Holen Sie sich ein Fenster zurück, das vom Bildschirm oder Anzeigebereich verschwunden ist

Haben Sie jemals erlebt, dass ein Programm- oder Explorer-Fenster vollständig aus dem Blickfeld verschwunden ist? Ich meine, Sie wissen, dass es da ist, aber wenn Sie auf das Taskleistensymbol klicken, wird es nicht angezeigt. Du auch

versuchen Sie es mit Alt + Tab, um es zu fokussieren

aber es wird immer noch nicht angezeigt.

Ich habe mich oft darüber geärgert und ich bin sicher, dass Sie das Problem auch hatten. Das Problem hier könnte sein, dass das gesuchte Fenster vollständig aus dem Anzeigebereich verschwunden ist. Und wenn das der Fall ist, wie bringen Sie es wieder auf den Bildschirm, verschieben es oder ändern die Größe?

Außerdem kann es Fälle geben, in denen ein Fenster größer als der Bildschirm ist, wodurch die Titelleiste aus dem Bildschirm verschwindet. Aus anderen Gründen ist die Titelleiste nicht sichtbar oder nur der Rand des Fensters zu sehen (Bild unten). Nun, keine Titelleiste bedeutet, dass Sie das Fenster nicht verschieben/ziehen können, oder? Nun, es gibt andere Wege und wir werden Lösungen für all diese Probleme diskutieren.

Off-Screen-Fenster E1355040049406

Wie Sie wissen, hat die Titelleiste ein Kontextmenü, auf das Sie auch über Tastaturkürzel zugreifen können. Auf dasselbe Menü kann über das Taskleistensymbol zugegriffen werden. Dann können Sie dieses Menü verwenden, um Dinge zu erledigen. Lassen Sie uns sehen, wie.

Der Keyboard-Weg

Wenn Sie ein Fenster teilweise sehen können, klicken Sie darauf, um es zu fokussieren. Wenn Sie es nicht sehen können, schlage ich vor, dass Sie Alt + Tab verwenden, um es oben zu platzieren (machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie es nicht sehen können).

Jetzt zuschlagen Alt + Leertaste zusammen. Das bringt das Kontextmenü der Titelleiste (wie im Bild unten). Wählen Sie mit den Pfeiltasten die Aktion aus, die Sie ausführen möchten (bewegen Sie sich vorzugsweise, wenn sie sich außerhalb des Bildschirms befindet).

Kontextmenü der Titelleiste

Sobald die Option ausgewählt ist, verwenden Sie die Pfeiltasten, um das Fenster wieder an seinen Platz zu bringen. Wenn das Fenster überhaupt nicht sichtbar ist, kann es etwas Mühe kosten, aber es wird funktionieren. Schlag Eintreten wenn Sie die richtige Position haben. Ein ähnlicher Prozess funktioniert zum Ändern der Größe.

Cooler Tipp: Sehen Sie sich auch unsere Anleitungen zu Windows-Tastenkürzeln, Funktionstasten und anderen allgemeinen Tastaturkürzeln an. Möglicherweise finden Sie am Ende einen anderen Weg, dies zu tun.

Der Mausweg

Navigieren Sie zu dem Programm (in der Taskleiste), dessen Fenster verschoben ist oder fehlt. Halt die Wechsel -Taste und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol. Ein Menü wie unten gezeigt wird angezeigt. Wählen Sie die gewünschte Option und erledigen Sie die Aufgabe.

Verwandt :  Mit dem Universal MediaCreationTool-Wrapper können Sie die neueste Windows 11/10-ISO herunterladen
Kontextmenü des Taskleistensymbols

Beachten Sie, dass Sie immer noch die Pfeiltasten verwenden müssen, um ein Fenster zu verschieben oder seine Größe zu ändern. Schlag Eintreten wenn du fertig bist.

Cooler Tipp: Wir haben eine Liste mit Maustricks zusammengestellt, die Ihnen dabei helfen, besser mit der Maus umzugehen. Vergessen Sie nicht, das zu überprüfen.

Fazit

Es gab eine Reihe von Gelegenheiten, bei denen ich auf dieses Problem gestoßen bin. Und als ich den Trick nicht kannte, habe ich viel Zeit damit verschwendet, ein Fenster zurückzubekommen. Mit all den vergeblichen Bemühungen habe ich sogar meinen Computer neu gestartet … so eine dumme Sache, oder? Nicht mehr. Lassen Sie uns wissen, ob es Ihnen hilft.