So legen Sie einen Windows 10-Standarddrucker fest

Wenn Sie über mehrere Drucker verfügen, einschließlich PDF-Drucker, verwenden Sie möglicherweise einen häufiger. Um Zeit zu sparen, empfiehlt es sich, einen Windows 10-Standarddrucker einzurichten, sodass Sie den Drucker nur ändern müssen, wenn Sie etwas anderes verwenden möchten.

Gelegentlich übernimmt Windows jedoch gerne und ändert Ihren Standarddrucker für Sie. Glücklicherweise gibt es auch eine Möglichkeit, dies zu umgehen, um sicherzustellen, dass die von Ihnen festgelegte Standardeinstellung beibehalten wird.

Deaktivieren Sie die Windows-Druckerverwaltung

Ein großer Teil von Windows 10 konzentriert sich darauf, Dinge automatisch für den Endbenutzer zu erledigen, einschließlich der Auswahl des Windows 10-Standarddruckers. Windows geht möglicherweise automatisch davon aus, dass der gerade installierte neue Drucker der Standarddrucker sein sollte und nicht der ursprüngliche Drucker, den Sie am häufigsten verwenden möchten.

Bevor Sie manuell einen Standard auswählen, müssen Sie diese Einstellung deaktivieren. Gehen Sie zu Start und geben Sie „Drucker & Scanner“ ein. Wählen Sie die angezeigte Einstellungsoption aus.

Scrollen Sie, bis Sie die Option „Windows meinen Standarddrucker verwalten lassen“ sehen. Deaktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, wenn es aktiviert ist.

So legen Sie einen Windows 10-Standarddrucker fest Windows

Legen Sie Ihren Windows 10-Standarddrucker fest

Da Windows Ihren Drucker jetzt nicht für Sie verwaltet, können Sie einen Standard Ihrer Wahl festlegen. Öffnen Sie das Einstellungsfenster Drucker & Scanner erneut.

Sie sehen eine Liste aller derzeit installierten Drucker. Sie können auch einen neuen Drucker hinzufügen, indem Sie die Option „Drucker oder Scanner hinzufügen“ oben in der Liste verwenden. Sie müssen einen neuen Drucker hinzufügen, bevor Sie ihn als Standard festlegen können. Wenn beim Hinzufügen eines WLAN-Druckers Probleme auftreten, müssen Sie ihn möglicherweise beim ersten Mal physisch verbinden.

So legen Sie einen Windows 10-Standarddrucker fest

Wählen Sie den Drucker aus, den Sie als Standard festlegen möchten. Klicken Sie auf Verwalten.

So legen Sie eine Windows 10-Standarddruckerverwaltung fest

Klicken Sie auf „Als Standard festlegen“, um den Status des Druckers auf „Standard“ zu ändern.

So legen Sie einen Windows 10-Standarddruckerstandard fest

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf die Schaltfläche mit dem Zurück-Pfeil, um zum Bildschirm Drucker & Scanner zurückzukehren. Unter Ihrem Standarddrucker wird das Wort „Standard“ angezeigt.

Sie können Ihre Standardeinstellung jederzeit ändern. Außerdem können Sie einen beliebigen anderen Drucker auswählen, wenn Sie etwas drucken. Sie müssen nur den Drucker in der von Ihnen verwendeten App manuell auswählen, anstatt einfach auf Drucken zu klicken oder eine Tastenkombination zum Drucken zu verwenden. Diese Optionen ändern Ihre Standardeinstellungen nicht.

Windows 10 Standarddrucker ändert sich selbst

Wenn Sie plötzlich feststellen, dass sich Ihr Windows 10-Standarddrucker geändert hat, gibt es mehrere Gründe. Am häufigsten ist ein neues Windows-Update. Es gibt fast immer eine Vielzahl von Problemen, wenn neue Updates veröffentlicht werden, einschließlich der Änderung von Windows-Einstellungen.

Überprüfen Sie, ob die Option „Windows meinen Standarddrucker verwalten“ aktiviert ist. Wenn ja, deaktivieren Sie es und setzen Sie Ihren Standarddrucker zurück.

Es ist auch möglich, dass ein Windows-Update Ihren Treiber geändert hat, wodurch der Drucker nicht richtig funktioniert. Dies kann dazu führen, dass sich die Standardeinstellungen Ihres Druckers ändern, wenn Sie einen aktualisierten Treiber des Druckerherstellers installieren oder in Drucker & Scanner verwalten verwenden. Wählen Sie „Hardwareeigenschaften -> Treiber -> Treiber aktualisieren“.

So legen Sie einen Windows 10-Standarddruckertreiber fest

Ein letztes Problem kann auftreten, wenn Sie einen neuen Drucker installieren. Neue Drucker möchten der Standard sein. Der Installationsprozess, insbesondere wenn Sie Software zur Installation verwenden, kann Ihre Standardeinstellungen für Sie ändern. Wenn Sie die Druckersoftware zur Installation verwenden, können Sie den Drucker möglicherweise als Standarddrucker festlegen. Aktivieren Sie es, wenn der Drucker Ihr Windows 10-Standarddrucker sein soll, und deaktivieren Sie es, wenn dies nicht der Fall ist.

Abgesehen von den oben genannten Problemen sollte Ihr Standarddrucker eingestellt bleiben. Wenn Sie jetzt auf die Schaltfläche Drucken klicken, sollten Ihre Dokumente direkt an den von Ihnen gewählten Drucker gesendet werden. Wenn Sie in der „Druckwarteschlange“ feststecken, können Sie die Warteschlange wie folgt leeren. Wenn Sie einen Netzwerkdrucker haben und Schwierigkeiten haben, seine IP-Adresse zu finden, haben wir hier eine Lösung.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.