Sekiro Shadows Die Twice friert, stottert oder stürzt auf dem PC ständig ab

Sekiro Shadows Die Twice ist eines der besten Abenteuerspiele auf dem Markt. Allerdings funktioniert das Spiel auf vielen Computern nicht reibungslos. Laut einigen Benutzern Sekiro Shadows Die Twice friert ständig ein, stottert oder stürzt ab auf ihrem Windows 11/10 PC. In diesem Artikel werden wir über einige Lösungen, Workarounds und Tipps zur Behebung dieses Problems sprechen.

Sekiro Shadows Die Twice keeps Freezing, Stuttering or Crashing on PC

Warum friert mein Sekiro ständig ein?

Meistens stürzt jedes Spiel ab, wenn die Systemanforderungen nicht erfüllt werden. Daher müssen Sie zunächst die Systemanforderungen für Sekrio Shadows Die Twice überprüfen, bevor Sie Ihre Reise beginnen. Außerdem gibt es einige andere Dinge wie veraltete Grafiktreiber, eine Menge Apps, die im Hintergrund laufen, usw., die Ihr Spiel zum Crawlen bringen können. Wenn Sekiro auf Ihrem Computer einfriert, sehen Sie sich daher die im Folgenden genannten Lösungen an, um das Problem zu beheben.

Sekiro Shadows Die Twice friert ständig ein, stottert oder stürzt ab

Wenn Sekiro Shadows Die Twice auf Ihrem Windows 11/10-PC weiterhin einfriert, stottert oder abstürzt, helfen Ihnen die folgenden Lösungen sicher, das Problem zu lösen. Aber bevor Sie beginnen, überprüfen Sie, ob Ihr Gaming-Rig die unten genannten Spezifikationen erfüllt:

  1. Aktualisieren Sie Ihre Grafiktreiber
  2. Schließen Sie alle anderen Apps
  3. Deaktivieren Sie die Vollbildoptimierung
  4. Überprüfen Sie die Integrität der Spieldateien
  5. Verwenden Sie den Hochleistungsmodus
  6. Ändern Sie die Einstellungen im Spiel

Lassen Sie uns im Detail darüber sprechen.

1]Aktualisieren Sie Ihre Grafiktreiber

Sie sollten zuerst Ihre Grafiktreiber aktualisieren, da sonst ein Kompatibilitätsproblem auftritt. Da Sekiro ein grafisch anspruchsvolles Spiel ist, sollte GPU einen besonderen Platz für Sie einnehmen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Treiber zu aktualisieren. Im Folgenden finden Sie die Methoden zum Aktualisieren des Treibers.

  • Installieren Sie optionale Updates, um Ihren GPU-Treiber zu aktualisieren.
  • Gehen Sie zur Website des Herstellers und laden Sie Ihren Treiber herunter.
  • Aktualisieren Sie Ihren Treiber über den Geräte-Manager.

Hoffentlich wird dies die Arbeit für Sie erledigen.

2]Schließen Sie alle anderen Apps

Teams-Aufgabe beenden

Wenn Sie viele Apps neben Ihrem Spiel ausführen, besteht die Möglichkeit, dass Ihr Computer stottert. Der Grund für dieses merkwürdige Verhalten ist, dass Sekiro nicht genügend Ressourcen erhält, um auf Ihrem Computer ausgeführt zu werden. Schließen Sie also alle Apps, öffnen Sie dann den Task-Manager, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf alle respektlosen Prozesse und klicken Sie auf Task beenden.

Verwandt :  „Es ist hart, wenn man keine guten Ergebnisse einfährt“, findet Alex Albon den einzigen Punkt für Williams genauso süß wie die Podestplätze für Red Bull

3]Vollbildoptimierung deaktivieren

Die Vollbildoptimierung soll Ihren Computer so optimieren, dass ein Spiel reibungslos im Vollbildmodus ausgeführt wird. Es gibt jedoch etwas an dieser Funktion, das sie kontraproduktiv macht. Sie müssen die Vollbildoptimierung deaktivieren und wenn Sie sie aktiviert haben. Befolgen Sie die angegebenen Schritte, um dasselbe zu tun.

  1. Gehen Sie zum Speicherort von Sekiro, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie es aus Eigenschaften.
  2. Tick Deaktivieren Sie die Vollbildoptimierung.
  3. Klicken Anwenden > Okay.

Überprüfen Sie nun, ob das Problem weiterhin besteht.

4]Überprüfen Sie die Integrität der Spieldateien

VERIFY-INTEGRITY-OF-GAME-FILES

Wenn Ihre Spieldateien beschädigt sind, besteht die Möglichkeit, dass das Spiel normalerweise nicht mehr auf Ihrem Computer gestartet wird. Es gibt jedoch einige Dateien, die das Spiel zum Stottern bringen, wenn sie beschädigt werden. Um das Problem zu beheben, müssen Sie die Dateien überprüfen und mit Ihrem Launcher reparieren. Befolgen Sie also die angegebenen Schritte, um dasselbe zu tun.

  1. Offen Dampf.
  2. Gehe zu Bibliothek.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Spiel und wählen Sie Eigenschaften.
  4. Dann gehen Sie zu Lokale Dateien Tab und klicken Sie ÜBERPRÜFEN SIE DIE INTEGRITÄT DER SPIELDATEIEN.

Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist, und hoffentlich wird Ihr Problem gelöst.

5]Verwenden Sie den Hochleistungsmodus

Dies ist möglicherweise nicht das Richtige, wenn Sie im Akkubetrieb sind, aber wenn Sie angeschlossen sind, kann die Verwendung des Hochleistungs- oder Ultimate-Modus Ihren Computer zum Fliegen bringen. Befolgen Sie die angegebenen Schritte, um dasselbe zu tun.

  • Offen Schalttafel.
  • Veränderung Gesehen von zu Große Icons.
  • Klicken Energieoptionen.
  • Wenn Sie dort den Hochleistungsmodus oder den ultimativen Modus sehen, wählen Sie ihn aus. Wenn nicht, klicken Sie Erstellen Sie einen Energieplan, Wählen Sie „Hohe Leistung“ und klicken Sie auf „Weiter“ > „Erstellen“.

Öffnen Sie nun das Spiel und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

6]Spieleinstellungen ändern

Ich bin sicher, dass die meisten von Ihnen dies versucht haben, aber es kann noch Raum für Verbesserungen geben. Ich weiß, dass es schwierig ist, ein Spiel mit der niedrigsten Grafik zu spielen, aber es ist besser, ein flüssiges Gameplay zu haben.

Befolgen Sie die angegebenen Schritte, um dasselbe zu tun.

  1. Starten Sie Sekiro Shadows Die Twice.
  2. Offen Einstellungen > Grafikoptionen.
  3. Ändern Sie Ihre Bildschirmauflösung.
  4. Klicke auf Erweiterte Einstellungen.
  5. Verringern Sie nun alle Einstellungen.

Starten Sie schließlich Ihr Spiel neu und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Systemanforderungen für Sekiro Shadows Die Twice

Sie müssen sicherstellen, dass Ihr Computer die Systemanforderungen von Sekiro Shadows Die Twice erfüllt, bevor Sie das Spiel herunterladen. Nachfolgend finden Sie die Konfiguration, die Ihr Computer haben sollte, damit das Spiel funktioniert.

Verwandt :  „Sie zerstören das Prestige des Sports“: Fans sprengen die F1, nachdem sechs Sprintrennen für 2023 bestätigt wurden

Minimale Systemvoraussetzungen

  • Betriebssystem: Windows 7 oder höher (64-Bit-Architektur)
  • Direkt X: Version 11
  • RAM: 4GB
  • Prozessor: Intel Core i3-2100, AMD FX-6300
  • Grafikkarte: AMD Radeon HD 7950, NVIDIA GeForce GTX 760
  • Lagerung: 25GB

Empfohlene Systemanforderungen

  • Betriebssystem: Windows 7 oder höher (64-Bit-Architektur)
  • Direkt X: Version 11
  • RAM: 8GB
  • Prozessor: AMD Ryzen 5 1400, Intel Core i5-2500K
  • Grafikkarte: AMD Radeon RX 570, NVIDIA GeForce GTX 970.
  • Lagerung: 25GB

Lesen Sie auch:

  • Elden Ring startet nicht auf Windows-PC
  • TOGETHER BnB stürzt ab, friert ein oder stottert.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.