Microsoft möchte Windows 10-Updates stoppen, die Sie stören

Microsoft unternimmt endlich etwas gegen die Art und Weise, wie Windows 10 mit Updates umgeht. Und es nutzt maschinelles Lernen, um die Arbeit zu erledigen. Wenn dies erfolgreich ist, sollte das Aktualisieren von Windows 10 in Zukunft weniger störend sein.

Windows 10 kann bei der Installation von Updates etwas aggressiv sein. Sofern Sie nicht wissen, wie Sie mit Windows 10-Updates umgehen, sind sie schnell und umfangreich und werden installiert, wenn Sie sie erwarten. Möglicher Neustart Ihres PCs zu einem ungünstigen Zeitpunkt.

Eine neue Möglichkeit, Windows 10 zu aktualisieren

Microsoft hat einen Plan parat, um dies zu verhindern. Und es wird derzeit von Windows 10 Insidern getestet. Der Schlüssel ist die künstliche Intelligenz, von der Microsoft hofft, dass sie genau vorhersagen kann, wann Updates installiert werden müssen.

Dieses Vorhersagemodell wird derzeit in Windows 10 Insider Preview Build 17723 (RS5) und Windows 10 Insider Preview Build 18204 (19H1) getestet. Was alles in Ordnung sein dürfte, um normale Windows 10-Benutzer später in diesem Jahr bzw. Anfang 2019 zu erreichen.

Im ein Blog-Beitrag Dona Sarkar, Chef von Windows Insider, beschreibt die Neuerungen in RS5 und 19H1 und fragt: „Mussten Sie jemals aufhören, was Sie getan haben, oder warten, bis Ihr Computer hochgefahren ist, weil das Gerät zum falschen Zeitpunkt aktualisiert wurde? ” Darauf antworteten alle: „Ja“.

Microsoft hat diese Kommentare angehört. Daher: „Wenn ein Update aussteht, haben wir unsere Neustartlogik aktualisiert, um ein neues, anpassungsfähigeres und proaktiveres System zu verwenden. Wir haben ein Vorhersagemodell trainiert, das genau vorhersagen kann, wann das Gerät neu gestartet werden muss. „“

Dies bedeutet, dass Microsoft „vor dem Neustart nicht nur prüft, ob Sie Ihr Gerät gerade verwenden, sondern auch vorhersagen wird, ob Sie das Gerät gerade für eine Tasse Kaffee verlassen haben und bald darauf wiederkommen“. Zumindest ist das der Plan.

Urteilsvorbehalt während des Tests

Der Beweis, wie das Sprichwort sagt, ist im Pudding. Wir behalten uns daher unser Urteil über diese neue Art des Umgangs mit Windows 10-Updates vor, bis wir sehen, dass sie in freier Wildbahn ausgeführt werden. Es ist jedoch fair zu sagen, dass noch Fragen offen sind, wie dies genau funktionieren wird.

Wenn Sie in der Zwischenzeit Probleme beim Aktualisieren von Windows haben, lesen Sie unbedingt unsere Anleitung zur Fehlerbehebung bei Windows Update-Problemen. Wenn Sie die Aktualisierung von Windows 10 satt haben, können Sie Windows Update wie folgt vorübergehend deaktivieren.

verbunden :  So generieren Sie automatisch eine Liste der installierten Programme (Easy Way)
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.