Schalten Sie Firefox-Tab-Miniaturansichten auf die Windows-Alt/Tab-Weise um

Tabs machen es wirklich einfach, in Browsern zu arbeiten. Die meisten von uns verschwenden jedoch viel Zeit damit

mit der Maus

immer und nicht

Verwendung der Tastatur

beim Verwalten der Registerkarten.

Selbst für eine kleine Aufgabe wie das Wechseln eines Tabs verwenden wir in der Regel die Maus. Jetzt kann die gleiche Aktion mit ausgeführt werden Strg Taste in Kombination mit einer Zahl [1, 2, …] (um zu einem bestimmten Tab zu springen) oder die Tab -Taste (um zwischen den geöffneten Registerkarten zu wechseln).

Um einen Tab zu wechseln, müssen wir uns auch auf den Tab-Titel verlassen. Ich wünschte eher, wir würden eine Miniaturvorschau sehen, wenn wir unsere Maus auf einen Tab bewegen (genau wie in der Windows-Taskleiste). Oder vielleicht so etwas wie die Alt + Tab-Funktion von Windows.

Es stellt sich heraus, dass es getan werden kann. Das Alt + Tab-ähnliche Umschalten von Firefox-Tab-Miniaturansichten ist möglich. Die Tastenkombinationen wären jedoch nicht Alt + Tab. Weiter lesen.

Alt-Tab-Vorschau E1352647271833

Schritte zum Aktivieren der Vorschau von Firefox-Thumbnails

Es kann durch einen about:config-Tweak aktiviert werden. Hier ist, was Sie tun müssen.

Schritt 1: Öffnen Sie einen Firefox-Tab und geben Sie about:config in die Adressleiste ein. Schlag Eintreten.

Firefox über Config

Schritt 2: Ihnen wird eine Warnmeldung angezeigt. Das ist kein Grund zur Sorge und Sie können darauf klicken ich werde vorsichtig sein Taste.

Firefox-Vorsichtswarnung E1343842059291

Schritt 3: Starten Sie die Suche nach Strg. Einige Präferenzen werden gefiltert. Suchen Sie nach dem einen Messwert browser.ctrlTab.previews. Standardmäßig sollte der Wert für diese Variable falsch sein.

Firefox Ctrl-Tab-Vorschau

Schritt 4: Doppelklicken Sie auf die Variable, um den Wert auf wahr zu ändern. Danach können Sie den Reiter about:config schließen.

Aktivieren Sie die Strg-Tab-Vorschau

Jetzt sollte die Thumbnail-Tab-Vorschau für Firefox aktiviert werden. Versuch es. Aber denken Sie an die Tastenkombination – es ist Strg + Tab und nicht Alt + Tab.

Firefox-Vorschau E1352647552826

Notiz: Strg + Tab zeigt die Registerkarten an, die im aktuellen Fenster geöffnet sind. Wenn Sie mehrere Fenster geöffnet haben, werden keine Registerkarten aus denen im Hintergrund ausgewählt. Ich wünschte, es hätte das auch getan. 🙂

Ich bin mir nicht sicher, welche Version von Firefox diese Funktion zuerst hatte. Wenn Sie also die Einstellung bei der Suche nicht finden, sollten Sie ein Upgrade auf die neueste Version in Betracht ziehen.

Fazit

Während Chrome sprunghaft wächst und den Marktanteil von Internet Explorer auffrisst, hat Firefox – der früher der Liebling aller war, bevor Chrome kam – den Kampf nicht gerade aufgegeben. Mit interessanten integrierten Funktionen wie der oben genannten, die keine Add-Ons erfordern, könnte der Ex-Firefox-Benutzer, der zu Chrome gewechselt ist, neue Gründe finden, zu seinem alten Favoriten zurückzukehren.

Verwandt :  So aktivieren Sie die klassische Markdown-Textformatierung in Slack