So legen Sie die Standard-Apps für Windows-Aktivitäten und -Erweiterungen fest

Haben Sie jemals versucht, eine Datei zu öffnen, nur um eine Nachricht zu erhalten, in der Sie gefragt werden, mit welcher App Sie sie öffnen möchten? Wenn Sie eine solche Meldung sehen, bedeutet dies, dass keine Standard-App zum Öffnen solcher Dateien eingerichtet ist. Erfahren Sie hier, wie Sie Standard-Apps für Ihre Windows-Aktivitäten und -Anwendungen festlegen.

Was sind Standard-Apps?

Eine Standard-App ist ein Programm, das Windows automatisch verwendet, wenn Sie einen bestimmten Dateityp öffnen möchten.

Microsoft verfügt über integrierte Apps in Windows 10, um fast jeden gewünschten Dateityp oder jede gewünschte Aufgabe zu öffnen. Standardmäßig verwendet Windows eines seiner Programme, um eine Datei eines bestimmten Typs zu öffnen, wenn Sie versuchen, eine Datei zu öffnen.

Wenn Sie jedoch bevorzugte Programme von Drittanbietern haben, die Sie lieber zum Ausführen dieser Aufgabe verwenden möchten, können Sie Windows anweisen, dieses Programm zu verwenden, indem Sie die Standard-App-Einstellung für diese Aufgabe ändern.

Windows verwendet beispielsweise Windows Media Player, um Musik- und Videodateien zu öffnen. Wenn Sie für solche Dateien lieber den VLC Media Player verwenden möchten, können Sie die Standardeinstellung in den Einstellungen ändern.

Ihre Standard-Apps können jedoch nur eines der auf Ihrem Computer installierten Programme sein. Sie können keine webbasierten Dienste zum automatischen Öffnen von Dateien verwenden.

Außerdem können Sie für jede Aufgabe oder jedes Protokoll nur ein Programm als Standard festlegen.

Standard-Apps nach Aktion festlegen

Eine Möglichkeit, Ihre Standard-Apps auszuwählen, ist die Aktion, die Sie ausführen möchten, z. B. Musik hören, eine E-Mail öffnen oder einen Browser starten.

1. Öffnen Sie Einstellungen, indem Sie Einstellungen in das Suchfeld in der Taskleiste eingeben und auf die App klicken oder drücken Sie Gewinnen + ich.

Standard-Apps ändern Windows-Sucheinstellungen X

2. Klicken Sie auf Standard-Apps. Sie können das Standardprogramm für einige der häufigsten Aktionen im angezeigten Fenster ändern.

Standard-Apps ändern Windows-Standard-Apps 2

3. Um eine davon zu ändern, klicken Sie auf die aktuelle Standard-App und wählen Sie eine Option als neue Standard-App.

Standard-Apps-Windows-Einstellungen ändern 2

Standard-Apps nach Dateityp festlegen

Eine andere Möglichkeit, Standard-Apps festzulegen, ist der Dateityp. Die Dateierweiterung identifiziert das Programm, mit dem Ihre Datei verknüpft ist.

Beispielsweise endet die Datei „extensions.docx“ mit der Erweiterung „.docx“, einer Dateierweiterung, die mit Microsoft Word auf Ihrem Computer verknüpft ist. Wenn Ihr Computer diese Erweiterung in einer Datei sieht, weiß er, dass er sie in Word öffnen muss.

So legen Sie einen Standardwert nach Dateierweiterung fest:

Verwandt :  So automatisieren Sie das Scrollen auf einem gerooteten Android-Telefon

1. Scrollen Sie in den Standard-App-Einstellungen nach unten, bis Sie „Standard-Apps nach Dateityp auswählen“ sehen, und klicken Sie auf.

Ändern Sie die Standard-Apps von Windows nach Typ Link 2

2. Suchen Sie die Dateierweiterung, die Sie einer Standard-App zuordnen möchten. Die Liste ist alphabetisch.

3. Klicken Sie auf den Namen der Standard-App dieser Erweiterung oder auf das Pluszeichen, um einen Standard auszuwählen, wenn kein Standard angezeigt wird.

4. Wenn Sie auf den App-Namen klicken, sehen Sie eine Liste von Programmen, die diesen bestimmten Dateityp öffnen. Wählen Sie diejenige aus, die Sie verwenden möchten.

Ändern Sie den Standard-Apps-Windows-Dateityp 2

5. Sie können auch den Microsoft Store starten, um nach einer App zu suchen, die diesen Dateityp öffnet.

Standard-Apps nach Protokoll festlegen

Ein Protokoll ist ein Standardsatz von Regeln, die es elektronischen Geräten ermöglichen, miteinander zu kommunizieren. Skype verwendet beispielsweise mehrere Protokolle für seine Text-, Audio- und Video-Chats. Wenn Sie mehr als ein Programm haben, das mit diesem Protokoll arbeiten kann, können Sie auch einen anderen Standard dafür festlegen.

1. Scrollen Sie in den Standard-App-Einstellungen nach unten, bis Sie „Standard-Apps nach Protokoll auswählen“ finden.

2. Suchen Sie das Protokoll, mit dem Sie arbeiten möchten.

3. Tippen Sie auf die aktuelle Standard-App und wählen Sie eine neue aus.

Wenn Sie das nächste Mal eine Datei öffnen möchten und Windows fragt, welches Programm Sie verwenden möchten, verwenden Sie diese Prozesse, um eine Standard-App festzulegen. Und vergessen Sie nicht, diese Verknüpfungen zu verwenden, um in Windows 10 schneller zu arbeiten.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.