Shared IPC Compositor Ungültige Verbindungsantwort (307) SteamVR-Fehler

SteamVR ist eine von der Valve Corporation entwickelte Virtual-Reality-Plattform, die Benutzern ein virtuelles 360-Grad-Spielerlebnis bietet. Bei einigen Benutzern ist bei der Verwendung von SteamVR ein Fehler aufgetreten. Ihren Angaben zufolge erhielten sie nach dem Anschließen der SteamVR-Linkbox an ihre Systeme beim Starten der SteamVR-Anwendung die folgende Fehlermeldung.

Fehler beim Starten von SteamVR, SteamVR konnte aus unbekannten Gründen nicht initialisiert werden, Shared IPC Compositor Invalid Connect Response (307).

Shared IPC Compositor Ungültige Verbindungsantwort (307) SteamVR-Fehler

Die obige Fehlermeldung hindert Benutzer daran, Spiele auf SteamVR zu spielen. Wenn Sie diese Fehlermeldung erhalten, können Ihnen die in diesem Beitrag bereitgestellten Lösungen dabei helfen, das Problem zu beheben und die Dinge wieder normal zu machen.

Shared IPC Compositor Ungültige Verbindungsantwort (307) SteamVR-Fehler

Befolgen Sie die nachstehenden Vorschläge, um die Shared IPC Compositor Ungültige Verbindungsantwort (307) SteamVR-Fehler.

  1. Setzen Sie Ihren Grafikkartentreiber zurück
  2. Deinstallieren Sie Ihren Grafikkartentreiber und installieren Sie ihn erneut
  3. Deaktivieren Sie HDR in Windows 11/10
  4. Ändern Sie Ihr Kabel
  5. Deinstallieren Sie das neueste Windows-Update

Sehen wir uns all diese Lösungen im Detail an.

1]Setzen Sie Ihren Grafikkartentreiber zurück

Meistens verursachen veraltete Grafikkartentreiber Probleme. Aber in diesem Fall ist das Problem bei den meisten Benutzern nach der Installation der neuesten Version des NVIDIA-Grafikkartentreibers aufgetreten. In einem solchen Fall gibt es eine einfache Lösung, indem Sie Ihren Grafikkartentreiber zurücksetzen. Wenn Sie eine andere Grafikkarte als NVIDIA verwenden, können Sie diese Lösung auch ausprobieren und sehen, ob sie hilft.

Setzen Sie Ihren Grafikkartentreiber zurück

Die Schritte zum Zurücksetzen Ihres Grafikkartentreibers lauten wie folgt:

  1. Drücken Sie Sieg + X Tasten und auswählen Gerätemanager.
  2. Wenn sich der Geräte-Manager öffnet, erweitern Sie die Display-Adapter Knoten.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Grafikkartentreiber und wählen Sie ihn aus Eigenschaften.
  4. Wählen Sie nun die aus Treiber und prüfen Sie, ob die Rollback-Option verfügbar ist.
  5. Wenn die Rollen Sie zurück Option verfügbar ist, klicken Sie darauf, um Ihren Grafikkartentreiber zurückzusetzen.

Mit den obigen Schritten wird Ihr Grafikkartentreiber heruntergestuft, indem die vorherige Version installiert wird. Überprüfen Sie nach dem Zurücksetzen des Treibers, ob das Problem weiterhin besteht.

2]Deinstallieren Sie Ihren Grafikkartentreiber und installieren Sie ihn erneut

Wenn die obige Methode Ihr Problem nicht behebt, deinstallieren Sie Ihre aktuelle Version des Grafikkartentreibers und installieren Sie ihn dann erneut. Besuchen Sie die offizielle Website Ihres Grafikkartenherstellers und laden Sie die neueste Version des Treibers herunter. Deinstallieren Sie nun den aktuell installierten Grafikkartentreiber von Ihrem System. Um Ihren Grafikkartentreiber zu deinstallieren, können Sie DDU (Display Driver Uninstaller) verwenden. Führen Sie nach der Deinstallation Ihres Treibers die Installationsdatei aus, um die neueste Version des Grafikkartentreibers zu installieren. Überprüfen Sie nun, ob das Problem weiterhin besteht.

Wenn das Problem nicht behoben ist, laden Sie die ältere Version Ihrer Grafikkarte von der Website des Herstellers herunter und installieren Sie sie dann, indem Sie die oben beschriebene Methode befolgen.

3]Deaktivieren Sie HDR in Windows 11/10

Wenn Sie HDR auf Ihren mehreren Displays aktiviert haben, schalten Sie es aus und prüfen Sie dann, ob es das Problem behebt. Die Schritte zum Deaktivieren von HDR auf Windows 11- und Windows 10-Systemen sind unten aufgeführt:

Windows11

Deaktivieren Sie HDR in Windows 11

Die folgenden Schritte helfen Ihnen, HDR unter Windows 11 zu deaktivieren:

  1. Drücken Sie die Sieg + X Tasten und auswählen Einstellungen.
  2. Wenn die App „Einstellungen“ angezeigt wird, gehen Sie zu „System > Anzeige.“
  3. Wählen Sie nun das Display aus, auf dem Sie HDR aktiviert haben, und deaktivieren Sie es, indem Sie das ausschalten Verwenden Sie HDR Taste.

Windows 10

Deaktivieren Sie HDR in Windows 10

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um HDR unter Windows 10 zu deaktivieren:

  1. Öffnen Sie die Windows 10-App „Einstellungen“.
  2. Gehe zu „System > Anzeige.“
  3. Wählen Sie Ihr HDR-fähiges Display unter aus Ordnen Sie Ihre Displays neu an Sektion.
  4. Klicken Sie nun auf die Windows HD-Farbeinstellungen Verknüpfung.
  5. Unter dem Anzeigemöglichkeiten Abschnitt, ausschalten HDR und WCG.

4]Ändern Sie Ihr Kabel

Die Fehlermeldung „Invalid Connect Response“ zeigt an, dass es ein Verbindungsproblem mit SteamVR und Ihrem System gibt. Daher sollten Sie überprüfen, ob das Kabel, mit dem Sie Ihre SteamVR-Linkbox mit Ihrem System verbinden, defekt ist oder nicht.

Bei einigen Benutzern hat das DP-zu-HDMI-Kabel das Problem behoben, während bei einigen das DP-zu-Mini-DP-Kabel einwandfrei funktionierte. Bei diesen Benutzern war es üblich, dass sie den Fehler erhielten, nachdem sie die Linkbox über ein HDMI-zu-HDMI-Kabel mit ihren Systemen verbunden hatten.

Wenn Sie ein HDMI-zu-HDMI-Kabel verwenden, um Ihre Linkbox mit Ihrem System zu verbinden, ersetzen Sie es durch ein DP-zu-HDMI- oder DP-zu-Mini-DP-Kabel.

5]Deinstallieren Sie das neueste Windows Update

Wenn das Problem nach einem kürzlich durchgeführten Windows-Update aufgetreten ist, wird das Problem durch Zurücksetzen auf die vorherige Version von Windows behoben. Sie können das neueste Windows Update über die Windows 11/10-Einstellungen deinstallieren. Dies sollte das Problem beheben.

Warum schlägt mein SteamVR immer wieder fehl?

Aufgrund fehlender oder beschädigter Dateien in der SteamVR-App schlägt SteamVR fehl oder funktioniert nicht richtig. Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie die Integrität der SteamVR-App vom Steam-Client aus überprüfen. Die folgenden Schritte werden Sie dabei anleiten:

  1. Schließen Sie die SteamVR-App auf Ihrem Computer.
  2. Öffnen Sie den Steam-Client.
  3. Gehe zu Bibliothek und auswählen Werkzeug von der linken Seite.
  4. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf die SteamVR-App und wählen Sie sie aus Eigenschaften.
  5. Wähle aus Lokale Dateien Registerkarte und klicken Sie auf die Überprüfen Sie die Integrität der Werkzeugdateien.

Wenn SteamVR nach Ausführung der obigen Schritte immer noch nicht funktioniert, können Sie einige andere Korrekturen ausprobieren, z. B. die SteamVR-App als Administrator ausführen, Ihren Grafikkartentreiber aktualisieren usw.

Wie behebe ich, dass HMD SteamVR nicht gefunden hat?

Wenn Sie die Fehlermeldung „HMD not found on SteamVR“ erhalten, befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen:

  1. Schließen Sie die SteamVR-App und den Steam-Client.
  2. Trennen Sie die Kabel, die Ihren Computer und die Linkbox verbinden.
  3. Ziehen Sie das Netzkabel ab, um die Linkbox auszuschalten.
  4. Warten Sie einige Sekunden, schalten Sie dann die Linkbox ein und verbinden Sie sie mit Ihrem Computer.
  5. Möglicherweise wird eine Meldung angezeigt, dass Treiber auf Ihrem System installiert werden.
  6. Lassen Sie Windows die Treiber installieren. Nachdem der Vorgang abgeschlossen ist, starten Sie die SteamVR-App neu.

Hoffe das hilft.

Verwandt :  Alles, was Sie über Shared Hosting im Vergleich zu Managed WordPress Hosting wissen müssen
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.