Microsoft: Windows 10 ist besser als zuvor

Mit dem bevorstehenden Fall Creators Update spricht Microsoft über die Verbesserungen, die es bisher an Windows 10 vorgenommen hat. Insbesondere das Windows 10 Creators Update, das im April 2017 veröffentlicht wurde. Laut Microsoft ist es „die leistungsstärkste und zuverlässigste Version von Windows 10!“

Bei jeder veröffentlichten Windows-Version sind Probleme aufgetreten. Einige mehr als andere. Mit Windows 10 auf lange Sicht hat Microsoft jedoch die Flexibilität, sein Betriebssystem zu optimieren, bis es nahezu perfekt ist. Zumindest ist das der Plan. Und soweit läuft es gut. Offenbar.

Stolz kommt vor dem Fall (Creator Update)

Laut John Cable, Direktor für Programmverwaltung, Wartung und Bereitstellung für Windows bei Microsoft, ist das Windows 10 Creators Update ein Qualitätsprodukt. Und das dank des „engagierten Fokus von Microsoft auf Kundenbesessenheit – Zuhören und Reagieren auf Benutzer- und Partner-Feedback“.

Im ein Artikel im Windows 10-BlogCable sagt: „Die Hauptbereiche, von denen wir über unsere Feedback-Kanäle ständig erfahren, sind Leistung, Leistung und Zuverlässigkeit. Diese Grundlagen sind wichtige Dinge, nach denen Benutzer in einem Gerät suchen und die sie für ihren täglichen Gebrauch schätzen, wie z. B. eine längere Akkulaufzeit, schnelleres Surfen im Internet, längeres Streaming von Videos und die Stabilität des Geräts. das Gerät.

Microsoft behauptet, die Akkulaufzeit erheblich verbessert zu haben. Zu seinen Bemühungen gehört der Leistungsregler zur Maximierung der Effizienz. Und Microsoft Edge und die Mail-App verbrauchen jetzt weniger Batterie.

Das Creators Update bedeutet, dass Ihr PC 13% schneller startet und Verbindungen 18% schneller. Die neue Version von Microsoft Edge bietet 53% schnelleres Surfen als die alte Version. Das Windows 10-Startmenü und die Windows-Suche sind ebenfalls schneller.

Hinzu kommt die Zuverlässigkeit: „Benutzer, die auf das Creators Update-Erlebnis aktualisieren“ reduzieren sich um 18% […] Einige Probleme mit der Systemstabilität im Vergleich zu früheren Versionen von Windows 10. “Zwischen dem Jubiläums-Update und dem Update gab es außerdem eine„ Reduzierung der Betriebssystem- und Treiberstabilitätsprobleme um 39%. Schöpfer Tag “.

Laut Microsoft ist das Ergebnis all dieser Verbesserungen „eine erhebliche Reduzierung des Volumens an Supportanfragen und Online-Anrufen seit dem Jubiläumsupdate“ sowie ein „starker Rückgang des monatlichen Supportvolumens, insbesondere bei der ‚Installation und Fehlerbehebung von Update-Anfragen mit dem größten Einbruch. „

Vertrauen Sie Microsoft-Nummern?

Das Timing dieser Version ist etwas verwirrend. Wir glauben jedoch, dass dies ein Versuch ist, Windows 10-Benutzer (insbesondere Unternehmen) vor der Veröffentlichung des Windows 10 Fall Creators-Updates davon zu überzeugen, dass sich die Dinge verbessern. . Microsoft hört zu und arbeitet hart daran, Windows 10 zu verbessern.

verbunden :  Geben Sie Emojis unter Windows 10 mit dem Emoji-Bedienfeld problemlos ein

Was halten Sie derzeit von Windows 10? Sind Sie mit der Leistung rundum zufrieden? Oder muss Microsoft Ihrer Meinung nach auf jeder Ebene Verbesserungen vornehmen? Freuen Sie sich auf das Windows 10 Fall Creators Update? Bitte lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen!

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.