Die erste Iteration des Figma Design Kits für Microsoft Surface Duo ist jetzt für Designer verfügbar, sodass Anwendungsentwickler sich mit dem Dual-Screen-Gerät von Microsoft vertraut machen können.

Das Figma Design Kit enthält mehrere standardisierte Vorlagen, Muster und Komponenten, mit denen Anwendungsentwickler schnell Anwendungsdesigns und Modelle für ihre Arbeit zusammenstellen können.

Figma Design Kit für Microsoft Surface Duo

Microsoft hat die detailliert Figma Design Kit für Microsoft Surface Duo in einem aktuellen Blog-Beitrag.

Der Blog-Beitrag erklärt, wie das Design Kit funktioniert, und enthält eine Vielzahl von Designvorlagen, die zeigen, wie das App-Design auf dem Surface Duo funktioniert.

In der Abbildung unten sehen Sie beispielsweise Surface Duo Pattern 1: Extended Canvas, bei dem die App beide Bildschirme überspannt, um ein noch intensiveres oder produktiveres Erlebnis zu erzielen.

Sie können sich auch für Modell 5: Begleitfenster entscheiden, in dem einer der Bildschirme von Duo zu einer Symbolleiste oder einem Aufgabenbereich wird, während der zweite Bildschirm zu einem Media Player oder was auch immer wird. Sie können Muster 5 im Bild unten sehen.

Die andere coole Sache, die Sie im Figma Design Kit finden, sind die sicheren Zonen, die die Bereiche der Surface Duo-Displays veranschaulichen, die für die App-Entwicklung verfügbar sind. Es klingt alles sehr normal und normal, aber das Verständnis, wie verhindert werden kann, dass App-Inhalte die zentrale Kluft unterschätzen, ist eine wichtige Überlegung für App-Entwickler.

Im Figma Design Kit ist „jede Komponente so flach wie möglich gestaltet“. Microsoft hat Entwicklern und Designern alle Komponenten zur Verfügung gestellt, die sich leicht bewegen lassen, und arbeitet in kippbaren Ebenen für schnelle Bearbeitungen und Stilentscheidungen.

Sie können die konsultieren Kit de Conception Oberflächen-Duo auf Figma, um es zu testen und Prototyping-Anwendungen für Microsoft Surface Duo zu starten.

Ist das Microsoft Surface Duo gut?

Als das Microsoft Surface Duo im September 2020 auf den Markt kam, war das frühe Feedback nicht besonders gut.

Verwandte: Die ersten Surface Duo Bewertungen sind hier … und sie sind nicht gut

Tatsächlich empfanden viele Benutzer das Surface Duo-Erlebnis als ziemlich schlecht, da die Technologie noch nicht einsatzbereit war. Wie bei allen anderen Technologien stehen Unternehmen unter Druck, Hardware oder Software freizugeben, die nicht zu 100% bereit ist, und es sind immer die Verbraucher, die unter den Folgen leiden.

Nach kurzer Zeit veröffentlichte Microsoft Updates für Surface Duo, um einige der schwerwiegenderen Probleme wie fehlerhafte Kameras und zufälliges Einfrieren oder Abstürzen zu beheben.

verbunden :  CES 2020: Schauen Sie sich zunächst das beeindruckende Dell Latitude 9510 an

Die neueren Bewertungen von Microsoft Surface Duo zeichnen ein besseres Bild. Microsoft hat viele Fehler und andere Probleme behoben, die das Gerät zurückhalten, und immer mehr App-Entwickler ziehen in ihren Plänen Geräte mit zwei Bildschirmen wie das Surface Duo in Betracht.

Die Einführung des Figma Design Kits für Microsoft Surface Duo wird diese Bewertungen voraussichtlich noch weiter verbessern, da Apps besser für das Design des Duos geeignet sind.