Die 7 wichtigsten Korrekturen für das Problem, dass Text in Microsoft Word für Windows nicht ausgewählt oder hervorgehoben werden kann 13

Die 7 wichtigsten Korrekturen für das Problem, dass Text in Microsoft Word für Windows nicht ausgewählt oder hervorgehoben werden kann

Beim Arbeiten an einem Word-Dokument kann es aus verschiedenen Gründen erforderlich sein, Text auszuwählen. Unabhängig davon, ob Sie Änderungen vornehmen, Formatierungen anwenden oder einen Absatz kopieren möchten, ist die Möglichkeit, Text in einem Dokument auszuwählen, von entscheidender Bedeutung. Daher kann es frustrierend sein, wenn Sie in Microsoft Word keinen Text auswählen oder hervorheben können.

Solche Probleme mit Microsoft Word können Sie verwirren und Ihre Produktivität beeinträchtigen. Bevor Sie aufgeben und nach Alternativen suchen, probieren Sie die folgenden Tipps zur Behebung des Problems aus.

1. Schließen Sie Probleme mit Ihrer Maus oder Ihrem Touchpad aus

Bei einer fehlerhaften Maus oder einem fehlerhaften Touchpad können Klicks und Ziehbewegungen möglicherweise nicht registriert werden. Daher ist es eine gute Idee, sicherzustellen, dass Ihre Maus oder Ihr Touchpad ordnungsgemäß funktioniert, bevor Sie Microsoft Word dafür verantwortlich machen oder Fehler beheben.

Samsung Galaxy Book3 360 Test Touchpad 2Samsung Galaxy Book3 360 Test Touchpad 2

Versuchen Sie, Text in einem PDF oder einer Webseite auszuwählen, und prüfen Sie, ob es funktioniert. Wenn Sie in keiner App Text auswählen können, müssen Sie möglicherweise eine Fehlerbehebung bei Ihrer Maus oder Ihrem Touchpad durchführen, um das Problem zu beheben.

2. Stellen Sie sicher, dass Sie über Bearbeitungsberechtigungen verfügen

Ein weiterer Grund, warum Sie in einem Word-Dokument keinen Text auswählen oder hervorheben können, liegt darin, dass die Datei geschützt ist oder über eingeschränkte Bearbeitungsberechtigungen verfügt. In diesem Fall müssen Sie die Lesebeschränkung aus dem Word-Dokument entfernen, um das Problem zu lösen. Wenn es sich um ein freigegebenes Dokument handelt, fordern Sie vom Eigentümer des Dokuments Bearbeitungsberechtigungen an.

3. Deaktivieren Sie die geschützte Ansicht

Microsoft Word verfügt über die Funktion „Geschützte Ansicht“, mit der Sie verdächtige Dateien öffnen können, ohne Ihren Computer dem Risiko von Malware auszusetzen. Diese Funktion kann jedoch manchmal dazu führen, dass absolut sichere Dateien blockiert werden. Wenn Sie von der Echtheit Ihres Word-Dokuments überzeugt sind, können Sie die Funktion „Geschützte Ansicht“ vorübergehend deaktivieren und prüfen, ob dies hilfreich ist.

Verwandt :  OneNote funktioniert nicht: Beheben Sie häufige OneNote-Probleme in Windows 10

Schritt 1: Öffnen Sie Ihr Microsoft Word-Dokument und klicken Sie oben links auf das Menü „Datei“.

Word-DateimenüWord-Dateimenü

Schritt 2: Wählen Sie im linken Bereich Optionen aus.

Öffnen Sie die Word-OptionenÖffnen Sie die Word-Optionen

Schritt 3: Wechseln Sie zur Registerkarte „Trust Center“ und klicken Sie im rechten Bereich auf die Schaltfläche „Trust Center-Einstellungen“.

Trust Center-Einstellungen in WordTrust Center-Einstellungen in Word

Schritt 4: Deaktivieren Sie alle drei Kontrollkästchen und klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern.

Deaktivieren Sie die Trust Center-Einstellungen in WordDeaktivieren Sie die Trust Center-Einstellungen in Word

Nachdem Sie die geschützte Ansicht deaktiviert haben, sollten Sie in Word Text auswählen oder hervorheben können.

4. Vermeiden Sie es, Word im Kompatibilitätsmodus auszuführen

Während die Kompatibilitätsmodusfunktion in Windows Ihnen dabei helfen kann, alte Software und Spiele auf Ihrem PC auszuführen, ist sie für moderne Apps wie Microsoft Word nicht geeignet. Stellen Sie daher am besten sicher, dass Word nicht im Kompatibilitätsmodus ausgeführt wird.

Wählen Sie dazu die App-Verknüpfung aus und drücken Sie Alt + Eingabetaste, um deren Eigenschaften zu öffnen. Wechseln Sie zur Registerkarte „Kompatibilität“ und deaktivieren Sie die Option „Dieses Programm im Kompatibilitätsmodus ausführen für“. Klicken Sie dann auf „Übernehmen“ und anschließend auf „OK“.

Deaktivieren Sie den Kompatibilitätsmodus für WordDeaktivieren Sie den Kompatibilitätsmodus für Word

Öffnen Sie Ihr Word-Dokument erneut, um zu prüfen, ob Sie den Text auswählen können.

5. Reparieren Sie das problematische Word-Dokument

Wenn Sie in einem bestimmten Dokument keinen Text mit der Maus auswählen oder hervorheben können, liegt möglicherweise ein Problem mit dieser Word-Datei vor. In diesem Fall können Sie diese Schritte verwenden, um das Word-Dokument zu reparieren.

Schritt 1: Öffnen Sie Microsoft Word auf Ihrem PC.

Schritt 2: Wählen Sie in der linken Seitenleiste „Öffnen“ und klicken Sie auf die Option „Durchsuchen“.

Durchsuchen Sie Dateien in WordDurchsuchen Sie Dateien in Word

Schritt 3: Suchen Sie Ihre Word-Datei und wählen Sie sie aus. Klicken Sie dann auf den Abwärtspfeil neben „Öffnen“, um „Öffnen und reparieren“ auszuwählen.

Datei in Word öffnen und reparierenDatei in Word öffnen und reparieren

Warten Sie, bis Microsoft Word Ihre Datei repariert und öffnet.

6. Stellen Sie sicher, dass Microsoft Word aktualisiert ist

Während Microsoft Word Updates normalerweise automatisch unter Windows installiert, passiert dies möglicherweise nicht, wenn Sie automatische Updates für Office-Apps deaktiviert haben. In diesem Fall können Sie mit diesen Schritten sicherstellen, dass Sie die neueste Version von Word ausführen.

Schritt 1: Klicken Sie in Microsoft Word oben auf das Menü „Datei“.

Word-DateimenüWord-Dateimenü

Schritt 2: Wechseln Sie zur Registerkarte Konto. Klicken Sie auf Update-Optionen und wählen Sie im daraufhin angezeigten Menü die Option Jetzt aktualisieren.

Aktualisieren Sie Microsoft WordAktualisieren Sie Microsoft Word

7. Führen Sie das Office Repair Tool aus

Microsoft bietet ein spezielles Reparaturtool zur Behebung von Problemen mit Office-Apps wie Word. Durch die Ausführung dieses Tools können beschädigte Dateien im Zusammenhang mit Word repariert werden, die Sie möglicherweise daran hindern, Text auszuwählen oder hervorzuheben. Hier erfahren Sie, wie Sie es ausführen.

Verwandt :  Acer Swift 5: Immer noch der leichteste Laptop der Welt mit 50% längerer Akkulaufzeit

Schritt 1: Drücken Sie die Tastenkombination Windows-Taste + R, um das Dialogfeld „Ausführen“ zu öffnen. Typ appwiz.cpl in das Feld ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Öffnen Sie Programme und Funktionen unter WindowsÖffnen Sie Programme und Funktionen unter Windows

Schritt 2: Suchen Sie im Fenster „Programme und Funktionen“ das Microsoft Office-Produkt in der Liste und wählen Sie es aus. Klicken Sie dann oben auf die Schaltfläche „Ändern“.

Reparieren Sie die MS Office SuiteReparieren Sie die MS Office Suite

Schritt 3: Wählen Sie die Option Online-Reparatur und klicken Sie auf Reparieren.

Reparieren Sie Office-AppsReparieren Sie Office-Apps

Schalte den Text frei

Obwohl Microsoft Word für die Erstellung und Bearbeitung von Dokumenten zuverlässig ist, funktioniert es nicht immer einwandfrei. Hoffentlich hat einer der oben genannten Tipps Ihre Fähigkeit, Text auszuwählen und hervorzuheben, wiederhergestellt. Wenn nicht, können Sie vorübergehend zu Microsoft Word für das Web oder Google Docs wechseln, um den Auftrag abzuschließen.