Fortnite-Einstellungen werden nicht gespeichert; PC immer wieder zurücksetzen

Dieser Beitrag enthält verschiedene Lösungen, wenn Fortnite speichert keine Spieleinstellungen in Windows 11/10. Fortnite wurde von Epic Games entwickelt und ist ein beliebtes Online-Multiplayer-Spiel, das für Windows-PCs verfügbar ist. Das Spiel bietet einzigartige Grafik-, Sound- und Steuerungseinstellungen, die Sie in keinem anderen Battle Royale finden werden. Aber wie jedes andere Spiel ist Fortnite nicht frei von Problemen. Viele Benutzer haben berichtet, dass ihre Einstellungen in Fortnite immer wieder zurückgesetzt werden. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie auch mit dem gleichen Problem zu kämpfen haben. Probieren Sie einfach die folgenden Lösungen aus, um das Problem zu beseitigen.

Fortnite-Einstellungen werden nicht gespeichert;  PC immer wieder zurücksetzen

Warum behält Fortnite meine Einstellungen nicht bei?

Einer der Hauptgründe, warum Fortnite Ihre Einstellungen nicht beibehält, ist der GameUserSettings.ini Datei. Wenn diese Datei im schreibgeschützten Modus gespeichert wird, tritt das Problem in der Frage auf. Das Problem kann auch aus den folgenden Gründen auftreten.

  1. Wenn der Zugriff auf den Controller-Ordner aktiviert ist, ist es keine Überraschung, dass Sie mit dem Problem konfrontiert sind.
  2. Das Problem kann auch aufgrund beschädigter Spieldateien auftreten.
  3. Ein Antivirenprogramm eines Drittanbieters kann auch der Hauptgrund für das Problem in der Frage sein.

Nachdem Sie nun alle Hauptschuldigen hinter dem Problem kennen, wollen wir uns ansehen, wie Sie sie beseitigen können.

Fortnite speichert keine Spieleinstellungen auf dem PC

Wenn Fortnite die Spieleinstellungen nicht speichert und sie auf Ihrem Windows 11/10-PC immer wieder zurückgesetzt werden, sehen Sie sich diese Vorschläge an:

  1. Deaktivieren Sie die schreibgeschützten Einstellungen
  2. Deaktivieren Sie den kontrollierten Ordnerzugriff
  3. Deaktivieren Sie das Antivirenprogramm eines Drittanbieters
  4. Überprüfen Sie Fortnite-Dateien

Schauen wir uns nun alle Lösungen im Detail an.

1]Deaktivieren Sie die schreibgeschützten Einstellungen

Für die meisten Benutzer wurde das Problem durch Deaktivieren der schreibgeschützten Einstellungen gelöst. Genauer gesagt wurde das Problem behoben, indem die Option „Schreibgeschützt“ der Datei „GameUserSettings.ini“ deaktiviert wurde. Sie können also dasselbe versuchen und prüfen, ob es das Problem für Sie löst. Hier ist, wie es geht.

  1. Öffnen Sie das Dialogfeld Ausführen, indem Sie die Tastenkombination Windows + R drücken.
  2. Geben Sie in das dafür vorgesehene Feld ein %localappdata% und klicken Sie auf OK.
  3. Der lokale Ordner wird angezeigt.
  4. Suchen und öffnen Sie die FortniteSpiel Mappe.
  5. Navigieren Sie zu Gerettet > Konfig > Windows-Client.
  6. Klicken Sie im Ergebnisfenster mit der rechten Maustaste auf GameUserSettings.ini, und wählen Sie Eigenschaften aus dem Kontextmenü.
  7. Deaktivieren Sie die Schreibgeschützt Kasten.
  8. Klicken Sie auf Anwenden > OK.
Verwandt :  Beheben Sie den Microsoft Store-Fehlercode 0x87E10BCF

Das ist es. Starten Sie das Spiel und prüfen Sie, ob Sie die Einstellungen speichern können.

2]Deaktivieren Sie den kontrollierten Ordnerzugriff

Kontrollierter Ordnerzugriff

Der kontrollierte Ordnerzugriff hindert den Benutzer daran, Änderungen in den geschützten Ordnern vorzunehmen. Wenn diese Funktion aktiviert ist, werden Sie mit dem Problem in der Frage konfrontiert. Es stellt sich heraus, dass es das Spiel daran hindern kann, die Dateien zu ändern, um die Einstellungen zu speichern. Sie müssen diese Funktion deaktivieren, um das Problem zu lösen. Hier sind die Schritte, die Sie befolgen müssen, um den Zugriff auf kontrollierte Ordner zu deaktivieren.

  1. Öffnen Sie das Startmenü, geben Sie ein Windows-Sicherheitund drücken Sie die Eingabetaste.
  2. Klicke auf Viren- und Bedrohungsschutz auf der linken Seite des Bildschirms vorhanden.
  3. Klicken Sie unter Ransomware-Schutz auf die Optionen Ransomware-Schutz verwalten.
  4. Deaktivieren Sie im folgenden Fenster den Schalter unter vorhanden Kontrollierter Ordnerzugriff.

Starten Sie nun das Spiel und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist oder nicht. Wenn ja, müssen Sie Fortnite dauerhaft den Zugriff auf kontrollierte Ordner erlauben. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus.

Erlauben Sie einer App den kontrollierten Ordnerzugriff

  1. Klicken Sie unter dem Ransomware-Schutzfenster auf Erlauben Sie einer App den kontrollierten Ordnerzugriff.
  2. Klicken Sie auf Erlaubte App hinzufügen.
  3. Wählen Sie Alle Apps durchsuchen aus.
  4. Wähle aus Fortnite-exe Datei und klicken Sie auf Öffnen.

Das ist es. Starten Sie das Spiel und Sie werden sehen, dass Sie die Einstellungen speichern können. Falls das Problem jedoch weiterhin besteht, versuchen Sie die nächste Lösung auf der Liste.

3]Deaktivieren Sie das Antivirenprogramm eines Drittanbieters

Wie bereits erwähnt, kann der Hauptgrund für das Problem ein Antivirenprogramm eines Drittanbieters sein. Wie sich herausstellt, verfügen viele Antivirenprogramme über Funktionen mit kontrolliertem Ordnerzugriff. Wenn Sie eine dieser Anwendungen verwenden, müssen Sie sich mit dem Problem befassen. Deaktivieren Sie also das Programm, bevor Sie Fortnite spielen, um das Problem zu beseitigen.

4]Fortnite-Dateien überprüfen

Wenn keiner der oben genannten Schritte hilfreich war, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass das Problem durch beschädigte Spieledateien verursacht wird. In diesem Fall müssen Sie Fortnite-Dateien überprüfen. Hier sind die Schritte, die Sie befolgen müssen.

  1. Offen Startprogramm für epische Spiele auf Ihrem Windows-PC.
  2. Klick auf das Bibliothek Option und wählen Sie Fortnite.
  3. Klicken Sie auf die drei Punkte und wählen Sie aus Verifizieren Möglichkeit.
  4. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Wie kann man die niedrige Bildrate in Fortnite beheben?

Die Bildrate, die Sie im Spiel erhalten, hängt von der Hardware Ihres Computers ab. Im Folgenden sind die Methoden aufgeführt, mit denen Sie versuchen können, die niedrige Bildrate in Fortnite zu beheben.

  1. Stellen Sie sicher, dass das System den Mindestanforderungen entspricht, um das Spiel auszuführen.
  2. Überprüfen Sie die Fortnite-Spieldateien.
  3. Laden Sie das neueste Grafiktreiber-Update herunter.
  4. Schalten Sie den unnötigen Hintergrundlauf aus.
Verwandt :  So haben Sie die volle Kontrolle über Sounds, die von einem Windows-PC kommen

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.