Mit Windows 10 können Benutzer Dateien mit einfachen Drag-and-Drop-Gesten verschieben oder kopieren. Wenn Sie Dateien und Ordner verschieben müssen, können Sie dies mit Tastenkombinationen oder Drag & Drop schnell tun.

Wenn Sie Elemente auf Ihrem System verschieben und alle an verschiedene Orte gehen müssen, ziehen Sie per Drag & Drop, und Strg+X, Strg+C und Strg+V sind möglicherweise nicht die schnellste Methode. Sie können Dateien auch über das Kontextmenü verschieben oder kopieren, wenn Sie diesem die entsprechenden Optionen hinzufügen. Hier ist wie.

‚Verschieben nach‘ zum Kontextmenü hinzufügen

Um die Option ‚Verschieben nach‘ zum Kontextmenü hinzuzufügen, müssen Sie die Registrierung bearbeiten und dafür Administratorrechte haben.

  1. Tippen Sie auf die Tastenkombination Win+R um das Feld Ausführen zu öffnen.
  2. In dem Feld ausführen, ‚regedit‘ eingeben, und tippen Sie auf Eingabe.
  3. Gehen Sie zum folgenden Schlüssel.
HKEY_CLASSES_ROOTAllFilesystemObjectsshellexContextMenuHandlers
  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ContextMenuHandlers und wählen Sie Neu>Schlüssel.
  2. Benennen Sie den Schlüssel „Verschieben nach“.
  3. Innerhalb der neu erstellten Move To-Taste befindet sich ein Wert namens Default.
  4. Doppelklicken Sie auf den Standardwert und geben Sie das folgende ein.
{C2FBB631-2971-11D1-A18C-00C04FD75D13}
  1. OK klicken.

‚Kopieren nach‘ zum Kontextmenü hinzufügen

Führen Sie diese Schritte aus, um dem Kontextmenü eine Option zum Kopieren nach hinzuzufügen.

  1. Tippen Sie auf die Tastenkombination Win+R.
  2. In dem Führen Sie das sich öffnende Feld aus, geben Sie ‚regedit‘ ein und tippen Sie auf die Eingabetaste.
  3. Gehen Sie zu folgendem Schlüssel im Registrierungseditor.
HKEY_CLASSES_ROOTAllFilesystemObjectsshellexContextMenuHandlers
  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taste ContextMenuHandlers, und wählen Sie Neu>Schlüssel aus dem Kontextmenü.
  2. Benennen Sie den Schlüssel ‚Kopieren nach‘.
  3. Wählen Sie die Taste ‚Kopieren nach‘, und du wirst sehen Standardwert Innerhalb.
  4. Doppelklicken Sie auf den Standardwert und gib folgendes ein im Feld Wertdaten.
{C2FBB630-2971-11D1-A18C-00C04FD75D13}
  1. OK klicken, und schließen Sie den Registrierungseditor.

Verwenden von Verschieben nach und Kopieren nach

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die neuen Optionen zu verwenden, die Sie dem Kontextmenü hinzugefügt haben.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine einzelne Datei/einen Ordner, oder wählen Sie mehrere Dateien/Ordner aus und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine davon.
  2. Aus dem Kontextmenü, Wählen Sie entweder die Option In Ordner verschieben oder In Ordner kopieren.
  3. In dem sich öffnenden Fenster, Wählen Sie den Ordner aus, in den Sie die ausgewählten Elemente verschieben möchten, und klicken Sie auf OK.
  4. Die Elemente werden verschoben oder kopiert, je nach gewählter Option.
Verwandt :  So zeigen Sie Wunschlisten in Audible auf jedem Gerät an

Entfernen von Verschieben nach und Kopieren nach

Wenn Sie die Optionen Verschieben nach und Kopieren nach im Kontextmenü nicht mehr benötigen, können Sie sie wie folgt entfernen.

  1. Zapfhahn Win+R, um das Feld Ausführen zu öffnen.
  2. Geben Sie ‚regedit‘ ein, und tippen Sie auf Eingabe.
  3. Gehen Sie zum folgenden Schlüssel.
HKEY_CLASSES_ROOTAllFilesystemObjectsshellexContextMenuHandlers
  1. Löschen Sie die Verschieben-Taste , um die Option In Ordner verschieben zu entfernen.
  2. Löschen Sie die Taste Kopieren nach , um die Option In Ordner kopieren zu entfernen.

Abschluss

Diese Kontextmenüoptionen sind möglicherweise einfacher zu verwenden, da sie ein Ordnerauswahlfeld öffnen, wenn Sie sie verwenden. Sie müssen den Datei-Explorer nicht öffnen und zu dem Ordner navigieren, in den Sie Elemente verschieben und kopieren möchten.