Die Rechtschreibprüfung als Funktion ist auf den meisten Desktop- und mobilen Plattformen verfügbar. In einigen Fällen fügen Apps, die vielseitig einsetzbar und außergewöhnlich beliebt sind, ihre eigene Rechtschreibprüfung hinzu. Chrome hat einen, und es ist ziemlich gut, wenn man bedenkt, dass es dieselbe KI verwendet, die auf Android verwendet wird.

Chrome läuft auf allen drei großen Desktop-Betriebssystemen; Windows, macOS und Linux und die Rechtschreibprüfung funktionieren bei allen dreien genauso gut. Wenn Sie jedoch mit der integrierten Rechtschreibprüfung von Chrome nicht zufrieden sind, können Sie stattdessen die Windows-Rechtschreibprüfung in Chrome verwenden. Sie können auch sowohl die Windows-Rechtschreibprüfung als auch die Chrome-eigene Rechtschreibprüfung verwenden.

Windows-Rechtschreibprüfung in Chrome

Stellen Sie sicher, dass Sie Chrome 77 oder höher verwenden.

  1. Chrome öffnen und geben Sie das folgende ein in der URL-Leiste. Tippen Sie auf Eingabe.
chrome://flags/
  1. Auf der Chrome-Flags-Seite, Eintreten ‚Verwenden Sie die Rechtschreibprüfung des Windows-Betriebssystems. in der Suchleiste und tippen Sie auf Enter.
  2. Öffnen Sie das Dropdown-Menü neben der Flagge und Wählen Sie Aktiviert.
  3. Chrome neu starten.
  4. Chrome verwendet jetzt die Windows-Rechtschreibprüfung.
  5. Öffne das Einstellungen-App.
  6. Gehe zu Geräte>Eingabe.
  7. Aktivieren Sie „Autokorrektur falsch geschriebener Wörter während der Eingabe“, und Aktivieren Sie ‚Falsch geschriebene Wörter hervorheben‘.

Hybride Rechtschreibprüfung in Chrome

Die Rechtschreibprüfung von Windows ist möglicherweise nicht immer die beste. In einigen Fällen kann es für einige Sprachen gut funktionieren, aber auch für andere. In diesem Fall können Sie Chrome die Rechtschreibprüfung von Windows verwenden lassen, wenn dies möglich ist, aber zum Chrome-Rechtschreibprüfungstool zurückkehren, wenn das Windows-Tool für eine Sprache nicht verfügbar ist.

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie bereits die Windows-Rechtschreibprüfung in Chrome aktiviert indem Sie die Schritte im vorherigen Abschnitt befolgen.
  2. Chrome öffnen, und in der URL-Leiste, geben Sie das folgende ein und tippen Sie auf Eingabe.
chrome://flags/
  1. Suchen Sie nach einer Flagge namens Verwenden Sie die hybride Rechtschreibprüfung unter Windows. Öffnen Sie das Dropdown-Menü daneben und Wählen Sie Aktiviert.
  2. Chrome neu starten.
  3. Die Hybrid-Rechtschreibprüfung ist jetzt aktiviert in Chrome.

So funktioniert die hybride Rechtschreibprüfung

Mit der hybriden Rechtschreibprüfung können Sie nicht zwischen der Windows-Rechtschreibprüfung und der von Chrome verwendeten Hunspell-Engine wechseln. Die Chrome-Engine wird nur aktiviert, wenn Sie eine Sprache verwenden, die das Windows-Rechtschreibprüfungstool nicht unterstützt. Sie können die Tools zur Rechtschreibprüfung nicht im Handumdrehen wechseln, aber das Aktivieren oder Deaktivieren der Windows-Rechtschreibprüfung ist einfach.

Abschluss

Die Chrome-Rechtschreibprüfung ist nicht schlecht, aber wenn Sie viele Dokumente auf Ihrem Desktop schreiben und die Windows-Rechtschreibprüfung praktisch ist, dann weiß sie bereits einiges über Ihre Tippgewohnheiten. Die Aktivierung in Chrome kann Ihnen ein besseres Erlebnis bieten, einfach weil es Sie besser kennt.

Verwandt :  So reinigen und desinfizieren Sie Ihr Android-Telefon richtig