Die 7 wichtigsten Möglichkeiten, um zu beheben, dass Windows 11 nicht auf freigegebene Ordner zugreifen kann

Mit Windows 11 können Sie freigegebene Ordner erstellen, um Dateien einfach mit anderen PCs oder Personen zu teilen. Die Verwendung eines freigegebenen Ordners erleichtert den Zugriff auf Dateien, die auf einem anderen Computer im selben Netzwerk gespeichert sind. Wenn Sie also nicht darauf zugreifen können, gibt es Möglichkeiten, das Problem „Kann nicht auf freigegebene Ordner zugreifen“ von Windows 11 zu beheben.

Wenn Sie selbst von einem ähnlichen Problem betroffen sind, finden Sie in diesem Handbuch einige Tipps zur Fehlerbehebung, die möglicherweise hilfreich sind. Also, lass es uns überprüfen.

1. Verwenden Sie die Eingabeaufforderung

Wenn Sie den freigegebenen Ordner nicht im Datei-Explorer öffnen können, können Sie auch die Eingabeaufforderung verwenden, um darauf zuzugreifen. Hier ist wie.

Schritt 1: Drücken Sie Windows-Taste + X und wählen Sie Windows Terminal (Admin) aus dem daraufhin angezeigten Menü.

Schritt 2: Geben Sie im folgenden Befehl die Details wie PC-Name, Servername und Name des freigegebenen Ordners ein und drücken Sie dann die Eingabetaste.

net use <DeviceName>: \\<ServerName>\<ShareName>

2. Aktivieren Sie die Dateifreigabeunterstützung

Bevor Sie zu den erweiterten Lösungen wechseln, müssen Sie sicherstellen, dass das Freigabeprotokoll auf Ihrem PC aktiviert ist. Hier ist wie.

Schritt 1: Öffnen Sie das Startmenü, geben Sie ein Schalte Windows Funktionen ein oder aus, und drücken Sie die Eingabetaste.

Schritt 2: Suchen und markieren Sie den Ordner „SMB 1.0/CIFS File Sharing Support“.

Starten Sie Ihren PC neu, damit die Änderungen wirksam werden, und prüfen Sie, ob Sie auf den freigegebenen Ordner zugreifen können.

3. Aktivieren Sie die Netzwerkerkennung

Ein weiterer Grund, warum Ihr PC möglicherweise nicht auf den freigegebenen Ordner zugreifen kann, ist, wenn die Netzwerkerkennung deaktiviert ist. Wenn Sie es einschalten, kann Ihr PC freigegebene Ordner im selben Netzwerk anzeigen und darauf zugreifen.

Schritt 1: Öffnen Sie das Startmenü, geben Sie ein Schalttafel, und drücken Sie die Eingabetaste.

Schritt 2: Ändern Sie den Ansichtstyp in kleine oder große Symbole. Gehen Sie dann zum Netzwerk- und Freigabecenter.

Schritt 3: Wählen Sie im linken Bereich Erweiterte Freigabeeinstellungen ändern aus.

Schritt 4: Wählen Sie unter „Privat“ die Option „Netzwerkerkennung aktivieren“ aus.

Schritt 5: Erweitern Sie als Nächstes Alle Netzwerke und navigieren Sie zum Abschnitt Passwortgeschützte Freigabe. Wählen Sie „Kennwortgeschützte Freigabe aktivieren“ und klicken Sie auf „Änderungen speichern“.

Verwandt :  Genshin Impact startet nicht unter Windows 11

4. Überprüfen Sie die Ordnerberechtigungen

Eine unsachgemäße Einrichtung oder fehlende Freigabeberechtigungen können auch der Grund sein, warum Sie nicht auf den freigegebenen Ordner zugreifen können. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um sicherzustellen, dass die Ordnerberechtigungen für den freigegebenen Ordner richtig konfiguriert sind.

Schritt 1: Drücken Sie die Windows-Taste + E, um den Datei-Explorer zu starten. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner, den Sie freigeben möchten, und wählen Sie Eigenschaften.

Schritt 2: Wechseln Sie im Eigenschaftenfenster auf die Registerkarte Freigabe. Klicken Sie dann auf Erweiterte Freigabe.

Schritt 3: Klicken Sie anschließend auf Berechtigungen.

Schritt 4: Wählen Sie unter Gruppen- oder Benutzernamen die Option Jeder aus und erlauben Sie Vollzugriff. Klicken Sie dann auf Übernehmen, gefolgt von OK. Beachten Sie, dass dies anderen erlaubt, Dateien oder Ordner zu löschen und sogar neue zum freigegebenen Ordner hinzuzufügen.

5. Führen Sie die Problembehandlung aus

Windows 11 enthält eine Problembehandlung für jedes wichtige Dienstprogramm. Wenn die oben genannten Lösungen nicht helfen, versuchen Sie, die Problembehandlung für freigegebene Ordner auszuführen, und lassen Sie sie das Problem für Sie beheben.

Schritt 1: Klicken Sie auf das Suchsymbol in der Taskleiste. Eintippen Einstellungen behebenund drücken Sie die Eingabetaste.

Schritt 2: Gehen Sie zu Andere Fehlerbehebungen.

Schritt 3: Klicken Sie auf die Schaltfläche Ausführen neben Freigegebene Ordner.

Befolgen Sie von dort aus die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Fehlerbehebungsprozess abzuschließen.

6. Aktivieren Sie Freigabedienste

Wenn Sie unter Windows immer noch nicht auf den freigegebenen Ordner zugreifen können, müssen Sie überprüfen, ob die Netzwerk- und Freigabedienste auf Ihrem PC ausgeführt werden.

Schritt 1: Drücken Sie die Windows-Taste + R, um den Befehl Ausführen zu starten. Eintippen services.msc und drücken Sie die Eingabetaste.

Schritt 2: Im Dienste-Fenster finden Sie alle Dienste in alphabetischer Reihenfolge. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf „Function Discovery Provider Host“ und wählen Sie „Start“ aus dem Menü.

Wiederholen Sie den obigen Schritt, um auch die Dienste Function Discovery Resource Publication, SSDP Discovery und UPnP Device Host zu starten.

7. Verwenden Sie den Registrierungseditor

Wenn nichts funktioniert, können Sie die Freigaberichtlinien des PCs im Registrierungseditor ändern. Die Windows-Registrierung ist ein integraler Bestandteil des Windows-Betriebssystems. Wir empfehlen Ihnen, die Registrierungsdateien zu sichern, bevor Sie etwas versuchen, um sich selbst zu retten, wenn die Dinge schief gehen.

Schritt 1: Drücken Sie die Windows-Taste + R, geben Sie ein regeditund drücken Sie die Eingabetaste.

Schritt 2: Verwenden Sie die Adressleiste oben, um zum folgenden Schlüssel zu navigieren.

Computer\HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\LanmanWorkstation

Wenn Sie LanmanWorkstation nicht finden können, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Windows-Taste, gehen Sie zu Neu und wählen Sie Schlüssel aus. Nennen Sie es LanmanWorkstation.

Verwandt :  YouTube-Kommentare werden nicht geladen (BEHOBEN) - Vollständige Anleitung

Schritt 3: Wählen Sie den LanmanWorkstation-Schlüssel, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle auf der rechten Seite und wählen Sie Neu > DWORD (32-Bit)-Wert. Nennen Sie es AllowInsecureGuestAuth.

Schritt 4: Doppelklicken Sie auf das neu erstellte DWORD und ändern Sie seine Wertdaten auf 1.

Starten Sie Ihren PC neu und versuchen Sie erneut, auf den freigegebenen Ordner zuzugreifen.

Teilen ist Kümmern

Die gemeinsame Nutzung von Dateien mit Computern im selben Netzwerk bringt viel Komfort auf den Tisch. Hoffentlich hat eine der oben genannten Lösungen das Problem „Zugriff auf freigegebenen Ordner nicht möglich“ von Windows 11 behoben und Sie können auf den freigegebenen Ordner auf Ihrem Windows 11-PC zugreifen.