Eine Maus funktioniert sofort unter Windows 10. Sie funktioniert auch, wenn Sie sich noch auf dem anfänglichen Einrichtungsbildschirm befinden, in dem Sie von Windows 10 aufgefordert werden, bestimmte Berechtigungen zu aktivieren, Cortana einzurichten und ein Tastaturlayout auszuwählen.

Die Maus ist eine grundlegende Hardware, daher hat Windows 10 generische Treiber dafür bereit, aber sie werden Ihnen nicht die beste Benutzererfahrung bieten. Es ist immer eine gute Idee, die richtigen Maustreiber zu installieren, anstatt die generischen zu verwenden.

Maustreiber unter Windows 10

Maustreiber unter Windows 10 können von drei verschiedenen Orten bezogen werden;

Windows-Updates: Wenn Windows 10 der Meinung ist, dass seine generischen Treiber veraltet sind, wird es über Windows-Updates nach proprietären Maustreibern suchen und diese installieren. Dies wird ein nahtloser Prozess sein, so dass es möglich ist, aber es kann immer noch dazu führen, dass Sie veraltete und/oder inkompatible Treiber haben.

Website des Computerherstellers: Computerhersteller wie Dell, HP, Lenovo und andere liefern Treiber für die von ihnen verkauften Systeme. Sie können den besten Maustreiber für Ihr System finden und herunterladen.

Website des Mausherstellers: Wenn Sie eine Logitech-Maus besitzen, können Sie die Treiber dafür von der offiziellen Website herunterladen. Darüber hinaus können Sie auch Maustreiber von Synaptics oder Elan herunterladen, unabhängig davon, welche Maus Sie haben. Beide haben ausgezeichnete Fahrer.

Den richtigen Treiber für Ihre Maus auswählen

Bei der Auswahl des richtigen Fahrers haben Sie die oben genannten drei Möglichkeiten. Wir empfehlen, den Treiber von der Website Ihres Computerherstellers zu beziehen. Wenn Sie den Computer selbst gebaut haben, probieren Sie die Touchpad-Treiber von Synaptics aus.

Über Windows-Updates installierte Maustreiber können immer noch veraltet sein und weitere Probleme verursachen.

Maustreiber unter Windows 10 installieren

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Maustreiber unter Windows 10 zu installieren.

  1. Laden Sie die . herunter Maustreiber.
  2. Führen Sie die ausführbare Datei.
  3. Folge dem Anweisungen auf dem Bildschirm.
  4. Starten Sie das System neu sobald die Installation abgeschlossen ist.

Maustreiber über Windows-Updates

Wenn Sie Maustreiber aus anderen Quellen nicht finden können, können Sie sie über Windows-Updates installieren.

  1. Offen Gerätemanager.
  2. Expandieren Mäuse und andere Zeigegeräte.
  3. Doppelklicken Sie mit der Maus.
  4. Gehe zum Registerkarte Treiber.
  5. Klicken Treiber aktualisieren.
  6. Wählen Sie Automatisch nach Treibern suchen aus.
  7. Installieren Sie alle neuen Treiber die gefunden werden.
  8. Wenn keine Updates gefunden werden, klicken Sie auf Suchen Sie in Windows Updates nach aktualisierten Treibern.
  9. Starten Sie das System neu nach der Installation von Maustreibern.

Maustreiber vs Touchpad-Treiber

Maustreiber sind normalerweise generisch, auch wenn Sie sie von Synaptics oder Elan beziehen. Dies liegt einfach daran, dass eine Maus selbst generisch ist. Logitech-Mäuse sind etwas anders, aber auch sie funktionieren mit generischen Treibern.

Verwandt :  So finden Sie mit Focusmate einen Partner für freie Haftung

Touchpads sind unterschiedlich und normalerweise ist die Installation von Treibern für ein Touchpad wichtiger als für eine Maus. Die Installation von Touchpad-Treibern kann jedoch häufig Probleme beheben, die möglicherweise mit der Maus auftreten.