Deaktivieren Sie Sleeping Tabs und verhindern Sie, dass Chrome Tabs aktualisiert

Der Algorithmus von Google Chrome beendet die Hintergrundprozesse einiger der inaktiven Registerkarten, um Ihre RAM-Verwaltung zu verbessern. Je mehr Tabs im Hintergrund laufen, desto mehr wird Ihr Arbeitsspeicher belastet. Es ist ein cooles Konzept, aber manchmal kann es nervig sein. Daher haben wir in diesem Artikel einige einfache Lösungen notiert, um Sleeping Tabs zu deaktivieren und Chrome daran zu hindern, Tabs zu aktualisieren.

Deaktivieren Sie Sleeping Tabs und verhindern Sie, dass Chrome Tabs aktualisiert

Für alle Lösungen müssen Sie einige Erweiterungen herunterladen. Beachten Sie, dass die Notiz, dass Automatisches Verwerfen von Tabs Das Flag wurde entfernt, also können Sie folgende Dinge tun, um Sleeping Tabs zu deaktivieren und Chrome daran zu hindern, Tabs zu aktualisieren.

  1. Verwenden Sie den Greate Suspender
  2. Verwenden Sie Automatisches Verwerfen von Tabulatoren deaktivieren

Lassen Sie uns im Detail darüber sprechen.

1]Verwenden Sie den großen Hosenträger

Disable Sleeping Tabs and stop Chrome from refreshing Tabs

The Great Suspender ist eine der besten Erweiterungen für jemanden, der seinen Chrome-Browser steuern möchte. Es ermöglicht Ihnen, die schlafenden Tabs zu steuern, Sie können eine Zeit festlegen, nach der Ihre Tabs automatisch ausgesetzt werden. Sie können das Sperren einiger Registerkarten verbieten. Geben Sie dazu einfach die URL der Tabs, die Chrome nicht sperren soll, in das Feld „Tabs mit URLs aus der folgenden Liste nie sperren“ ein.

Dies ist eine der besten und einfachsten Möglichkeiten, Sleeping Tabs zu deaktivieren und Chrome daran zu hindern, Tabs zu aktualisieren. Wenn Sie also verhindern möchten, dass Chrome einen Tab aussetzt, laden Sie „Der große Hosenträger“ eine Chrome-Erweiterung von hier.

2]Verwenden Sie Automatisches Verwerfen von Tabulatoren deaktivieren

Wenn Sie nicht das Maß an Kontrolle wünschen, das so etwas wie „The Great Suspender“ bietet, und nur eine einfache Lösung suchen, die Chrome daran hindert, alle Ihre aktuellen Tabs zu sperren, dann entscheiden Sie sich für „Deaktivieren Sie das automatische Verwerfen von Tabulatoren“ Verlängerung. Es ist ein einfaches Tool, das keine Konfiguration erfordert und sofort funktioniert, wenn Sie es zu Ihrem Browser hinzufügen.

Es ist jedoch keine narrensichere Lösung, und wenn ein im Hintergrund laufender Tab Ihren Arbeitsspeicher belastet, wird er angehalten. Aber wenn Sie die einfachste Methode wollen, um Sleeping Tabs zu deaktivieren und Chrome daran zu hindern, Tabs zu aktualisieren, versuchen Sie es Deaktivieren Sie das automatische Verwerfen von Tabulatoren aus hier.

Wenn Sie einen Tab dennoch sperren möchten, gehen Sie zum folgenden Ort.

chrome://discards/

Dort können Sie die verwenden Umschalten zum „Automatisch verwerfbar“, um diese laufende Registerkarte zu deaktivieren. Sie können die Registerkarten weiterhin steuern.

Verwandt :  So senden Sie private Nachrichten und tätigen Anrufe in Slack

Hoffentlich haben wir Ihnen geholfen, Sleeping Tabs zu deaktivieren und Chrome daran zu hindern, Tabs zu aktualisieren.

Verwandte liest:

  • Aktivieren oder deaktivieren Sie Tabs im Ruhemodus und deaktivieren Sie Tabs automatisch in Microsoft Edge
  • So aktivieren oder deaktivieren Sie Tab Snoozing in Opera
  • Aktivieren oder deaktivieren Sie die Tab-Sleep-Funktion im Firefox-Browser.