So erstellen Sie benutzerdefinierte Cortana-Befehle in Windows 10

Cortana ist eine der am wenigsten genutzten Funktionen von Windows 10, aber es kann wirklich viel bewirken, wenn Sie sich die Zeit nehmen, damit zu arbeiten. Mit nur wenigen Sprachbefehlen können Sie Dateien öffnen, zu Websites navigieren, Einstellungen ändern und vieles mehr.

Aber was ist, wenn Ihnen Cortanas native Fähigkeiten nicht ausreichen? Wenn ja, werden Sie froh sein zu wissen, dass Sie Ihre eigenen Cortana-Fähigkeiten erstellen können. Es erfordert ein wenig Arbeit, aber wir zeigen Ihnen, was Sie wissen müssen.

So erstellen Sie benutzerdefinierte Cortana-Befehle in Windows 10 Benutzerdefinierte Windows Cortana-Verknüpfung


So erstellen Sie Cortana-Befehle in Windows 10

So können Sie Cortana dazu bringen, neue Dinge wie den Ruhezustand Ihres PCs zu tun:

  1. Öffnen Sie ein Datei-Explorer-Fenster und fügen Sie den folgenden Pfad in die Adressleiste ein:
    C:UsersUSERNAMEAppDataRoamingMicrosoftWindowsStart MenuPrograms
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen leeren Bereich und wählen Sie Neu> Verknüpfung.
  3. in dem Geben Sie den Speicherort des Artikels einGeben Sie den Befehl ein, den Sie ausführen möchten. Geben Sie dies beispielsweise ein, wenn Sie einen Befehl zum Ruhezustand Ihres PCs ausführen möchten:
    shutdown.exe -h
  4. Fügen Sie einen Namen für die Verknüpfung hinzu, die Cortana anweisen soll, sie auszuführen. Computer im Ruhezustand wird hier arbeiten.
  5. Klicke auf Fertig, dann kannst du sagen „Hey Cortana, öffne den Hibernate-Computer.“ Wenn dies nicht sofort funktioniert, warten Sie einige Minuten, bis Cortana die neue Datei indiziert.

Sie können kompliziertere Aufgaben ausführen, indem Sie eine Batchdatei schreiben. Nachdem Sie eine geschrieben und mit der BAT-Erweiterung gespeichert haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie So erstellen Sie eine Verknüpfung.

Fügen Sie die Verknüpfung an derselben Stelle ein:

C:UsersUSERNAMEAppDataRoamingMicrosoftWindowsStart MenuPrograms

Stellen Sie sicher, dass es einen eindeutigen Namen hat. Nach ein paar Minuten können Sie erkennen „Hey Cortana, öffne den Namen der Batch-Datei“ und es werden die Befehle ausgeführt.

Stellen Sie sicher, dass der von Ihnen ausgewählte Name kurz und einfach ist. Cortana hat möglicherweise Probleme mit längeren Namen. Sie sollten auch Namen vermeiden, die den Standardbefehlen nahe kommen, um Verwirrung zu vermeiden.

verbunden :  3 großartige Möglichkeiten zum Anpassen von Desktopsymbolen in Windows
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.