So ändern Sie die Größe von Bildern in großen Mengen unter Windows 10

Das Hinzufügen von Bildern zu Ihrer Präsentation oder der Website wird einfacher, wenn sie eine bestimmte oder dieselbe Größe haben. Das heißt, es kann mühsam sein, die Größe einer Reihe von Bildern einzeln zu ändern. Insbesondere bei Software oder Websites von Drittanbietern kann dies viel Zeit in Anspruch nehmen. Gibt es also einen besseren Weg? Die Antwort ist ja, mit Microsoft PowerToys.



So ändern Sie die Größe von Bildern in großen Mengen unter Windows 10

PowerToys ist ein Open-Source-Programm, das darauf abzielt, eine Reihe von Tools für eine höhere Produktivität bereitzustellen. Mit dem PowerToys-Dienstprogramm von Microsoft können Sie die Größe von Bildern einzeln oder in großen Mengen direkt aus dem Datei-Explorer mit wenigen Klicks ändern. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie.

PowerToys herunterladen und installieren

Um die Größe von Bildern zu ändern, müssen Sie PowerToys auf Ihrem Windows-PC installieren und die Option Image Resizer aktivieren. Hier ist, wie das geht.

Schritt 1: Gehen Sie zur Seite mit den Microsoft PowerToys-Versionen (Link unten) auf GitHub. Dort finden Sie unter Assets die neueste Version aufgelistet. Suchen Sie auf der Seite nach einer ‚.exe‘-Datei mit einem ähnlichen Namen wie ‚PowerToysSetup-0.37.2-x64.exe‘.



Laden Sie Power Toys von Git Hub herunter

Schritt 2: Doppelklicken Sie auf die Setup-Datei, um sie auszuführen, und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um PowerToys zu installieren.

Schritt 3: Starten Sie die PowerToys-App, gehen Sie auf die Registerkarte „Image Resizer“ auf der linken Seite und schalten Sie „Enable Image Resizer“ ein, falls dies noch nicht geschehen ist.



Bildanpassung aktivieren

Nach der Aktivierung können Sie die Größe von Bildern auf Ihrem PC in großen Mengen ändern.

So ändern Sie die Größe von Bildern in großen Mengen

Nach dem Einrichten der PowerToys können Sie die Größe von Bildern direkt vom Desktop oder dem Datei-Explorer aus ändern, indem Sie die unten aufgeführten Schritte ausführen.

Schritt 1: Suchen Sie im Datei-Explorer alle Bilder, deren Größe Sie ändern möchten, und wählen Sie sie aus. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf Ihre Auswahl und tippen Sie in der Liste auf „Bilder ändern“.



Ändern Sie die Größe von Bildern mit Power Toys

Schritt 2: Wählen Sie im sich öffnenden Fenster Image Resizer die bevorzugte Größe aus den Standardoptionen aus oder geben Sie eine benutzerdefinierte Größe Ihrer Wahl ein. Gehen Sie die anderen Optionen durch, indem Sie die Kontrollkästchen aktivieren und deaktivieren und dann auf die Schaltfläche Größe ändern tippen.



Image Resizer-Fenster

Sobald Sie fertig sind, finden Sie die größenveränderten Bilder im selben Ordner wie die Originalbilder.

Zusätzliche Konfiguration in Image Resizer

Wenn Sie die Bildgrößeneinstellungen wie Größen, Kodierung und Dateinamen optimieren möchten, können Sie dies tun, indem Sie die Einstellungen auf der Registerkarte Bildanpassung in PowerToys konfigurieren.

1. Bildgrößen

Bei der Größenänderung von Bildern können Sie nur zwischen den Größen klein, mittel, groß und Telefon wählen. Mit PowerToys können Sie jedoch auch weitere Größen hinzufügen, indem Sie auf die Schaltfläche „+ Größe hinzufügen“ tippen oder die vorhandenen bearbeiten.



Bildanpassung in Power Toys

2. Kodierung

Standardmäßig werden die größenveränderten Bilder im gleichen Format wie das Originalbild gespeichert. Wenn PowerToys ein Format nicht erkennt, speichert es das Bild in dem Format, das im Menü „Fallback-Encoder“ angegeben ist. Darüber hinaus können Sie die JPEG-Qualitätsstufe, die PNG-Schnittstelle und die TIFF-Komprimierung konfigurieren.

Auch hier handelt es sich nicht um ein Tool zur Konvertierung von Dateitypen und funktioniert nur als Fallback für nicht unterstützte Dateiformate.



Codierung in Power Toys

3. Dateien

Mit PowerToys können Sie das Dateinamenformat des verkleinerten Bildes definieren. Sie können herausfinden, wie Sie die relevanten Parameter auswählen, die Sie verwenden möchten.



Dateinamenformat in Power Toys

Zum Beispiel, wenn das Format eingestellt ist als %1-%2, und wenn Sie die Größe eines Bildes mit dem Namen ‚Sample‘ auf Telefongröße ändern, speichert PowerToys das Bild unter dem Namen ‚Sample-Phone‘.

Auf ähnliche Weise können Sie ein benutzerdefiniertes Format erstellen, um zu vermeiden, dass Bilder einzeln umbenannt werden, nachdem Sie ihre Größe in großen Mengen geändert haben.

Bonus: So konvertieren Sie den Bildtyp in großen Mengen

Da PowerToys nur bei der Größenänderung von Bildern hilft, können Sie einen Image Converter aus dem Microsoft Store herunterladen, um den Bildtyp einfach in großen Mengen zu konvertieren. Hier ist wie.

Schritt 1: Laden Sie Image Converter (Link unten) aus dem Microsoft Store herunter.

Schritt 2: Starten Sie Image Converter auf Ihrem PC und klicken Sie auf die Schaltfläche „+ Bilder hinzufügen“, um die Bilder zu suchen und auszuwählen.



Bilder in Image Coverter hinzufügen

Schritt 3: Nachdem Sie die Bilder hinzugefügt haben, wählen Sie sie mit den Kontrollkästchen aus. Definieren Sie dann den Pfad im Ausgabeordner, in dem Ihre Bilder nach der Konvertierung gespeichert werden sollen. Über das Dropdown-Menü können Sie einen neuen Pfad auswählen oder vorhandene Bilder überschreiben.

Schritt 4: Definieren Sie Ihr bevorzugtes Bildformat unter der Option Ausgabeformat. Sie können die Dateierweiterung und Bildqualität weiter auswählen, indem Sie auf das Einstellungssymbol klicken. Tippen Sie abschließend unten auf die Schaltfläche „Alle Bilder konvertieren“.



Konvertieren von Bildern

Das ist es. Alle ausgewählten Bilder werden in Ihr bevorzugtes Format konvertiert. Image Converter kann ein praktisches Werkzeug sein, wenn es zusammen mit PowerToys verwendet wird, um eine vollständige Bildgrößenänderung zu ermöglichen.

Großbestellungen

Egal, ob Sie die Größe eines einzelnen Bildes oder mehrerer Bilder gleichzeitig ändern möchten, PowerToys macht den Vorgang auf jeden Fall einfach. Neben der Größenänderung von Bildern bietet Microsofts PowerToys viele raffinierte Funktionen wie PowerRename, Keyboard Manager, Video Conference Mute und mehr.

Verwandt :  So richten Sie wiederkehrende Erinnerungen auf iPhone und iPad ein
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.