Fügen Sie Programme und Dateien zur Favoritenliste im Windows Explorer hinzu

Denkst du

Browser-Lesezeichen

und Ordner

Favoriten

sind irgendwie dasselbe? Ich fühle, dass sie es sind. So wie wir unsere bevorzugten und häufig besuchten Websites in unseren Browsern mit einem Lesezeichen versehen, können wir das auch

Stapeln Sie unsere bevorzugten Ordnerspeicherorte

unter dem Favoritenabschnitt (linker Bereich aka

Navigationsbereich

) unter Windows 7. Damit können Benutzer problemlos

ihre wichtigen Ordnerverzeichnisse erreichen

mit einem einzigen Klick.

Sie wissen, wie man Ordner zu Favoriten hinzufügt, richtig? Wenn nicht, lassen Sie mich Ihnen sagen, dass Sie einfach einen Ordner ziehen und ihn über den Favoritenbereich lassen können, um dort einen Link zu erstellen.

Ziehen Sie den Ordner zu den Favoriten

Oder klicken Sie an einem bevorzugten Ort mit der rechten Maustaste auf das Favoriten Abschnitt und wählen Sie aus Aktuellen Standort zu Favoriten hinzufügen.

Zu den Favoriten hinzufügen

Nun, haben Sie jemals etwas Ähnliches mit einer Datei oder einer Anwendung versucht, die Sie an den Favoritenbereich anheften wollten? Es nicht erlauben Ihnen, sie hinzuzufügen. Ja, nur für Ordner, Dateien und Programme erhalten Sie nicht die Liebe der Favoriten. Zumindest nicht über die Standardmethode.

Anwendung kann nicht hinzugefügt werden

Es gibt natürlich Problemumgehungen. Dinge wie Dropbox und SkyDrive erscheinen in diesem Abschnitt aufgrund einer anderen Art von Konfiguration und genau das werden wir heute untersuchen.

Schritte zum Hinzufügen einer Anwendung oder Datei zum Favoritenordner

Der Vorgang ist so einfach wie das Erstellen einer Verknüpfung für eine Datei oder ein Programm und das anschließende Hinzufügen zur Liste der Einträge im Benutzerkonto Verknüpfungen Mappe. Dazu können Sie mehrere Wege wählen. Aber der Einfachheit halber nehmen wir ein Beispiel und diskutieren den einfachsten Weg.

Benutzer-Links-Ordner

Schritt 1: Öffnen Sie eine Instanz von Windows Explorer und navigieren Sie zum .exe-Speicherort der Anwendung, die Sie hier hinzufügen möchten. Zum Beispiel werden wir nehmen Notizblock. Der Dateityp „Anwendung“ von Notepad befindet sich im Ordner system32 auf Ihrem Laufwerk C:.

Notizblock-Speicherort

Schritt 2: Öffnen Sie eine weitere Instanz des Windows-Explorers und navigieren Sie zu Ihrem Ordner „Links“. Die Adresse sollte sein C:\Benutzer\Benutzername\Links. Oder Sie können den Ausführen-Dialog starten und Links eingeben und drücken Eintreten.

Links ausführen

Schritt 3: Halten Sie nun die Anwendungsdatei (hier notepad.exe) mit der Maustaste gedrückt, ziehen Sie sie in den Ordner Links und lassen Sie sie dort.

Drag-Drop-Link

Einfach, nicht wahr? Schließen Sie alle Instanzen von Windows Explorer und wenn Sie das nächste Mal eine öffnen, können Sie Ihre Lieblingsanwendung in der Liste erkennen.

Notizblock in Favoriten

Fazit

Glauben Sie nicht, dass Sie damit Ihre Lieblingsanwendungen auch unterwegs öffnen können? Ich meine, Sie müssen nicht einmal den Explorer verlassen oder im Startmenü danach suchen oder auf Ihrem überladenen Desktop suchen. Es hat wunderbar für mich funktioniert und ich hoffe, es funktioniert auch für Sie.

Verwandt :  Was ist der Unterschied zwischen Lesezeichen und Favoriten in Safari?

Wenn Sie einen ähnlichen Trick kennen, lassen Sie es uns wissen und wir werden daran arbeiten, daraus einen vollwertigen Beitrag zu machen. 🙂

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.