Dienste mit dem Task-Manager von Windows 8 starten, stoppen und analysieren

Als wir Sie vorgestellt haben

Windows 8 Task-Manager

Wir haben gezeigt, dass es mehr als nur ein Task-Manager ist und leistungsfähiger ist als die, die wir in früheren Versionen von Windows verwendet haben.

Damals haben wir auch erwähnt, dass Sie es schaffen könnten Dienstleistungen unter Verwendung derselben. Der Task-Manager in Windows 7 hat auch eine Registerkarte Dienste, aber Windows 8 geht noch einen Schritt weiter und wir werden sehen, wie.

Cooler Tipp: Wenn Sie jemand sind, der den Task-Manager von Windows 8 hasst und nach etwas sucht, das ihn wieder an den von Windows 7 anpassen könnte, sehen Sie sich das an.

Zurück zum Task-Manager von Windows 8, starten wir ihn zuerst. Es gibt viele Möglichkeiten, den Task-Manager zum Laufen zu bringen. Am einfachsten und besten ist meiner Meinung nach die Tastenkombination, Strg + Umschalt + Esc.

Es besteht die Möglichkeit, dass Ihr Task-Manager in der Kompaktansicht ausgeführt wird, wie in der Abbildung unten gezeigt.

Kompakte Ansicht des Task-Managers

Als erstes müssen Sie also in die Detailansicht gelangen. Klicken Sie dazu auf den Link mit der Aufschrift Mehr Details. Dadurch ändert sich die Ansicht in das unten gezeigte Bild.

Detailansicht des Task-Managers E1367952275206

Navigieren Sie nun zu der Dienstleistungen Registerkarte, um auf die Liste der Dienste zuzugreifen und sie zu verwalten. Die angezeigten Spalten sind Name, PID, Beschreibung, Status und Gruppe.

Task-Manager-Dienste E1367952379494

Dienste starten, neu starten oder stoppen

Wählen Sie aus der Liste einen Dienst im laufenden Status aus, den Sie stoppen oder neu starten möchten. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Dienst und wählen Sie den erforderlichen Trigger aus.

Kontextmenü „Dienste“.

Führen Sie ähnliche Schritte aus, um einen Dienst zu starten, der noch nicht ausgeführt wird.

Erfahren Sie mehr über einen Dienst

Der beste Weg, sich über einen Dienst zu informieren, ist, sich die Beschreibungsspalte anzusehen. Das würde Ihnen die Grundidee über einen Service geben. Wenn das nicht ausreicht, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Dienst und Online suchen. Es löst eine Suche im Internet mit Ihrer Standardsuchmaschine aus. Hier ist ein Beispiel.

Online-Suchdienst

Schneller Tipp: Wenn Sie möchten, können Sie zur Liste der Dienste der Windows Explorer-Version navigieren. Alles, was Sie tun müssen, ist auf die zu klicken Dienste öffnen Link unten im Fenster (auf Dienstleistungen Tab).

Fazit

Obwohl nur ein wenig besser als seine vorherigen Gegenstücke, ist die Registerkarte „Dienste“ im Task-Manager von Windows 8 manchmal nützlich. Wenn Sie dazu neigen, häufig Strg + Umschalt + Esc zu verwenden, um Prozesse schnell zu beenden oder zu analysieren, können Sie die Dienste bei Bedarf auch verwalten.

Verwandt :  Fügen Sie Programme und Dateien zur Favoritenliste im Windows Explorer hinzu

Gefällt Ihnen der Task-Manager von Windows 8 besser als der von Windows 7? Oder haben Sie es bereits durch etwas ersetzt, das Ihnen das Gefühl seiner alten Benutzeroberfläche vermittelt?

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.