknüpfen Sie Ihre Activision- und Blizzard-Konten

Sie können auch versuchen, das Problem zu beheben, indem Sie Ihre Activision- und Blizzard-Konten verknüpfen. Einige betroffene Benutzer haben bestätigt, dass diese Methode ihnen geholfen hat, das Problem zu lösen. Sie können also auch versuchen, dasselbe zu tun und sehen, ob Sie den Bildschirm „Verbindung zu Onlinediensten herstellen“ überwinden können. So geht’s:

  1. Erstens besuchen Aktivität’s Website und melden Sie sich an.
  2. Wenn Sie in Ihrem Konto angemeldet sind, tippen Sie oben rechts auf Ihr PROFIL.
  3. Gehen Sie jetzt zum Abschnitt KONTOVERKNÜPFUNG und suchen Sie nach Ihrem Profil und verknüpfen Sie es mit Ihrem Battle.net-Konto, indem Sie auf die entsprechende Schaltfläche tippen.
  4. Drücken Sie als Nächstes auf Weiter und schließen Sie den Kontoverknüpfungsprozess ab.
  5. Starten Sie schließlich das Spiel neu und prüfen Sie, ob das Problem jetzt behoben ist.

8]Versuchen Sie es mit einem VPN

Wenn Sie immer noch mit dem gleichen Problem konfrontiert sind, versuchen Sie es mit einem VPN-Client auf Ihrem PC. Es wird Ihnen helfen, eine Bandbreitendrosselung zu vermeiden, die das vorliegende Problem verursachen könnte. Laden Sie also die VPN-Software herunter und installieren Sie sie. Starten Sie dann Ihr Spiel, um zu prüfen, ob das Problem behoben ist.

Was bedeutet Zugriff auf Onlinedienste nicht möglich?

Wenn Sie in Warzone auf den Fehlerbildschirm „Zugriff auf Onlinedienste nicht möglich“ stoßen, werden Sie daran gehindert, eine Verbindung mit dem Server herzustellen. Es wird im Wesentlichen durch einen Serverausfall oder ein Wartungsproblem verursacht. In einigen Fällen kann dies auch auf ein Problem mit der Internetverbindung von Ihrer Seite zurückzuführen sein. Sie können die in diesem Artikel aufgeführten Korrekturen ausprobieren, um dieses Problem zu beheben.

Hoffe das hilft!