Jira ist ein beliebtes Task-Management-Tool, das in mehreren Branchen verwendet wird. Es ist in der IT außerordentlich beliebt und wurde für die Verwendung mit dem Agile-Framework entwickelt, aber wenn Sie wissen, wie man Dinge in Jira verwendet und organisiert, können Sie es in fast jedem Bereich einsetzen.

Jira-Boards

Ein Jira-Board zeigt Ihnen die Elemente oder Issues, die unter einem Projekt erstellt wurden. Jedes Projekt, das Sie in Jira erstellen, enthält ein bereits erstelltes Board. Sie können jedoch zusätzliche Boards erstellen, die bestimmte Elemente oder Probleme aus dem aktuellen Projekt zeigen. Sie können beispielsweise eine Tafel erstellen, die alle Elemente anzeigt, die sich auf ein bestimmtes zu entwickelndes Feature beziehen.

Sie können andere Benutzer zu einem Jira-Board einladen. Es ist jedoch wichtig, zuerst zu verstehen, wie Berechtigungen für ein Jira-Board funktionieren. Ein einzelnes Jira-Konto oder eine Website kann mehrere Projekte enthalten. Jedes Projekt wird seine eigenen Boards haben. Wenn Sie einen Benutzer zu einem Jira-Board einladen, können Sie ihn mit Berechtigungen einladen, die ihm Zugriff auf das gesamte Jira gewähren. Dies bedeutet, dass sie auf alle Jira-Boards für alle Projekte zugreifen können, die auf der Jira-Site erstellt wurden.

Sie können Benutzer auch zu einem einzelnen Projekt einladen und sie haben nur Zugriff auf die Boards, die unter diesem bestimmten Projekt erstellt wurden.

Benutzer zu Jira-Boards hinzufügen

Da Sie nun wissen, wie Berechtigungen beim Hinzufügen von Benutzern zu einem Jira-Board funktionieren, können Sie mit dem Hinzufügen beginnen. Stellen Sie sicher, dass Sie über die richtigen Berechtigungen auf Administratorebene verfügen, um Benutzer zu einer Jira-Website, einem Projekt und einem Board hinzuzufügen/einzuladen.

  1. Öffnen Sie Ihre Jira-Website und melden Sie sich an.
  2. Klicken Sie oben rechts auf die Zahnradschaltfläche und wählen Sie Benutzerverwaltung aus dem Menü.
  3. Geben Sie die E-Mail-Adresse des Benutzers ein, den Sie einladen möchten.
  4. Klicken Sie auf Mitglieder hinzufügen.

Eine Einladung wird an die von Ihnen eingegebene E-Mail gesendet. Der Benutzer muss auf die Einladung klicken, sein Jira-Konto einrichten und dem Projekt beitreten. Sobald sie dem Projekt beitreten, können sie die Jira-Boards darunter anzeigen.

Benutzerberechtigungen in Jira

Der Prozess zum Einladen von Benutzern zu einem Projekt in Jira umfasst keinen Schritt, in dem Berechtigungen definiert werden. Um Berechtigungen zu verwalten, dh auf welche Projekte und anschließend auf welche Boards ein Benutzer Zugriff hat, müssen Sie verstehen, wie sie definiert sind.

Jira wird mit vordefinierten ‚Groups. Sie können auf diese Gruppen über die Spalte links auf der Seite Benutzerverwaltung zugreifen. Die Gruppen haben bereits ihre eigenen Berechtigungen eingerichtet. Um einem Benutzer eine Reihe von Berechtigungen zu erteilen, müssen Sie ihn der richtigen Gruppe hinzufügen. Sie können auch benutzerdefinierte Gruppen mit benutzerdefinierten Berechtigungen erstellen.

  1. Klicke in Jira oben rechts auf den Zahnrad-Button und wähle Benutzerverwaltung.
  2. Scrollen Sie nach unten zur Liste der Benutzer.
  3. Klicken Sie neben einem Benutzer auf die Schaltfläche Weitere Optionen und wählen Sie Zur Gruppe hinzufügen.
  4. Wählen Sie die Gruppe aus, zu der Sie den Benutzer hinzufügen möchten.
Verwandt :  11 beste Spark-Einstellungen und Tricks für Android, die Sie kennen müssen

Sobald ein Benutzer zu einer Gruppe hinzugefügt wurde, werden seine Berechtigungen und sein Zugriff auf die Jira-Site aktualisiert.