RanSim Ransomware Simulator teilt Ihnen mit, ob Ihr Computer geschützt ist

Ransomware gefährdet das gesamte Internet, und das Schlimmste ist, dass viele Benutzer es immer noch nicht für notwendig halten, sich davor zu schützen. Obwohl ich beispielsweise den ganzen Tag für meine Arbeit online war, stellte ich überrascht fest, dass mein gesamter Computer trotz der Verwendung einer Antivirensoftware von Ransomware als Geisel genommen werden konnte. Im vergangenen Jahr selbst wurde die Ransomware-Industrie auf satte 1 Milliarde US-Dollar festgesetzt, und der Betrag steigt weiter.

Wenn Sie immer noch nicht wissen, was es für eine Ransomware ist, lassen Sie es uns Ihnen erklären. Ransomware ist Malware, die die Kontrolle über Ihr System übernimmt, die Dateien verschlüsselt und dann ein Lösegeld verlangt, um den Verschlüsselungsschlüssel herauszugeben. Die perfekte Analogie dafür wäre das typische Beispiel dafür, wie Terroristen mit der Regierung verhandeln, nachdem sie Zivilisten als Geiseln genommen haben. Die Situation ist so schlimm, dass im Dark Web Ransomware wird als Service angebotenwas bedeutet, dass jeder eine Ransomware mieten und mit den Geiseln Geld verdienen kann.

Während einige von uns die richtigen Schritte unternehmen, um Ransomware zu verhindern und sogar Anti-Ransomware-Software zu installieren, woher wissen wir, ob wir richtig geschützt sind? Hier setzt eine Ransomware-Simulator-Software an RanSim kann dir helfen. RanSim Ransomware Simulator überprüft die Bereitschaft Ihres Windows-Systems für einen Ransomware-Angriff, indem er verschiedene Arten von Angriffen simuliert und Sie darüber informiert, welche Dateien anfällig sind.

RanSim-Ransomware-Simulatorsoftware

Ransomware Simulator, RanSim ist eine der besten Möglichkeiten, um zu überprüfen, ob Sie vor der Ransomware geschützt sind, da es einen tatsächlichen Ransomware-Angriff simuliert und Ihr Dateisystem auf Schwachstellen überprüft. RanSim simuliert mehrere Arten von Ransomware-Angriffen, um sicherzustellen, dass Ihr System sicher ist. Das Beste daran ist, dass dies alles geschieht, ohne Ihre Daten tatsächlich zu beschädigen, und der echte Belastungstest für alle Dateien und Dateisysteme auf Ihrem PC durchgeführt wird.

RanSim simuliert mehrere Arten von Ransomware-Angriffen, um Sie über den Sicherheitszustand Ihres Computersystems zu warnen. Das Beste daran ist, dass dies alles geschieht, ohne Ihre Daten tatsächlich zu beschädigen, und der eigentliche Belastungstest für alle Dateien und Dateisysteme auf Ihrem Computer durchgeführt wird.

Das Tool testet Ihren PC auf die folgenden Ransomware-Angriffe – aktuell InsideCryptor, LockyVariant, Mover, Replacer, Streamer, StrongCryptor, StrongCryptorFast, StrongCrytptorNet, ThorVariant, WeakCryptor.

Um RanSim installieren zu können, müssen Sie möglicherweise Ihr Antivirenprogramm vorübergehend deaktivieren, obwohl ich keine Probleme mit Windows Defender hatte – der einzigen Sicherheitssoftware, die ich installiert habe – aber einige Antivirenprogramme könnten die Installation blockieren.

Reaktivieren Sie nach der Installation Ihre Antivirensoftware, falls Sie sie deaktiviert hatten, und klicken Sie dann auf die Jetzt prüfen Taste. Das Tool scannt Ihren Computer und ruft Ihre unsicheren Dateien und Ordner auf. Ich war persönlich überrascht und gleichermaßen zurückgeschlagen, als ich sah, dass alle meine Dateien anfällig für eine Handvoll Ransomware waren.

Verwandt :  Fügen Sie Wasserzeichen zu PDF hinzu, indem Sie kostenlose Online-Tools oder Software für Windows-PCs verwenden

RanSim-Ransomware-Simulatorsoftware

RanSim geht noch einen Schritt weiter und teilt Ihnen über ein Tortendiagramm mit, welche Dateitypen anfälliger sind. Außerdem zeigt das Dashboard die Liste der Ransomware an, die Ihr System erfolgreich angreifen kann, sowie die Festplattenpartition, die sie am stärksten beeinträchtigen wird.

Woher wissen Sie, ob Ihr Computer Ransomware enthält?

Es ist ziemlich einfach festzustellen, ob Ihr Computer Ransomware enthält oder nicht, da die Ransomware selbst häufig auf Ihrem Bildschirm erscheint und Sie über ihre Anwesenheit informiert. Möglicherweise wissen Sie jedoch nicht, ob Sie bestimmte Dateien oder Ordner auf Ihrem Computer nicht öffnen. Andererseits kann Ihnen Ihr Sicherheitsschild auch helfen, sich über Ransomware zu informieren.

Sperrt Ransomware Ihren Computer?

Ja, die Hauptabsicht der meisten Ransomware besteht darin, Ihre Daten zu sperren, sodass Sie keine andere Option zum Entsperren von Dateien als die Zahlung des Lösegelds haben. Ransomware verlangt Geld im Austausch für den Entschlüsselungsschlüssel. Unter dem Strich sperrt Ransomware in den meisten Fällen Ihre Inhalte und nicht den gesamten Computer.

Das kostenlose Programm wurde entwickelt von knowbe4.com aber um es herunterzuladen, müssen Sie alle Ihre Daten wie Name, Adresse, E-Mail-ID usw. eingeben.

Teilen Sie uns mit, wie Ihr Windows-System funktioniert hat.