So führen Sie Chrome OS in Windows 8 (oder Windows 8.1) aus – Guiding Tech

Sie konnten Chrome immer als moderne UI-App in Windows 8 verwenden, aber mit der kürzlich eingeführten Version 32 hat Google Ihnen jetzt das komplette Chrome OS-Erlebnis in einer Windows-Shell gegeben. Früher war alles, was Sie bekamen, ein leerer Bildschirm und ein Chrome-Browserfenster. Aber nicht mehr. Jetzt erhalten Sie eine Taskleiste mit einer App-Schublade und angehefteten Chrome-Apps, ein praktisches Fensterverwaltungstool und vollständigen Zugriff auf alle im Web Store verfügbaren Erweiterungen und Apps.

Dies ist im Wesentlichen Chrome OS in Ihrem Windows 8 (oder 8.1) PC.

So starten Sie Google Chrome im Windows 8-Modus

Wenn Sie Google Chrome als Standardbrowser verwenden, verwenden Sie es höchstwahrscheinlich vom Desktop aus. Bevor wir Chrome in Modern UI starten, stellen wir sicher, dass wir auf dem neuesten Stand sind. Sie können dies tun, indem Sie auf klicken Speisekarte drücken und auswählen Über Google Chrome. Dadurch erfahren Sie, ob Sie die neueste Version verwenden.

Wenn Sie eine frühere Version von Google Chrome verwenden, sollten Sie das Update herunterladen und Chrome neu starten.

Wenn Sie das getan haben, klicken Sie auf die Speisekarte erneut drücken und auswählen Starten Sie Google Chrome im Windows 8-Modus neu. Sie werden dann in wenigen Sekunden in die Modern UI-App umgewandelt. Von hier aus sieht die Ansicht etwa so aus:

Chrome-Apps

Dies ist eine Vollbild-App, aber natürlich können Sie jede andere App parallel ausführen. Im Vollbildmodus wird der gesamte Bildschirm vom Browser eingenommen. Sie könnten zunächst ein mattschwarzes Hintergrundbild, ein Chrome-Fenster und eine Taskleiste erhalten. Ähnlich wie das Startmenü vergangener Zeiten hält auch hier der seit Kurzem für Windows und Mac verfügbare Chrome App Launcher Einzug.

Sie können von hier aus Web-Apps starten und genau wie die Windows-Taskleiste Ihre Favoriten auf die Taskleiste ziehen, um sie dauerhaft anzuheften.

Chrome-App-Launcher

Fensterverwaltung

Fensterverwaltung

Wenn Sie Chrome im Vollbildmodus verwenden, gibt es zwangsläufig mehrere Fenster. Klicken Sie auf die Maximieren/Minimieren Taste wird genau das tun. Aber wenn Sie den Mauszeiger für eine Sekunde darüber bewegen, erhalten Sie verschiedene Optionen. Sie können es entweder an der Links des Bildschirms bzw Recht oder entscheiden Minimieren es.

Die klassische Aktion, das Fenster zum Einrasten an den Rand des Bildschirms zu ziehen, funktioniert nur für den linken Rand des Bildschirms, was seltsam ist. Und selbst wenn es funktioniert, überlappen sich die beiden Fenster, anstatt den gleichen Platz auf dem Bildschirm einzunehmen. Der beste Weg wäre, die Fenstergröße einfach manuell zu ändern.

Verwandt :  Beheben Sie niedrige Gaming-FPS in Windows 10, indem Sie diese Funktion deaktivieren

Chrome OS für alle

Chrome OS für alle ist das, was wir alle in diesen lebhaften Werbevideos hören. Wenn Sie die meiste Zeit im Internet arbeiten und Google-Dienste wie Drive verwenden, um Ihre Arbeit zu erledigen, kann die Chrome Modern UI-App eine gute Flucht aus der fragmentierten Welt von Windows 8 sein. Hier sind nur Sie und das Internet, keine Einstellungen herauszufinden und keine leistungssteigernden Tweaks bereitzustellen. Dies kann auch Ihr eigenes kleines ‚Fenster‘ sein, um mit einem Chomebook zu leben, und von wo aus ich sitze, ist es nicht schlecht. Gar nicht so schlecht.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.