Fix Sie haben die Verbindung zu den Destiny 2-Servern verloren Fehler

Hier ist die vollständige Anleitung, wie Sie das „Du hast die Verbindung zu den Destiny 2-Servern verloren”-Fehler bei Destiny 2. Destiny 2 ist ein beliebtes Multiplayer-Ego-Shooter-Videospiel, das von Millionen von Gaming-Enthusiasten gespielt wird. Es hat jedoch seinen eigenen Anteil an Fehlern und Problemen, die Spieler hin und wieder erleben. Viele Destiny 2-Spieler haben berichtet, dass sie den Fehler „Sie haben die Verbindung zu den Destiny 2-Servern verloren“ erlebt haben, der sie daran hindert, sich mit den Destiny 2-Servern zu verbinden. Wenn Sie ausgelöst werden, sehen Sie die folgende Fehlermeldung:

Fix Sie haben die Verbindung zu den Destiny 2-Servern verloren Fehler

Du hast die Verbindung zu den Destiny 2-Servern verloren. Möglicherweise haben sich Ihre Berechtigungen für den Zugriff auf das Online-Multiplayer-Gameplay geändert oder Ihr Profil wurde woanders angemeldet.

Weitere Informationen finden Sie unter help.bungie.net

Wenn Sie nun auch auf denselben Fehler stoßen und das Spiel nicht spielen können, ist dieser Beitrag für Sie. In diesem Beitrag werden wir mehrere Fixes erwähnen, die Ihnen helfen, den Fehler zu beheben. Lassen Sie uns vorher versuchen zu verstehen, was den vorliegenden Fehler verursachen kann.

Was verursacht den Fehler Sie haben die Verbindung zu den Destiny 2-Servern verloren?

Hier sind die möglichen Ursachen, die den Fehler „Sie haben die Verbindung zu den Destiny 2-Servern verloren“ auslösen könnten:

  • Stellen Sie zunächst sicher, dass die Destiny 2-Server im Moment nicht heruntergefahren sind. Dieser Fehler kann das Ergebnis einer Serverüberlastung oder eines Serverausfalls oder eines anderen Serverproblems sein. Stellen Sie also sicher, dass es sich nicht um einen Serverfehler handelt. Handelt es sich um einen Serverfehler, müssen Sie einige Zeit warten, bis der Fehler serverseitig behoben wird.
  • Es kann auch durch einen beschädigten Cache auf Ihrer Konsole verursacht werden. Falls Sie Steam auf einem PC verwenden, kann dies durch den im Steam-Client gespeicherten Download-Cache verursacht werden. Versuchen Sie daher, den entsprechenden Cache zu leeren, um den Fehler zu beheben.
  • Dieser Fehler weist auch auf ein Problem mit Ihrer Internetverbindung hin. Sie können versuchen, für eine optimalere Verbindung zu einer kabelgebundenen Verbindung zu wechseln, und dann sehen, ob der Fehler behoben ist oder nicht.
  • Auch der beschädigte oder veraltete Netzwerkadaptertreiber kann ein Grund für die Auslösung des vorliegenden Fehlers sein. Wenn das Szenario zutrifft, können Sie Ihre Netzwerktreiber aktualisieren, um den Fehler zu beheben.
  • Ein weiterer Grund für denselben Fehler können Probleme mit Ihrem Standard-DNS-Server sein. In diesem Fall können Sie also einen zuverlässigeren DNS-Server wie den Google-DNS-Server verwenden, um den Fehler zu beheben.

Basierend auf dem obigen Szenario können Sie nun eine potenzielle Lösung aus den unten im Artikel erwähnten versuchen.

Fix Sie haben die Verbindung zu den Destiny 2-Servern verloren Fehler

Hier sind die Methoden, mit denen Sie versuchen können, das „Du hast die Verbindung zu den Destiny 2-Servern verloren”-Fehler beim Spielen von Destiny 2 auf Ihrem Windows 11/10-PC:

  1. Löschen Sie den Cache.
  2. Wechseln Sie zu einer kabelgebundenen Verbindung.
  3. Aktualisieren Sie Ihren Netzwerkadaptertreiber.
  4. Führen Sie einen Netzwerk-Reset durch.
  5. DNS-Server wechseln.
  6. Aktivieren Sie UPnP oder Portweiterleitung.

Lassen Sie uns nun die oben genannten Korrekturen im Detail besprechen.

1]Löschen Sie den Cache

Beschädigter Konsolen-Cache oder Game Launcher (Steam)-Cache kann ein Grund sein, der den vorliegenden Fehler verursachen könnte. Daher können Sie versuchen, den Cache zu leeren und dann sehen, ob der Fehler behoben ist oder nicht.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Konsolen-Cache zu löschen:

  1. Schalten Sie zuerst Ihre Konsole aus und ziehen Sie dann das Netzkabel der Konsole ab.
  2. Lassen Sie die Konsole jetzt mindestens 5 Minuten lang vom Stromnetz getrennt.
  3. Schließen Sie danach die Konsole an und schalten Sie sie ein.
  4. Starten Sie als Nächstes das Destiny 2-Spiel neu und prüfen Sie, ob der Fehler weiterhin besteht oder nicht.

Wenn Sie das Spiel auf dem Desktop mit Steam spielen, können Sie den Cache wie folgt leeren:

  1. Starten Sie zunächst den Steam-Client und gehen Sie zu Einstellungen > Downloads.
  2. Drücken Sie nun die Schaltfläche CLEAR DOWNLOAD CACHE.
  3. Wählen Sie danach die Schaltfläche OK, um den Vorgang zum Löschen des Caches zu bestätigen.
  4. Wenn Sie fertig sind, starten Sie das Spiel neu und prüfen Sie, ob der Fehler behoben ist.

Falls diese Methode für Sie nicht funktioniert, versuchen Sie die nächste mögliche Lösung, um den Fehler zu beheben.

2]Wechseln Sie zu einer kabelgebundenen Verbindung

Einige betroffene Benutzer haben berichtet, dass die Verwendung einer drahtlosen Verbindung die Wahrscheinlichkeit solcher Fehler erhöht. Daher ist die Verwendung einer kabelgebundenen Verbindung zuverlässiger und optimaler und kann Ihnen dabei helfen, Fehler wie „Sie haben die Verbindung zu den Destiny 2-Servern verloren“ zu vermeiden. Sie können versuchen, eine Kabelverbindung zu wechseln und dann sehen, ob Sie das Spiel ohne den Fehler spielen können.

Falls Sie dennoch eine WLAN-Verbindung bevorzugen, können Sie die folgenden Tipps verwenden, um Ihre Verbindung zu optimieren:

  • Beheben Sie WLAN-bezogene Probleme und optimieren Sie Ihre Internetverbindung.
  • Löschen Sie den Router-Cache, indem Sie Ihr Netzwerkgerät wie Router oder Modem einfach aus- und wieder einschalten.
  • Trennen Sie alle anderen Geräte, die sich in derselben Netzwerkverbindung befinden, damit die Bandbreite nicht auf mehrere Geräte aufgeteilt wird.

Wenn Sie immer noch denselben Fehler erhalten, versuchen Sie die nächste Lösung, um den Fehler zu beheben.

3]Aktualisieren Sie Ihren Netzwerkadaptertreiber

Der beschädigte Netzwerkadaptertreiber kann ein Grund sein, der diesen Fehler auslösen könnte. Wenn das Szenario zutrifft, können Sie auch versuchen, Ihren Netzwerkadaptertreiber zu aktualisieren, um den Fehler zu beheben.

4]Führen Sie einen Netzwerk-Reset durch

Sie können auch versuchen, einen Netzwerk-Reset durchzuführen. Es werden im Grunde einige Anpassungen gelöscht, aufgrund derer der Fehler aufgetreten sein könnte. So geht’s:

Öffnen Sie zunächst die Eingabeaufforderung als Administrator.

Geben Sie nun die folgenden Befehle in der angegebenen Reihenfolge ein:

netsh winsock reset
netsh int ip reset
ipconfig /release
ipconfig /renew
ipconfig /flushdns

Wenn alle Befehle abgeschlossen sind, starten Sie Ihren PC neu, starten Sie Destiny 2 und prüfen Sie, ob der Fehler behoben ist oder nicht.

5]DNS-Server wechseln

Dieser Fehler kann auch auf Probleme mit dem DNS-Server zurückzuführen sein. Daher können Sie versuchen, Ihren Standard-DNS-Server zu ändern, um den Fehler zu beheben. Einige betroffene Nutzer konnten den Fehler durch einen Wechsel zum Google-DNS-Server beheben. Sie können also auch dasselbe versuchen und dann sehen, ob das Problem behoben ist oder nicht.

So können Sie zu Google DNS Server wechseln:

  1. Öffnen Sie zunächst das Dialogfeld Ausführen mit Win+R und geben Sie dann ein ncpa.cpl darin, um das Fenster Netzwerkverbindungen zu öffnen.
  2. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf Ihre aktive Verbindung und wählen Sie dann die aus Eigenschaften Möglichkeit.
  3. Wählen Sie als Nächstes im Eigenschaftenfenster die Internetprotokoll Version 4 (TCP/IPv4) Option und drücken Sie dann die Eigenschaften Taste.
  4. Wählen Sie danach die Option Folgende DNS-Serveradressen verwenden und geben Sie dann die folgenden Adressen ein:
    Bevorzugter DNS-Server: 8.8.8.8
    Alternativer DNS-Server: 8.8.4.4
  5. Drücken Sie abschließend die OK-Taste, um die Änderungen zu speichern.

Sie können jetzt versuchen, das Spiel neu zu starten und dann sehen, ob der Fehler behoben ist oder nicht.

6]Aktivieren Sie UPnP oder Portweiterleitung

Wenn Sie immer noch den Fehler Sie haben die Verbindung zu den Destiny 2-Servern verloren, nachdem Sie alle oben genannten Methoden ausprobiert haben, können Sie versuchen, UPnP oder Portweiterleitung zu aktivieren. Um UPnP zu aktivieren, können Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Öffnen Sie zunächst die Eingabeaufforderung über die Suche in der Taskleiste.
  2. Geben Sie jetzt ein ipconfig Befehl und kopieren Sie dann die Standard-Gateway-Adresse aus den Ergebnissen.
  3. Fügen Sie danach die Standard-Gateway-Adresse in den Webbrowser Ihres Computers ein und melden Sie sich dann mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an.
  4. Suchen Sie als Nächstes die UPnP-Einstellung; Sie finden es möglicherweise in der Kategorie „LAN“ oder „Firewall“.
  5. Aktivieren Sie dann UPnP und drücken Sie die Option Speichern, um die Änderungen zu übernehmen.
  6. Verbinden Sie sich schließlich wieder mit dem Internet und öffnen Sie das Spiel erneut. Hoffentlich sehen Sie denselben Fehler nicht mehr.

Einfach, Sie können die Portweiterleitung aktivieren und 3074- und 3097-Ports auf einem Windows-PC weiterleiten.

Wie behebe ich Destiny 2-Verbindungsprobleme auf PS4?

Um Destiny 2-Verbindungsprobleme auf PS4 zu beheben, stelle sicher, dass kein Serverproblem vorliegt. Wenn die Server betriebsbereit sind, können Sie versuchen, zu einer kabelgebundenen Verbindung zu wechseln oder Ihre Kabel und Ihren Router zu überprüfen. Abgesehen davon können Sie auch versuchen, Ihre Netzwerktreiber zu aktualisieren, die bandbreitenfressenden Programme zu schließen oder zu einem anderen DNS-Server zu wechseln.

Warum wird immer wieder angezeigt, dass eine Verbindung zu Destiny 2-Servern hergestellt wird?

Wenn Sie beim Verbinden mit Destiny 2-Servern hängen bleiben, kann dies an Serverproblemen liegen. Es kann zu einer Serverüberlastung oder einem Serverausfall kommen, wodurch Sie keine Verbindung zu den Servern von Destiny 2 herstellen können. Möglicherweise verbinden sich zu viele Personen gleichzeitig mit den Servern. Sie können es nach einiger Zeit versuchen und dann sehen, ob das Problem behoben ist. Abgesehen davon können Sie auch die in diesem Artikel erwähnten Fixes verwenden.

Warum trenne ich mich ständig von den Destiny 2-Servern?

Wenn Sie die Verbindung zu Destiny 2-Servern weiterhin trennen, liegt möglicherweise ein Problem mit Ihrer Internetverbindung vor. Stellen Sie daher sicher, dass Sie eine stabile und zuverlässige Internetverbindung verwenden. Abgesehen davon könnte das Problem durch beschädigte Daten im Destiny-Installationsverzeichnis verursacht werden.

Jetzt lesen:

  • Behebung des World War 3 SERVERATTACHED TIMEOUT-Fehlers.
  • Behebung der Verbindung aufgrund eines Übertragungsfehlers in Modern Warfare.

Verwandt :  Windows Ready stecken bleiben (BEHOBEN): Hier ist, was Sie tun können
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.